Login / Registrieren

Seminar - Bayerische Akademie für Außenwirtschaft e.V.

Deutsch für Wirtschaft und wirtschaftsnahe Berufe Vollzeit

Die moderne, modular aufeinander aufbauende Sprachqualifikation im Bereich Deutsch ist speziell für ausländische MitbürgerInnen mit kaufmännischer bzw. betriebswirtschaftlicher und gewerblich-technischer Ausbildung konzipiert, die sich für den deutschen Arbeitsmarkt sprachlich qualifizieren wollen. Erfahrene und zertifizierte DeutschlehrerInnen begleiten die TeilnehmerInnen durch alle Lernbereiche und trainieren den mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauch an Hand von praxisbezogenen Beispielen. Eine spezielle Vorbereitung auf die telc-B2-Prüfung ist Bestandteil des Kurses.
Termin Ort Preis*
28.09.2017- 22.12.2017 München auf Anfrage
auf Anfrage München auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Modul A Eignungsfeststellung: Einstufung der TeilnehmerIinnen in Bezug auf die Sprachkenntnisse (Niveaustufentest des europäischen Referenzrahmens A1 bis C2). Erhebung berufsbezogener Daten wie Schulabschluss, Berufserfahrung der Teilnehmer/-innen, Anerkennung von Zeugnissen. Sprachliche Auffrischung Modul B Allgemeines Deutsch Grundlagen I Kommunikative Lernziele: Kontaktaufnahme; Identitäten von Personen; Fremdsprachenkenntnisse Beruf und Tätigkeit; Identitäten von Sachen; Zeit und zeitliche Relationen Raum und räumliche Relationen; Alltagssituationen; Intentionen im Alltag Grammatikalische Lernziele: Satzarten; Nomen; Artikel, Pronomen, Verben; Präpositionswörter; Fragewörter; Partikel Grundlagen II Kommunikative Lernziele: Merkmale und Eigenschaften; Zeit und zeitliche Relationen Logische Relationen; Alltagssituationen Landeskunde der Bundesrepublik Deutschland Grammatikalische Lernziele: Verben; Verbenergänzungen Pronomen; Nebensätze; Adjektive Modul C Wirtschaftssprache Deutsch Kommunikative Lernziele: Telefonieren; Gespräch am Arbeitsplatz Termine vereinbaren; Reisevorbereitungen Unternehmen und Produkte; Einstellung zur Arbeit Verkehr und Logistik; Zahlungsverkehr; Kaufvertrag Grammatikalische Lernziele: Vertiefung der in den vorangegangenen Modulen erlernten Inhalte Kaufmännischer Schriftverkehr: Äußere Form; Briefanfänge und Schlussworte Kurze Mitteilungen, Fax und E-Mail Termine; Einfache Sachbearbeitung Modul D Bewerbungstraining; Stellensuche Analyse von Stellenangeboten Selbsteinschätzung; Lebenslauf Bewerbungsschreiben; Vorstellungsgespräche Schlüsselkompetenzen; Stärken und Eigeninitiative Selbstvermarktung; Aktuelle Situation am Arbeitsmarkt Motivation

Methoden:

Die Weiterbildung findet in Vollzeit statt (Ferienzeiten sind eingeplant) Vollzeit Gesamtdauer der Qualifizierung ca. 3 Monate und beinhaltet 440 UStd. 9 UE pro Tag und 45 UE pro Woche Montag bis Freitag 08:15 bis 15:30 Uhr Teilzeit Gesamtdauer der Qualifizierung ca. 4 Monate und beinhaltet 440 UStd. 6 UE pro Tag und 30 UE pro Woche Montag bis Freitag 8:15 bis 13:15 Uhr

Ziele (ggf. Bildungsabschluss):

telc-Zertifikat B2 (international anerkannt) Zertifikat Didact Berufsbildungs GmbH

Teilnahmevoraussetzungen:

Im Rahmen einer Kostenübernahme prüft der Kostenträger in der Regel selbst die Zugangsvoraussetzungen. Bei Selbstzahlern prüft DIDACT die institutsinternen Zugangsvoraussetzungen.

Technische Voraussetzungen:

auf Anfrage

Zielgruppe:

siehe auch Teilnahmenvoraussetzungen

Schlagworte:

Deutschland

X










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha

OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier