Login / Registrieren

Seminar - Didact Kfm. Berufsbildungs GmbH

Ausbildung der Ausbilder (AdA-Schein) berufsbegleitend Samstag

Die Zusatzqualifikation eignet sich für Mitarbeiter/innen verschiedenster Fachrichtungen und Managementebenen, die Interesse an der Ausbildung von Nachwuchskräften haben und sich als AusbilderInnen qualifizieren wollen. AusbilderInnen arbeiten Hand in Hand mit der Geschäftsführung bzw. der Personalabteilung zusammen und setzen den jeweiligen Rahmenplan innerhalb der betrieblichen Ausbildung um. Dabei begleiten, fördern und schulen sie die Auszubildenden entsprechend deren persönlichen Voraussetzungen und im Hinblick auf den erfolgreichen Berufsausbildungsabschluss.
Termin Ort Preis*
auf Anfrage München auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Der Lehrgang orientiert sich an den Qualifizierungszielen der AEVO vom 21.01.2009. Sie beinhaltet die Grundlagen zum Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung und umfasst die Kompetenz zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in den vier Handlungsfeldern: Die Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und die Ausbildung planen Ausbildungsvorbereitung und bei der Einstellung der Auszubildenden mitwirken Die Ausbildung durchführen Die Ausbildung abschließen

Methoden:

Die Weiterbildung findet in Vollzeit und berufsbegleitend statt (Ferienzeiten sind eingeplant) Vollzeit Gesamtdauer des Kurses ca. 2 Wochen 80 Unterrichtseinheiten Berufsbegleitend Gesamtdauer des Kurses ca. 2 Monate 80 Unterrichtseinheiten

Ziele (ggf. Bildungsabschluss):

Teilnahmebescheinigung (DIDACT) Ausbilder-Eignung (IHK) Die Abschlussprüfung findet vor der Industrie- und Handelskammer schriftlich und mündlich statt.

Teilnahmevoraussetzungen:

Qualifizierte Fachkräfte mit entsprechend abgeschlossener Berufsausbildung und Berufserfahrung aus den Bereichen: Industrie, Handel und Gewerbe Gesetzliche Grundlage: Zur Prüfung ist zuzulassen, wer die fachliche Eignung zur Ausbildung im Sinne des § 30 Berufsbildungsgesetz (BBiG) nachweist. Zugelassen wird auch, wer die übrigen Zulassungs-voraussetzungen zu einer anerkannten Fortbildungsprüfung nach §§ 53, 54 BBiG erfüllt, für die die Zulassung das Bestehen der AEVO-Prüfung voraussetzt.

Schlagworte:

Arbeitsplatz
Ausbildung
Ausbildungsbeauftragter

X

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha