Login / Registrieren

Seminar - TrainerSocietät Berlin

Führungskräfte Retreat - Führung braucht Auszeit

Führungskräfte sind mit komplexen Aufgaben betraut, die nicht selten einen Spagat erfordern zwischen den Anforderungen, die von außen gestellt werden und den ureigensten Bedürfnissen. Trotz hoher Anforderungen die Führungskräfte ganz „selbstverständlich“ zu bewältigen haben, nicht auszubrennen, erfordert eine gute Selbstkenntnis Dazu gehört auch das Wissen um die eigenen Grenzen und die Fähigkeit diese auch einzuhalten. Dieses Spannungsfeld auszubalancieren, ist bereits eine wesentliche Führungsaufgabe.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Die 3 Elemente des Retreats
Körper - Zeit für Bewegung
Durch gemäßigte Yogaübungen kommen Sie wieder in Kontakt mit dem Atem, dem Ursprung der Lebensenergie. Sie bringen Bewegung und Atem in Einklang und lernen Ihre Achtsamkeit auch in Bewegung zu fokussieren. Außerdem dienen die Yogaübungen dazu, sich auch auf der körperlichen Ebene zu entspannen und so die Voraussetzung zu schaffen, Zugang zu allen Ebenen unseres Seins zu bekommen.

Geist - Zeit für sich und Zeit für den Austausch
Eine ausgewogene Kombination von Einzel- und Gruppencoachings ermöglicht die Initiierung von Reflexionsprozessen zu Themen, die Ihre Performance als Führungskraft ausbauen. Dafür stehen Coaching-Settings zur Verfügung sowie die Formate der kollegialen Beratung und der systemischen Aufstellungsarbeit. Vor einem systemischen Hintergrund haben Sie die Möglichkeit Ihr Selbstmanagement zu optimieren, um Ihr Handlungsrepertoire als Führungskraft zu stärken und zu erweitern.

Seele – Zeit der Ruhe
Während der Meditationseinheiten nehmen Sie sich Zeit Ihre Gefühle urteilsfrei wahrzunehmen, indem Sie achtsam in Ihren Körper hinein spüren. Sie nehmen einfach nur wahr, was da ist, kämpfen nicht dagegen an und analysieren es auch nicht, sondern akzeptieren die Emotionen und damit sich selbst. So lassen sich langfristig durch die veränderte Art der Wahrnehmung Gedankenketten unterbrechen und der Weg wird frei für die Entstehung und das Testen von Handlungsalternativen.

Benefit: Energie und Ideen tanken
Persönliche Auszeit für Reflexion und Achtsamkeit
Das Retreat bietet Raum für das Aufspüren der inneren Ressourcen, die in uns allen vorhanden sind, aber durch den Alltag und seinen Stress nicht selten so überlagert sind, dass uns der unmittelbare Zugang verloren gegangen ist. So können sich Reflexion und Introspektion im geschützten Raum, in Begleitung erfahrener Coachs frei entfalten.

Inspirierende Umgebung
Vor der Kulisse der abwechslungsreichen Insel Mallorca haben Sie die Möglichkeit im Kreise anderer Führungskräfte aus einem achtsamen entspannten Zustand heraus Fragen zu Selbstbild und Führung zu reflektieren und sich in angenehmer Umgebung zu entspannen.

Zurückgewinnung der inneren Balance durch einen ausgewogenen Wechsel von Meditation, Bewegung und Reflexion
Das Ziel dieser Tage ist es, Unbewusstes zu klären und sich zu zentrieren, um so das innere Gleichgewicht nachhaltig zu stärken und mit einer bewussteren inneren Haltung in den Alltag zurückzukehren. Außerdem ist hier Raum und Zeit Führungsprozesse tiefer zu verstehen und persönliche Kompetenzen zu deren Optimierung wahrzunehmen.

Professionellen Begleitung der eigenen Themen
Dafür verbindet diese Veranstaltung bewährte Coaching-Methoden, Meditation und Yoga mit der Idee des Retreats, dem zeitlich begrenzten Rückzug vom Alltag. Die erfahrenen Leiter geben Impulse und Übungen aus dem weiten Bogen von Meditation, Spiritualität und einem systemischen Führungsverständnis.

Dauer:

4 Tage

Ziele/Bildungsabschluss:

Das Retreat-Konzept basiert auf dem systemischen Verständnis von Motivation und Führung, in dem das Selbst die zentrale Rolle spielt. Hier kommen als Führungsinstrumente Vorbildfunktion, Feedback, Zielvorgaben und Anerkennung zum Einsatz. Die Zentrierung des Selbst, also das Besinnen auf das innere Geschehen und die anschließende Auseinandersetzung mit den Erkenntnissen, ist die Voraussetzung dafür, als Führungskraft Vorbild sein zu können. Dahinter steht die Annahme den blinden Fleck so weit als möglich zu verkleinern, um als Führungskraft Orientierung geben zu können.
Während des 5-tägigen Retreats haben Sie die Möglichkeit durch Yogaübungen und Meditation einen Rahmen zu schaffen, in dem Achtsamkeit und die Beruhigung des Geistes die Basis bieten, altgewohnte Gedankenmuster zu verabschieden und durch Perspektivenwechsel neue Handlungsoptionen zu entwerfen. Dies geschieht vor dem Hintergrund, Fragen des Selbstkonzeptes, sowie Verhaltensmuster zu reflektieren und durch Einzel- oder Gruppencoaching zu bearbeiten.

Methoden:

Yoga, Meditation, Kleingruppenarbeiten, Arbeit an konkreten Themen der Teilnehmer, Kollegiale Beratung, Systemisches Coaching, Transfer auf das Arbeitsumfeld der Teilnehmer, Diskussionen

Zielgruppe:

Führungskräfte aller Ebenen

Seminarkennung:

RETR

Schlagworte:

Coaching
Führungskräftecoaching
Führungspersönlichkeit
Wellness

X

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha