Seminare
Seminare
Umweltmanagement für Unternehmen: Seminarmarkt.de
 © 7177 DESIGN

Seminare aus der Rubrik Umweltmanagement

Umweltschutz ist für Unternehmen zu einer wichtigen Managementaufgabe geworden. Ein effizientes Umweltmanagement ist nicht nur ein gutes PR- und Marketinginstrument, Firmen können sich durch eine nachweislich nachhaltige Umweltverträglichkeit ihrer betrieblichen Produkte und Prozesse sowie eine ökologische Einstellung ihrer Mitarbeiter und Stakeholder auch von Konkurrenten abheben. Zudem gibt es behördliche Auflagen bzw. gesetzliche Grenzwerte, deren Missachtung ein Unternehmen teuer zu stehen kommen kann. Es ist für Betriebe daher ratsam, sich je nach Ausrichtung mit den Themen Energiemanagement, Nachhaltigkeit, Entsorgung, Immissionsschutz, Gefahrgut, etc. zu beschäftigen und Ressourcen zugunsten des Umweltmanagements aufzuwenden.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 898 Schulungen (mit 3.193 Terminen) aus der Rubrik Umweltmanagement mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 17.06.2024- 20.06.2024
  • Hamburg
  • 2.784,60 €
3 weitere Termine

Modulares Lehrgangssystem zum Umweltmanagementsystem

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • 702,04 €
1 weiterer Termin

1. Was ist Leichtbau? Problemstruktur des Leichtbaus

2. Die Grenzen des Einsatzes in

2.1 Maschinenbau

2.2 Automobilbau

2.3 Flugzeugbau

2.4 Chemieanlagenbau

2.5 Hochbau u.v.m.

3. Leichtbauweisen

4. Energieeinsparung durch Leichtbau

5. Kriterien für die Werkstoffauswahl

6. Leichtbauwerkstoffe

6.1 Stahl

6.2 Eisen-Gußwerkstoffe

6.3 Aluminium

6.4 Magnesium

6.5 Titan

6.6 Kunststoffe

6.7 Superleichtlegierung

6.8 Faserverstärkte Werkstoffe

7. Konstruktionsbeispiele

8. Verbindungstechnik

9. Zuverlässigkeit

10. Das Korrosionsverfahren

11. Verarbeitungsverfahren

  • 07.10.2024- 10.10.2024
  • Blankenfelde-Mahlow
  • 1.535,10 €


Jedes Unternehmen, welches ASI-Arbeiten (Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten) durchführt, bei denen mit Asbestprodukten umgegangen wird, muss sicherstellen, dass die Arbeiten von einer weisungsberechtigten sachkundigen verantwortlichen Person geleitet bzw. beaufsichtigt werden. Gemäß TRGS 519 wird der Nachweis der Sachkunde (gültig 6 Jahre) durch die Teilnahme an einem behördlich anerkannten Lehrgang für Tätigkeiten mit asbesthaltigen Materialien erbracht, wobei die erfolgreiche Teilnahme durch eine Prüfung nachzuweisen ist. Die Teilnahme an diesem Lehrgang nach Anlage 3 dient dem Erwerb der Sachkunde für ASI-Arbeiten an allen asbesthaltigen Materialien einschließlich Asbestzementprodukten und schließt den Erwerb der Sachkunde nach Anlage 4 sowie die Qualifikation nach Anlage 10 ein.

  • 18.06.2024- 19.06.2024
  • Hamburg
  • 1.642,20 €
2 weitere Termine

Wenn Sie zum ersten Mal die Führung eines Teams antreten, wird dieses Seminar Sie dabei unterstützen, folgenschwere Anfangsfehler zu vermeiden und ein gutes Fundament für Ihre Erfolge aufzubauen. Dabei gilt es, die Chancen ebenso zu erkennen wie die anfangs oft noch unbekannten Risiken und Gefahren. Auf welche Altlasten Ihres Vorgängers treffen Sie? Welcher Ihrer Mitarbeiter*innen hätte auch gerne Ihren Job angetreten? Gibt es Rivalitäten mit anderen Abteilungen? Wie bekommen Sie Ihr Team am besten zum Laufen? Wie können Sie mit fachlichen Anforderungen zurechtkommen? Wie planen Sie am besten erste Erfolge? In diesem Training erfahren Sie viele hilfreiche Tipps und erarbeiten individuelle Strategien.

  • 04.11.2024- 05.11.2024
  • Ostfildern
  • 1.310,00 €


Gute Beleuchtung ist ein wesentliches Infrastrukturelement moderner industrieller Fertigung. Das gilt für Bildschirmarbeitsplätze genauso wie für Produktionsparks oder z.B. für die Qualitätssicherung. Doch was macht eine gute Beleuchtung aus? Und was sind die rechtlichen, arbeitsmedizinischen und persönlichen Randbedingungen in millionenfach angewendeten Beleuchtungsszenarien?
Für angehende Lichtplaner sind die Grundlagen und die Physik der Beleuchtungstechnik wichtiges Handwerkszeug. Daneben gibt es umfangreiche Normenwerke und Best Practice Beispiele, die in diesem Kurs behandelt werden.

Sie lernen die Grundlagen der Licht- und Beleuchtungstechnik kennen ebenso wie aktuell anzuwendende Normen und Vorschriften. 

Die wesentlichen Beleuchtungsparameter und erforderliche Messgeräte werden behandelt. 

Anhand von Beispielen werden Vor- und Nachteile von Leuchtmitteln und Beleuchtungsszenarien anschaulich erläutert. 

Die Bewertung von Energieeffizienz und Energieverbrauch von Lichtinstallationen wird aufgezeigt. 

Sie lernen mit Planungstools umzugehen und entwerfen selbst Lichtanlagen für bestimmte Einsatzzwecke.

Dabei wird nicht nur auf Randbedingungen wie Gebäude, Architektur und Planungsziel eingegangen, sondern auch die Bedürfnisse und Wünsche der Nutzer mit eingearbeitet. 

Nichtvisuelle Wirkungen von Licht unter dem Stichwort Human Centric Lighting spielen eine zentrale Rolle im Kurs....

  • 30.10.2024
  • Blankenfelde-Mahlow
  • 487,90 €


Fachkräfte und sonstige qualifizierte Personen in Sammelstellen und Zwischenlagern für Kleinmengen gefährlicher Abfälle müssen nach TRGS 520 Nr. 5.4 regelmäßig, mindestens einmal jährlich, an geeigneten Fortbildungsmaßnahmen teilnehmen. Somit wird sicher gestellt, dass durch aktuelle Kenntnisse des Fachpersonals über gesetzliche Bestimmungen und Gefahrenpotentiale Umweltgefahren rechtzeitig erkannt und gesundheits- oder umweltschädigende Unfälle vermieden werden.

Fernlehrgang

  • Beginn jederzeit möglich
  • online
  • auf Anfrage


Um den Klimawandel anzusprechen, braucht es kluge Köpfe wie Dich! Mit dem Bachelor Umweltingenieurwesen lernst Du die natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen, um Dich effektiv mit innovativen Ansätzen zum Klima, Natur- und Umweltschutz auseinander zu setzen. Du vertiefst Dein Verständnis für das Ökosystem und erfährst, wie erneuerbare Energien ein Teil der Zukunftsgestaltung werden können. Darüber hinaus beschäftigst Du Dich mit der Umsetzung von umweltfreundlichen Konzepten und Prozessen in Bereichen wie der Wasserwirtschaft, der Altlastsanierung oder der Klärtechnik.

E-Learning

  • 02.12.2024- 03.12.2024
  • online
  • 1.080,00 €


E-Training: Treibhausgas-Bilanzierung und Klimamanagement

E-Learning

  • 03.07.2024
  • online
  • 648,55 €
1 weiterer Termin

Was die Corporate Sustainability Due Diligence Directive an neuen Herausforderungen für deutsche Unternehmen bringen wird

  • 04.07.2024- 05.07.2024
  • Köln
  • 1.523,20 €


Unter Verkaufsstätten werden Gebäude verstanden, „deren Verkaufsräume und Ladenstraßen einschließlich der Bauteile über eine Fläche von mehr als 2000 m² verfügen“, wie z.B. große Einzelhandelsgeschäfte, Shopping Malls oder City-Galerien.
Verkaufsstätten haben einen hohen Publikumsverkehr und sind zudem Arbeitsplatz für eine Vielzahl von Personen. Das bedeutet eine große Verantwortung für den Betreiber, um die Sicherheit dieser Menschen zu gewährleiten. Insbesondere der vorbeugende Brandschutz spielt hier eine außerordentlich wichtige Rolle. Daher ist es unerlässlich, dass die vom Betreiber eingesetzten Brandschutzbeauftragten oder Personen in ähnlichen Funktionen über einschlägiges Fachwissen verfügen.
Der zweitägige Lehrgang befasst sich intensiv und sehr praxisnah mit typischen Themen und Fragen des vorbeugenden Brandschutzes in Verkaufsstätten und bietet den Teilnehmenden umfangreiches nützliches Know-how für ihre tägliche Arbeit. Er umfasst 16 Unterrichtseinheiten und gilt für Brandschutzbeauftragten als notwendige Fortbildung gemäß der vfdb-Richtlinie 12-09/01* sowie der gleichlautenden Regelwerke DGUV Information 205-003 und VdS 3111. 16 Unterrichtseinheiten bzw. 12 Zeitstunden gemäß IDD
* Richtlinie „Bestellung, Aufgaben, Qualifikation und Ausbildung von Brandschutzbeauftragten“ der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb)
1 2 3 ... 90

Auf der Suche nach Online-Seminaren?

Bei Seminarmarkt.de erkennen Sie auf den ersten Blick die Online-Kurse der Seminaranbieter. So können Sie sich in Zeiten der Digitalisierung und Krisen schnell und kostengünstig vom Home-Office oder vom Arbeitsplatz aus weiterbilden.



Experten finden

Auf der Suche nach individueller Weiterbildung? Nicht das passende Seminar gefunden?

Sie haben einen individuellen Weiterbildungsbedarf in Ihrem Unternehmen oder suchen einen Trainer / Coach zur Festanstellung? Sie wünschen sich eine maßgeschneiderte Weiterbildung oder ein Inhouse-Seminar? Dann starten Sie doch einen kostenfreien Suchauftrag unter Seminarmarkt.de/Gesuche.

Seminarwissen

Seminarwissen aus der Infothek

Auf dem Weiterbildungsmarkt gibt es eine Vielzahl an Seminaren, Trainings und Workshops. Welches passt zu mir? Welcher Abschluss lohnt sich für meine Karriere? In unserer Infothek gehen wir auf die unterschiedlichsten Themen aus der Welt der Seminare, Weiterbildungen und Kurse ein.


Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha