Seminare

Zollüberwachte Versandverfahren

Seminar - GRUNDIG AKADEMIE für Wirtschaft und Technik

Gegenstand dieses Bausteins sind die zollüberwachten Versandverfahren im Kontext mit den verschiedenen Verkehrsträgern bei der Beförderung von Drittlandgut innerhalb der Gemeinschaft, sowie bei Ex- und Import nach und von Drittländern.
Termin Ort Preis*
auf Anfrage auf Anfrage 480,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Gemeinschaftliches Versandverfahren (extern / intern)
  • Gemeinsames Versandverfahren
  • Verfahrensablauf gVV (Eröffnen bis Schließen)
  • Verwaltungs-Begleit-Dokument VBD
  • Zollbegleitscheinheft Carnet-TIR
  • Zollbegleitscheinheft Carnet-ATA
  • Vereinfachungsgenehmigung "Zugelassener Versender"
  • Vereinfachungsgenehmigung "Zugelassener Empfänger"
Dauer:
1 Tag
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Sie erhalten detailliert einen Überblick und die entsprechenden Fachkenntnisse über die zollseitig überwachten Versandverfahren.
  • Im Einzelnen werden das „gemeinschaftliche Versandverfahren“, das Verfahren „Carnet-ATA“ und das Verfahren “Carnet-TIR“ jeweils eingehend im Hinblick auf ihre rechtlichen Rahmenbedingungen und ihre praktische Anwendbarkeit vermittelt.
  • In Ergänzung werden der zolltechnische Ablauf und die Formulare behandelt.
Methoden:
Impuls-Vorträge und Theorie-Input, Gruppenübungen basierend auf Praxisbeispielen, eigene Projektion als Fallbeispiele, Feedback und Praxistransfer
Zielgruppe:
Neueinsteiger, Sachbearbeiter und Führungskräfte aus Logistik- und Speditionsunternehmen, sowie aus dem importierenden und exportierenden Gewerbe (Handel, Produktion und Supply-Chain).
Schlagworte:

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha