Infothek
2

Wissenswertes zum Thema Weiterbildung

Infothek

Welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung für die berufliche Weiterbildung gibt es? Wie finde ich den richtigen Kurs für meinen individuellen Weiterbildungsbedarf? Wo kann ich mich informieren, ob ein Anbieter keiner Sekte oder Psychogruppe angehört? Wie wird die Qualität in der Weiterbildung gewährleistet? Und was kann ich tun, wenn ich mich über ein schlechtes Seminar beschweren möchte? - Unsere Infothek gibt Antworten auf diese Fragen und liefert viele hilfreiche Linktipps.

Focusing

Unterhalb der Gefühle gibt es eine 'körperliche Schicht', meint Eugene Gendlin, Begründer des Focusing, den sogenannten 'Felt sense', der das 'Ganze' birgt. Gelangt man an diese Schicht, so empfindet man körperliches Behagen oder Unbehagen, mit dem man beim Focusing arbeiten kann...

Gesprächspsychotherapie

Die Gesprächspsychotherapie wurde Ende der vierziger Jahre von Carl Rogers, Psychologieprofessor an der Universität von Chicago, entwickelt. Sie zählt neben der Verhaltenstherapie und der Psychoanalyse zu den drei großen etablierten Therapieformen in Deutschland...

Gestalttherapie

Gestalttherapie entstand in den vierziger Jahren in den USA und erlebte vor allem in den sechziger Jahren der Autonomiebestrebungen einen Boom. Begründet von Fritz und Laura Perls und von Paul Goodman in New York entwickelten sich verschiedene Schulen...

Gordon-Training

Der Unternehmensberater Thomas Gordon basiert sein Konzept der erfolgreichen Führung auf drei Prinzipien, die er auf der Philosophie von Carl Rogers (Non-Direktive Gesprächsführung) aufbaut...

Groupware

Der Begriff 'Groupware' ist bereits in den 80er Jahren entstanden, wobei er vor allem von Software-Herstellern geprägt wurde. Heute ist die Bezeichnung 'Groupware' nach wie vor etabliert und bezeichnet Werkzeuge (Tools) für kollaboratives Arbeiten im Netz.

Harvard-Modell (Harvard Negotiation Project)

Wie können selbst schwierige Verhandlungen zu einem Ergebnis geführt werden, ohne dass eine Partei ihr Gesicht verliert? Unter welchen Prämissen ist trotz konträrer Standpunkte eine partnerschaftliche Einigung möglich? Diesen Fragen widmete sich 1979 ein Projekt der US-amerikanischen Harvard-Universität. Als Antwort entwickelte das interdisziplinäre Forscherteam das inzwischen weltweit bekannte Harvard-Konzept, das weniger eine Theorie als vielmehr ein praktisches Vorgehen hin zu einem für beide Seiten erfolgreichen und sachgerechten Verhandlungsergebnis beschreibt.

Informelles Lernen

Geht es nach dem renommierten US-Lernexperten Elliott Masie, dann zählt informelles Lernen zu den wichtigsten 'Learning Trends' der kommenden Jahre und ist die Antwort darauf, mit der stets schrumpfenden Halbwertzeit des Wissens umzugehen. Europaweit diskutieren Bildungspolitiker im Rahmen des EU-Programms zum Lebenslangen Lernen die Bedeutung informeller Lernprozesse und insbesondere die Frage, wie sich diese evaluieren und gezielt fördern lassen.

Inneres Team nach Friedemann Schulz von Thun

In seiner Praxis als Kommunikationsberater und -trainer machte der Hamburger Psychologe Friedemann Schulz von Thun immer wieder eine frappierende Beobachtung: In der menschlichen Seele herrscht eine rege innere Gruppendynamik, die eine erstaunliche Analogie zu realen Gruppen und Teams aufweist.

Instruktionsdesign

Mit dem Begriff 'Instruktionsdesign' (engl. Instructional Design) wird eine (interdisziplinäre) Disziplin beschrieben, die sich mit der Gestaltung von interaktiven Lernprogrammen beschäftigt.

Johari-Fenster

Dass selbstbewusstes Auftreten bei anderen als Überheblichkeit rüberkommt oder eine ironische Bemerkung vom Kollegen todernst kommentiert wird, gehört zu den kommunikativen Stolperfallen des beruflichen Alltags. Die beiden amerikanischen Sozialpsychologen Joseph Luft und Harry Ingham haben diese Erkenntnis in ein einfaches und in Kommunikationstrainings äußerst populäres Modell umgesetzt, anhand dessen sich Kommunikationsprobleme und gruppendynamische Prozesse erklären lassen: das Johari-Fenster...
1 2 3 4 5 ... 11
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha