Login / Registrieren

Seminar - memco Mempel Management Consulting

Kompakt-Seminar Produktmanagement

Innovative Strategien, Techniken und Organisationsweisen zur erfolgreichen Entwicklung und Vermarktung von Investitionsgütern und Dienstleistungen
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage
19.09.2017- 20.09.2017 Düsseldorf 1.368,50 €
26.10.2017- 27.10.2017 Frankfurt am Main 1.368,50 €
30.11.2017- 01.12.2017 Stuttgart 1.368,50 €

Alle Termine anzeigen

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

1. Das Produktmanagement mit den heute richtigen Zielen und Kompetenzen versehen 2. Märkte und Kundenanforderungen erkunden und strukturieren, Produkt- und Programmstrategien festlegen 2.1 Prinzipien, Methoden und Schritte zur Formulierung von Produkt- und Programmstrategien 2.2 Produktleistungen auf Kundenanforderungen, Kundennutzen und Kaufmotive ausrichten 2.3 Die kontinuierliche Beobachtung der Markt- und Wettbewerbsentwicklung organisieren 3. Wettbewerbsfähige Kommunikations-, Marketing- und Vertriebspläne entwerfen, Key Account Management betreiben 3.1 Kommunikationskonzepte, Marketing-Mix und Marketing-Planung 3.2 Systematik und Planung der Vertriebsmaßnahmen 3.3 Key Account Management 4. Den Herausforderungen des E-Business begegnen 5. Schnelle Time-To-Market-Prozesse für Produktentwicklung und Markteinführung organisieren 5.1 Zielfindung für Entwicklungsprojekte 5.2 Realisieren der Produktentwicklung 5.3 Einbindung von Kunden und Partnern 6. Das Produktmanagement intern und extern mit Business-, Controlling- und Management-Verfahren steuern 6.1 Produkt-Controlling 6.2 Steuerung interner Working Interfaces 6.3 Management der Schnittstellen zu Kunden und Zulieferern 7. Die Aufgaben und Kompetenzen des Produktmanagements effektiv umsetzen

Ziele (ggf. Bildungsabschluss):

Dauerhafte Markt- und Produkterfolge im Produkt- und Dienstleistungsunternehmen sind das Ergebnis systematischer und methodischer Markterkundung, Produktentwicklung, Vermarktung und Profitsteuerung. Der dabei zugrundeliegende Prozess – das Produktmanagement – spielt eine Schlüsselrolle im marktorientierten Unternehmen und wird in seiner Gesamtheit heute als spezifisches Organisationsverfahren (Process Content) realisiert. Mit Produktmanagement wird der beste Weg zur Positionierung des Produkts bzw. einer Produktgruppe in den internen und externen Beziehungen gefunden. Dazu werden Aufgaben, Verantwortungen und Werkzeuge für Geschäftsleitung, Produktmanager, Produktteams und Beteiligte in den verschiedenen Teilprozessen festgelegt. Wie z.B. Produktpositionierung, Entwicklung der Produktideen, wettbewerbsfähige Marketingplanung, aber auch in der Lösung von Produktkrisen. Angesichts des wachsenden Innovations-, Wettbewerbs- und Organisationsdrucks entsteht die Notwendigkeit zur klaren Definition und zur professionellen Umsetzung der mit dem Produktmanagement zusammenhängenden Verfahren und Organisationsweisen. Eine besondere Schwierigkeit besteht im Herstellen der fruchtbaren Zusammenarbeit mit den internen und externen Schnittstellen (Working Interfaces). Dieses Seminar vermittelt Ihnen das aktuelle und praktische Können für die situative Umsetzung des modernen Produktmanagements in Ihrem Unternehmen. Der Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen Im Seminar lernen Sie ein vollständiges Set bewährter und innovativer Organisationsweisen, Prozesse, Methoden und Fähigkeiten zur Einrichtung und Umsetzung eines modernen, ergebnisorientierten Produktmanagements kennen. Sie erhalten klare Grundlagen für die Formulierung von Produkt-/Marktstrategien: Produkt/Marktziele, Produktplanung, Marketing-Mix, Marketing/Vertriebs/ Entwicklungsziele. Sie werden wissen, wie die operative Steuerung des Produktmanagements funktioniert: Schnittstellenarbeit intern und extern, Programmzyklen, Controlling der Zielerreichung. Auf dieser Basis können direkte Umsetzungs- und Verbesserungsmaßnahmen formuliert und gesteuert werden. Dadurch entsteht eine bessere Wahrnehmung der eigenen Aufgaben und Rollen, eine klarere Systematik für die operative Arbeit und neue, persönliche Motivation. Durch intensiven Erfahrungsaustausch mit Referenten und Teilnehmern erhalten Sie neue Impulse für Ihre Tätigkeit.

Zielgruppe:

Jeder mit Produkt- , Programm-, Produktlinien- und Marktmanagement-Verantwortung im Investitionsgüter- und Dienstleistungsbereich. Ebenso Verkaufsingenieure, Leiter von Produktentwicklungsprojekten, Marktmanager, Kundenberater, Key Account Manager. Zusätzlich Leiter, Führungskräfte und Mitarbeiter aus Marketing, Vertrieb, Service, Technik, Produktion, Logistik, Beschaffung und Entwicklung/Konstruktion, die in die Rolle des Produktmanagerments hineinwachsen sollen.

X










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha

OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier