Seminaranbieter

TOMplus

TOMplus
Herr Thomas Fritzsche
Zur Hardthöhe 15
D-63691 Ranstadt

Tel: 06041 9605125
E-Mail: th.fritzsche@tomplus.de
Website: http://www.tomplus.de

Detaillierte Informationen zum Anbieter

Kurzbeschreibung:
Trainernetzwerk von 8 Diplom Psychologen. Über 20 Jahre Erfahrung und Expertise in psychologischen Fachthemen, insbesondere Mitarbeiterführung, Verhandlung, Einstellungsgespräche, Stressmanagement, Teamentwicklung. Konzeption und Durchführung von Assessment Centern. Besondere Erfahrung im Einzelhandel, Direktvertrieb, Bau und in der Werbebranche.
Ausführliche Beschreibung:

TOMplus ist ein Trainernetzwerk, gegründet und geführt von Dipl. Psych. Thomas Fritzsche
Kennzeichen aller von TOMplus durchgeführten Seminare ist die psychologische Fundierung.
Dies betrifft natürlich Aufbau und Struktur der Seminare selbst. Unser wesentlicher Fokus ist immer der Tag nach dem Seminar, der Transfer in die Arbeitswelt. Dies sollte ohnehin selbstverständlich sein. 
Die psychologische Fundierung kommt jedoch besonders zum Tragen bei den vermittelten Inhalten. In Trainerkreisen werden gelegentlich persönliche Meinungen zu Grundregeln erhoben, die persönlichen Erlebnisse werden verallgemeinert, alle sollen so sein oder "es" so machen wie der Trainer. 
Unsere Orientierung im Seminar ist nicht die persönliche Sicht des Trainers, sondern die gesicherten Richtlinien der Psychologie. Dies bedeutet für Sie als Kunden, dass unsere Hinweise und Empfehlungen abgesichert und verlässlich sind. 

Kennen Sie beispielsweise solche oder ähnliche Aussagen:

  1. „Die ersten 10 Sekunden an der Haustür entscheiden über den Erfolg“ — Stimmt das?
  2. „Man muss immer erst 5 Minuten Smalltalk machen“ — Wirklich?
  3. „Man kann an der Blickrichtung ablesen, ob jemand lügt“ — Ist das seriös?


Aufgrund der psychologischen Wissenschaft lassen sich zu den oben genannten Aussagen folgende seriöse Antworten geben:

  1. „In 0,5 Sekunden sind 80% des „Ersten Eindrucks“ bereits gewonnen!“
  2. „Smalltalk passt für einige gut, für andere ist er ein Grauen – diese gilt es zu unterscheiden!“
  3. „Die Blickrichtungsanalyse aus dem NLP wurde nie belegt, die Aussage verkauft sich gut, ihre Anwendung ist gefährlich!“


Was bedeuten solche Informationen für die Seminare, was für den Alltag und den Erfolg unserer Kunden? 
Nehmen wir das erste Beispiel: Viele Verkäufer ringen um eine elegante und wirkungsvolle erste Formulierung, mit der sie den Kunden überzeugen können. Nimmt man die Forschung ernst, muss man den Fokus weg vom verbalen Kanal lenken - denn was können wir schon in 0,5 Sekunden sagen? Wichtig ist es vielmehr, in der ersten halben Sekunde Sympathie und Kompetenz auszustrahlen. Fehlt eins von beidem, wird man keinen Kunden erreichen.

Und wie man Sympathie und Kompetenz vermittelt - ist wiederum gründlich erforscht und kann erlernt werden. 
Aus diesem Grund sind wir von der Notwendigkeit der psychologischen Fundierung überzeugt: Im Umgang mit Menschen ist seriöse Psychologie unerlässlich, um Wirkung zu erzielen.

Beim Verkaufen, ebenso wie bei der Führung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, ebenso wie beim Verhandeln, ebenso wie beim Halten einer wirkungsvollen Präsentation

Und natürlich erst recht bei der Frage nach dem Umgang mit Stress, dem Schutz vor Burn-out oder dem Erreichen unerreichbar erscheinender Ziele. Hier hat die Psychologie, natürlich, ein Heimspiel. 


Fragen Sie uns!

Trainingsschwerpunkte:
Einkauf & Logistik
Gesundheitsmanagement
Immobilien
Kommunikation
Mitarbeiterführung
Persönliche & soziale Kompetenzen
Train-the-Trainer
Vertrieb & Verkauf
Gründungsjahr:
1998
Spezialisierung:
Wir sind spezialisiert auf die Bereiche, in denen Menschen mit Menschen zusammentreffen und dabei Wirkung erzielen müssen. 

Dies betrifft natürlich insbesondere den Bereich der Mitarbeiterführung, ebenso die Felder des Verhandelns und des Verkaufens. 

Zu diesen Themen haben wir in den letzten Jahren fünf erfolgreiche Bücher bei großen deutschen Verlagen heraus gebracht: 

Souverän verhandeln: Psychologische Strategien und Methoden. Verlag Hans Huber / Hogrefe, Bern 2013 (2. Auflage 2016) 

Die Impact-Strategie. Führen für Fortgeschrittene. Verlag Hans Huber, Bern 2014  (gemeinsam mit Annette Fürst und Dr. Elke Rathsfeld)

Wer hat den Ball? Mitarbeiter einfach führen. Verlag Herder, Freiburg, 2016

Führen. Einfach. Machen. Grundlagen der Mitarbeiterführung. Verlag Hogrefe, Bern, Göttingen, 2017

Planen, Entwickeln, Verhandeln. Mit Soft Skills erfolgreich in der Immobilienbranche. Springer Verlag, 2017 (gemeinsam mit Thomas Höster, Immobilienexperte)
Referenzen:
Sie finden eine Auswahl unserer Kunden sowie verschiedene wertige Referenzen auf der Homepage von Thomas Fritzsche, www.thomasfritzsche.de
Weitere Internetadressen:
Thomas Fritzsche :

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha