Seminare

Seminare aus der Rubrik Qualität & Service

Qualitätsmanagement ist nach wie vor eine Kernaufgabe des Managements. Es dient der kontinuierlichen Verbesserung der Qualität von Arbeit, Geschäftsprozessen, Produkten und Dienstleistungen eines Unternehmens. Ein gutes Qualitätsmanagement hilft Unternehmen, Kunden zu binden, sich Marktanteile dauerhaft zu sichern und dabei wirtschaftlich zu handeln. Der Service spielt hierbei eine wichtige Rolle. So können etwa die Erkenntnisse, die durch den Kundenkontakt gewonnen werden, für die Qualitätssteigerung genutzt werden. Der Aufbau eines Service- und Beschwerdemanagements ist daher der erste Schritt hin zu einem effektiven Qualitätsmanagement. Aber auch die Analyse und Weiterverarbeitung sowie die Dokumentation und Archivierung von Daten sind notwendig, um einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu gewährleisten.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 1.562 Seminare (mit 4.282 Terminen) aus der Rubrik Qualität & Service mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 08.10.2019- 09.10.2019
  • Wuppertal
  • 1.190,00 €

  • 12.11.2019
  • München
  • 773,50 €


Jeder Baubeteiligte muss sich mit dem Thema BIM - Building Information Modelling - auseinandersetzen. BIM ist heute und künftig aus dem Baubereich nicht mehr wegzudenken und wird im Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden und Technischer Gebäudeausrüstung die größten Veränderungen bringen. Zwar werden im TGA-Bereich bereits viele Anlagen konsequent 3D geplant und geometrisch koordiniert. Dabei fehlt aber immer noch der Nachweis der bedarfs- und nutzungsgerechten Auslegung der Anlagen. Deshalb wird in diesem Seminar der funktionsbezogenen Betrachtung und den notwendigen Inhalten in BIM-Teilmodellen der TGA besondere Aufmerksamkeit gewidmet. 

  • 18.11.2019- 22.11.2019
  • Bandelin
  • 1.487,50 €


Steuerungstechnik

  • 27.05.2019- 28.05.2019
  • Düsseldorf
  • 1.570,80 €
4 weitere Termine

OCI Oracle Cloud Infrastructure ?- Ihr Einstieg in die Oracle Cloud

Die Angebotspalette in der Oracle Cloud wächst stetig. Mit den Angeboten Compute und Database Service sind zwei Produkte dabei welche sich hervorragen für einen Datenbankbetrieb in der Oracle Cloud eignen. In diesem 2-tägigen Workshop lernen Sie die Oracle Cloud Infrastructure Produktepalette kennen, setzen selber Server und Datenbankinstanzen auf und wissen diese zu verwalten. Dazu gehören auch Themen wie Sicherheit, Migration und die Intergration in bestehende On-Premises Umgebungen.

ContentsThema

cloud.oracle.com ?- Ihre Datenbank in der Oracle Cloud

Vorkenntnisse

Oracle RDBMS, SSH, Putty, SQL Developer oder Toad von Vorteil

Inhalt

  • Oracle Cloud Infrastructure Introduction
  • Identity and Access Management, Virtual Cloud Network, Connectivity
  • Compute Service
  • Storage
  • Database Service
  • Database Classic Service
  • Database Backup Service
  • Load Balancer
  • Migration
  • Monitoring


Für Trivadis-externe Workshops wird ein eigenes Notebook benötigt, es wird eine Oracle Virtual Box Maschine verteilt (4 GB Memory, 40GB Diskplatz, aktuelle CPU).

Hinweis: Die Unterlagen sind in englischer Sprache.

 

  • 07.10.2019- 08.10.2019
  • Eschborn
  • 1.654,10 €
1 weiterer Termin

Internationalisation of markets, increasing competitive pressure and quickly-changing customer needs increasingly force companies to market their products and services effectively. In this seminar, we provide you with the necessary tools to do so. From market research to marketing conception, to product, service, pricing, communication and distribution decisions, you will learn everything you need to implement successful customer-oriented marketing in your company.

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Zukunft: Kunde besteht aus einem Konzept mit logisch aufeinander abgestimmten Bausteinen: einem (1) KickOff Meeting für alle Mitarbeiter und Führungskräfte, einer fundierten (2) Potenzialanalyse mit Maßnahmeempfehlungen und (3) Videotraining on the job für Mitarbeiter mit Coachingauswertungsgespräch und Maßnahmenvereinbarungen

  • 09.12.2019- 13.12.2019
  • Bern
  • 4.320,00 Sfr
3 weitere Termine

Course AZ-300T01: Deploying and Configuring Infrastructure
    Module 1: Managing Azure Subscriptions and Resources
    Module 2: Implementing and Managing Storage
    Module 3: Deploying and Managing Virtual Machines (VMs)
    Module 4: Configuring and Managing Virtual Networks
    Module 5: Managing Identities

After completing this course, students will be able to:

  • Managing Azure Subscriptions and Resources
  • Implementing and Managing Storage
  • Deploying and Managing VMs
  • Configuring and Managing Virtual Networks
  • Managing Identities using Azure Active Directory

Course AZ-300T02: Implementing Workloads and Security  
    Module 1: Evaluating and Performing Server Migration to Azure
    Module 2: Implementing and Managing Application Services
    Module 3: Implementing Advanced Virtual Networking
    Module 4: Securing Identities

After completing this course, students will be able to:

  • Evaluating and Performing Server Migration to Azure
  • Implementing and Managing Application Services
  • Implementing Advanced Virtual Networking.
  • Securing Identities using Azure AD

Course AZ-300T03: Understanding Cloud Architect Technology Solutions 
    Module 1: Selecting Compute and Storage Solutions
    Module 2: Hybrid Networking
    Module 3: Measuring Throughput and Structure of Data Access

After completing this course, students will be able to:

  • Design and Connectivity Patterns
  • Hybrid Networking
  • Address Durability of Data and Caching
  • Measure Throughput and Structure of Data Access

Course AZ-300T04: Creating and Deploying Apps 
    Module 1: Creating Web Applications using PaaS
    Module 2: Creating Apps and Services Running on Service Fabric
    Module 3: Using Azure Kubernetes Service This module focuses on the Azure

After completing this course, students will be able to:

    • Use shell commands to create an App Service Web App
    • Create Background Tasks
    • Use Swagger to document an API
    • Create a reliable service
    • Create a Reliable Actors app
    • Hands-on with Reliable collections
    • Understand the Azure Container Registry
    • Use Azure Container instances

    Course AZ-300T05: Implementing Authentication and Secure Data  
        Module 1: Implementing Authentication Topics for this module include
        Module 2: Implementing Secure Data

    After completing this course, students will be able to:

    • Understand how to Implement authentication using certificates, Azure AD, Azure AD Connect, and tokens.
    • Implement Role-aBsed Access Control (RBAC) authorization.
    • Implement secure data for end-to-end encryption.
    • Implement secure data for implementing SSL and TLS communications.
    • Use Azure Key Vault to manage cryptographic keys.

    Voraussetzungen

    Erfolgreiche Azure Solutions Architects verfügen über Erfahrungen in den Bereichen Betriebssysteme, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Speicherstrukturen, Abrechnung und Netzwerk.

    • 14.10.2019- 16.10.2019
    • Hamburg
    • 1.773,10 €
    2 weitere Termine

    Mit diesem Kurs bereiten wir Sie auf die Prüfung CPRE - Foundation Level vor. Sie erlernen Sie die notwendigen Kenntnisse zum Bestehen der CPRE (Foundation Level) Zertifizierung gemäß des Lehrplans zum Zertifikat CPRE (Foundation Level) des International Requirements-Engineering Boards (IREB e.V.).

    Sie erlernen Grundbegriffe des Requirements Engineering und bekommen ein Verständnis für die Disziplin, dass Sie in Lage versetzt sind, Basistechniken anwenden zu können.

    Sie bekommen Sicherheit in der Vorbereitung auf die Prüfung. Sie erlernen die notwendigen Inhalte, die durch den Lehrplan des International Requirements-Engineering Boards (IREB e.V.) vorgegeben sind, so, dass Sie ihr erworbenes Wissen in der Prüfung erfolgreich abrufen können. An praktischen Übungen mit einem durchgängigen Fallbeispiel wenden Sie Ihre erworbenen Kenntnisse an und vertiefen sie durch praktische Übungen.

    Darüber hinaus bietet Ihnen dieser Kurs die Möglichkeit sich mit anderen Teilnehmern und dem Trainer intensiv auszutauschen und Ihren Wissensstand abzugleichen. Es gibt Raum alle offenen Fragen im Seminar mit dem Trainer und den anderen Teilnehmern zu diskutieren und i.d.R. zu klären.

    Wer möchte, kann optional die Prüfung direkt im Anschluss an den Kurs auf dem oose-Campus absolvieren. Die Prüfungsgebühr beträgt 250,00 EUR und wird zusätzlich zu den angegebenen Seminargebühren berechnet.

    Weitere Informationen zur Zertifizierung erhalten Sie auf den Internetseiten des IREB.

    Als Teilnehmer erhalten Sie das Buch Basiswissen Requirements Engineering von Klaus Pohl und Chris Rupp. Während des Seminars machen Sie Erfahrung mit der Anwendung dieses Wissens und nach dem Seminar benutzen Sie das Buch, um bestimmte Themen nachzuschlagen und zu vertiefen.

    Sie machen die Prüfung, wir Ihre Vorbereitung.Wir kennen den Lehrplan und wissen, worauf es in der Prüfung ankommt. Wir vermitteln Ihnen den Lehrstoff so, dass sie sicher und zuversichtlich an der Prüfung teilnehmen können um sie erfolgreich zu bestehen.

    Mitglieder der GfSE erhalten 15% Rabatt auf den Normalpreis des Seminars. Bitte geben Sie hierzu Ihre GfSE-Mitgliedsnummer bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld mit an.

    • 25.06.2019- 26.06.2019
    • Altdorf b.Nürnberg
    • 1.190,00 €


    Im technischen Einkauf wird die Entwicklung der Beschaffung besonders deutlich: Heute geht es längst nicht mehr um das Schreiben von Bestellungen. Vielmehr ist der technische Einkauf ein zentraler Akteur entlang des industriellen Wertschöpfungsprozesses - an den Schnittstellen von Entwicklung, Produktion, Qualitätsmanagement, Logistik und Beschaffungsmarkt. Dafür ist technisches Verständnis genauso unverzichtbar wie betriebswirtschaftliches Wissen und kommunikative Fähigkeiten. Dieser Workshop bietet einen kompakten, praxisorientierten Einblick in Aufgaben und Methoden des technischen Einkaufs. Erarbeiten Sie, wie der technische Einkauf: * erfolgreich mit technischen Abteilungen zusamme...

    • 26.06.2019- 28.06.2019
    • Ostfildern
    • 1.340,00 €


    Das Seminar stellt die wesentlichen Neuerungen der Windows Server 2019 vor. Sie lernen, wie Sie Server 2019 in die vorhandene Unternehmensumgebung integrieren.

    • 13.11.2019
    • Ostfildern
    • 470,00 €


    Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Konsequenzen und Auswirkungen des gültigen Rechts als Beauftragter für Medizinproduktesicherheit professionell einzuschätzen und rechtssicher damit umzugehen. Insbesondere können Sie die Aufgaben eines Beauftragten für Medizinproduktesicherheit erfüllen.

    Sie erhalten Sicherheit
    > bei der Verbesserung der Sicherheit von Patienten, Anwendern und Dritten
    > durch ein fundiertes Wissen zur praktischen Umsetzung der MPBetreibV
    > sowie in der Einhaltung der Vorgaben gemäß Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV).
    1 2 3 ... 157
    Nach oben

    Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










    Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

    captcha



    Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







    Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

    captcha