Login / Registrieren

Seminar - teras GmbH

Der Contract Manager

Die Ziele Ihres Unternehmens müssen sich in gut verhandelten Verträgen abbilden. Dafür sind Sie als Contract Manager verantwortlich. Das heißt, dass Sie als Nichtjurist gleichwohl umfangreiche juristische Sachverhalte prüfen und bewerten müssen. Die so erkannten Interessen müssen aber auch am Verhandlungstisch durchgesetzt werden.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Inhalte Tag 1: Vertragsrecht
 
Die Weichen richtig stellen

• Vertragsanbahnung und Vertragsschluss: wann ist der Vertrag wirksam und mit welchem Inhalt
• Was gilt bei nachträglichen Änderungen
• Stellvertretung in Unternehmen, Prokura, Handlungsvollmacht, Unterschriftenregelungen
 
Vereinbarung und Wirkung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

• Wann liegen AGB vor?
• Wirksame Einbeziehung und Schutz vor den AGB der Gegenseite
• rechtliche Grenzen von AGB
• Situation bei widerstreitenden AGB, Einbeziehung nach internationalen Regeln

Sicherer Umgang mit speziellen Situationen

• Letter of intent, memorandum of understanding
• Rahmenverträge
• Preissicherungsklauseln
• Einbeziehung „mitgeltender Unterlagen“
• Exclusivitätsvereinbarungen

Gewährleistung und Lieferverzug

• Gewährleistungsrechte und ihre Rechtsfolgen
• Haftung für Lieferverzögerungen
• Möglichkeiten und Grenzen vertraglicher Haftungsbegrenzungen und Freistellungserklärungen
• individualvertragliche Regelungen einerseits, Ein- bzw. Verkaufsbedingungen andererseits
 
Internationale Vertragspraxis

• Welchem Recht unterliege ich bei grenzüber-schreitenden Geschäften?
• Bedeutung des UN-Kaufrechts
• Chancen und Risiken von Vereinbarungen über Gerichtsstand und anwendbares Recht
• Rechtsdurchsetzung in der EU und in den USA
 
Inhalte Tag 2: Verträge erfolgreich verhandeln
 

  • Jenseits von „win-win“ oder: manchmal muss sich ein Contractmanager einfach durchsetzen!
  • Vorsprung durch Vorbereitung: Wie Sie sich frühzeitig eine gute Ver-handlungsposition schaffen
  • Das Team stärkt den Rücken – warum Sie gute Leute brauchen, selbst dann, wenn Sie alleine verhandeln
  • Verhandlungswerkzeuge für typische Situationen: Vorteile durch Strukturvorgaben; mit Fragen führen
  • Umgang mit Emotionen; kritische Themen frühzeitig und konstruktiv ansprechen
  • Wie Sie auch bei schwacher Verhandlungsposition souverän auftreten können
  • „Unsichtbare“ Verhandlungsteilnehmer identifizieren und mit ihrer Hilfe die Verhandlung beeinflussen
  • Wie SieStörungen oder sogar Zufälle zu Ihren Gunsten in Vertragsverhandlungen nutzen können

Ziele (ggf. Bildungsabschluss):

In unserm Seminar erhalten Sie neben dem nötigen juristischen Wissen auch das Verhandlungs-Know-How, um Ihre Interessen durchzusetzen, dies aber unter Wahrung einer guten Beziehung zum Vertragspartner zu tun.

Anhand konkreter Fallbeispiele aus der Praxis erwerben bzw. aktualisieren Sie das wirklich wichtige vertrags- und haftungsrechtliche Know-how. Dabei erfahren Sie auch, was speziell bei Geschäften im internationalen Rahmen zu berücksichtigen ist. Sie erkennen die „neuralgischen Punkte“, auf die Sie bei Ihren Vertragsverhandlungen und der Vertragsabwicklung achten müssen.

Margen sind knapp! Umso wichtiger ist es, bei Anbahnung und Abwicklung von Verträgen geschickt zu verhandeln und die eigenen Interessen angemessen durchzusetzen. Das gilt vor allem für Änderungen im Vertragsverlauf, die auch mit noch so guter Methodik nicht zu verhindern sind.

Für Contract Manager besteht die besondere Herausforderung darin, ihre Interessen in Vertragsverhandlungen durchzusetzen, dies aber unter Wahrungeiner guten Beziehung zum Verhandlungspartner zu tun.

Die Verhandlungsforschung hat in den letzten Jahren einige Fortschritte gemacht und neue Lösungswege eröffnet. Das Seminar macht diese neuen Erkenntnisse praxisorientiert für Vertragsverantwortliche nutzbar. Dies geschieht anhand von Beispielen u. a. aus den Bereichen Informationstechnologie, Medien, Bauwirtschaft, sowie Anlagen- und Maschinenbau.

Zielgruppe:

Vertrieb, Contractmanager, Projetmanager, Projektingeneure, Verhandlungsführer

Seminarkennung:

Contractmanager

X










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha

OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier