Seminare
Seminare Medien - Seminarmarkt.de
 © Julien_Eichinger

Seminare aus der Rubrik Medien

Alle Medien haben eines gemeinsam: Sie dienen der Vermittlung und der Verbreitung von Informationen. Aufgrund der Digitalisierung sind in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche neue Medien entstanden. Es gibt nicht mehr nur Zeitung und TV, sondern Social Media, Foren, Blogs und Online-Mediatheken. Für Unternehmen gilt mehr und mehr: Wer online nicht mitzieht, verliert schnell den Anschluss. Doch wie funktioniert professionelles Texten fürs Internet, Suchmaschinenoptimierung oder crossmediale Pressearbeit und Kommunikation? Da die Medien-Konsumenten heute nicht mehr bloß empfangen, sondern kommentieren, bewerten oder gar selbst als Medien fungieren, kommt der E-Kommunikation besondere Bedeutung zu. Kenntnisse und Skills für ein sicheres und seriöses Auftreten in der Medienwelt vermitteln zahlreiche Weiterbildungen für die Medienbranche aus der Seminarmarktdatenbank.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 1.358 Seminare (mit 5.880 Terminen) aus der Rubrik Medien mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 15.01.2020- 16.01.2020
  • Düsseldorf
  • 1.950,00 €


Das Next-level Negoations for Procurement Leaders Program richtet sich an Top-Führungskräfte im Einkauf, die innovative B2B-Verhandlungsmethoden auf Grundlage der neuesten Ergebnisse aus Forschung und Praxis erlernen und mit ihren Teams umsetzen möchten. In Präsentationen, Diskussionen und Gruppenarbeiten beschäftigen Sie sich intensiv mit den Eigenschaften und Kniffen von leistungsstarken Verhandlungsstrukturen und Best Practices im Bereich Beschaffung. Profitieren Sie von praktisch-orientiertem Lernen und exklusiven Networking-Möglichkeiten.
Das Programm wird in Kooperation von WHU und BCG angeboten. Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten Sie ein WHU Executive Education Certificate.

  • 14.05.2019- 15.05.2019
  • Frankfurt am Main
  • 990,00 €


DGQ-PraxisWerkstatt: Design Thinking

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • 299,00 €


Die azubi academy bereitet Sie gezielt auf die IHK-Abschlussprüfung zum/r Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen vor. Insgesamt sechs Monate lang erhalten Sie Zugang zu prüfungsrelevanten Themen und können sich in Foren, über Chats sowie über das integrierte Mailsystem mit anderen Teilnehmern austauschen.

  • 13.05.2019- 14.05.2019
  • Ostfildern
  • 1.100,00 €


Sie erhalten einen Überblick über die Agile Hardware-Entwicklung.
Besondere Schwerpunkte bilden die Entwurfsrichtlinien (Style Guides und Clean Code) und Design for Test and Manufacturing (DFT/DFM). Außerdem werden Werkzeuge im Zusammenhang mit realisierten Projekten vorgestellt.
So können Sie nach dem Seminar eigene Projekte in der agilen HW-Entwicklung starten.

  • 24.05.2019
  • Hamburg
  • 583,10 €
1 weiterer Termin

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen in der Entgeltabrechnung um zusätzliches Wissen, damit Sie auch komplexe Sachverhalte richtig zuordnen, rechtssicher handhaben und korrekt abwickeln können! Dieser Aufbautag vertieft spezielle Problematiken aus dem Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie des öffentlichen Dienstes. Ebenfalls werden Sonderthemen besprochen. So vermeiden Sie Fehler in der Abrechnung und senken das Haftungsrisiko.

  • 21.05.2019- 22.05.2019
  • Witzenhausen
  • 1.166,20 €


Wenn Ihre Aufgabe darin besteht, Rezepturen zu formulieren, die aus mehreren Komponenten gemischt werden, ist dies der richtige Kurs für Sie. Dieser Kurs wird Sie umfassend mit den leistungsstarken Mischungsplänen bekannt machen. Sie lernen sowohl die statistischen Methoden zur Erstellung und Analyse, als auch die graphischen Methoden zur Auswertung kennen. Anhand praktischer Beispiele lernen Sie mit der Software Design Expert, Mischungspläne aufzustellen und zu analysieren.

  • 16.10.2019- 18.10.2019
  • Unterhaching
  • 2.070,60 €


PRINCE2® (Projects in Controlled Environments) is a process-oriented project management method. This Practitioner seminar builds on the Foundation seminar (web info No. 37.29). The individual contents are dealt with in more detail and trained in sequences of exercises. The focus is on adapting PRINCE2® to a project scenario and the targeted preparation of the participants for the two-and-a-half-hour PRINCE2® Practitioner exam, which is taken at the end of the third day of the seminar.

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • 583,10 €
1 weiterer Termin

Dieses Training ist ein Blended Learning Kurs und ermöglicht Ihnen die Teilnahme online - wann und wo Sie wollen - in Kombination mit einem virtuellen Praxis-Workshop.

Sicherheit ist heutzutage eine der zentralen Herausforderungen für On-Premises und Cloud basierte Datenbanken. Doch die entsprechenden Sicherheits- und Härtungsmassnahmen sind in der Regel nur sinnvoll, wenn bereits die Authentifizierung und Autorisierung mit entsprechender Sorgfalt umgesetzt wurde. Anstelle der dezentralen Verwaltung der Benutzer, Rechte und Rollen in jeder Datenbank ist es dabei übersichtlicher und vor allem sicherer, diese zentral zu verwalten. Die aktuellste Version von Oracle bietet hierbei verschiedene Möglichkeiten diese Anforderung umzusetzen.

Contents

Mit Fokus auf die aktuellen Versionen von Oracle Database und Oracle Unified Directory werden unteranderem folgende Themen besprochen:

  • Passwort Verifier und Starke Authentifizierung wie Kerberos und SSL
  • Varianten zur zentrale Benutzerverwaltung von Oracle Datenbanken
  • Integration von Oracle Database 18c mit Active Directory Services
  • Oracle Enterprise User Security
  • Einstieg in Oracle Unified Directory
  • Muster Aufbau von Oracle Enterprise User Security mit Oracle Unified Directory und Active Directory Integration
  • Weitere Themen wie Hochverfügbarkeit, Backup & Recovery sowie Lizenzierung

Durchführung: Blended-Learning

(Sie geniessen 12 Monate Zugriff auf unsere Lernplattform; kontaktieren Sie uns unter training@trivadis.com)

Teil 1: Die Theorie absolvieren Sie als E-Learning - wann und wo Sie wollen.

Teil 2: Für den Praxisbezug nehmen Sie an einem Termin unserer virtuellen Workshops live mit unseren Top-Referenten teil.

Termine für die virtuellen Workshops im ersten Halbjahr 2019:
25. April 2019, 27. Juni 2019

Themenschwerpunkte

Datenbank und Middleware

Methode

Im Rahmen dieser Schulung werden Grundlagen sowie erweitertes Knowhow im Bereich Oracle Enterprise User Security mit Oracle Unified Directory erarbeitet. Die Theorie wird mit entsprechenden Demos und konkreten Beispielen aus der Praxis ergänzt.

Schulungsunterlagen

Alle Teilnehmer erhalten die Unterlagen als e-book. Beispiel Skripte und Demos sind im Anhang des e-Book und stehen zusätzlich zum Download zur Verfügung

Technische Voraussetzungen

Teilnehmer können optional mit persönlichen Notebooks Übungen nachvollziehen

Preise

Deutschland: 490,00 Euro

Schweiz: 890,00 CHF

  • 03.06.2019- 05.06.2019
  • Opfikon
  • 3.078,00 Sfr


Achtung: Früh Buchen lohnt sich!
Buchen Sie bis 6 Wochen vor dem Kursstart und zahlen Sie 2600 Euro, danach 3200 Euro
Buchen Sie bis 6 Wochen vor dem Kursstart und zahlen Sie 2850 CHF, danach 3600 CHF

Der erfolgreiche Abschluss des Kurses und der Zertifizierungsprüfung berechtigt zum Führen der Bezeichnung Certified Data Vault Data Modeler (CDVDM).

Dieser Kurs wird mithilfe verschiedener Unterrichtsmethoden bereitgestellt. Dazu gehören 3 Tage Unterricht im Klassenraum mit Vorträgen und interaktiver Lab-Arbeit in Gruppen, sowie zwei Wochen Online On-Demand Videovorträgen und Labs, die auf der DataVaultAcademy bereitgestellt werden. Alle Kursunterlagen, Labs, Übungen und Online-Lektionen sind in der Kursgebühr enthalten.

Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. 2 Wochen vor dem ersten Tag im Klassenraum erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten für die Online On Demand Kurse. 

Die Online-Lektionen stehen 2 Wochen lang 24 Stunden pro Tag zur Verfügung. Es gibt mehr als 40 videobasierte Vorlesungen und detaillierte Labs, die Sie auf den Kurs vorbereiten. Der 3-tägige Unterricht im Klassenraum beginnt mit einer Data Vault Wiederholung, die die grundlegenden Konzepte von Data Vault auffrischt. Es wird erwartet, dass die Teilnehmer während dieser Wiederholung aktiv mitarbeiten. Im Anschluss an die Wiederholung findet ein Workshop statt, bei dem die Teilnehmer in Teams aufgeteilt werden und eine Fallstudie bearbeiten.

Jedes Team ist für die Erstellung eines Data Vault Models verantwortlich: es müssen geschäftliche Fragen beantwortet, Annahmen identifiziert und ein Data Vault Model entworfen werden. Die Erstellung des Data Vault Models nimmt mit insgesamt 8 Unterrichtsstunden die meiste Zeit im Klassenraum ein.

Am Ende reichen die Teilnehmer ihre Arbeit ein oder werden gebeten, ihre Ergebnisse den anderen Teilnehmern zu präsentieren. Der Unterricht im Klassenraum schließt mit einer kleinen Vorbereitungszeit für die Prüfung und die Durchführung der Data Vault Zertifizierungsprüfung ab.

Zur Teilnahme an der Schulung müssen die Teilnehmer über *grundlegende Kenntnisse* von Data Vault Praktiken, Prinzipien und Standards verfügen.

MEHR INFOS

ContentsTeilnehmer:

Data Modeler, Data Architekt, Business Analyst, B.I Analyst, ETL-Designer, Architekt, Business Sponsor, IT-Führungskräfte, Projektmanager, B.I Architekten, Designer, Datenbank-Architekten.

Voraussetzungen:

Zur Teilnahme an dem Training sollten die Teilnehmer über grundlegende Kenntnisse von Data Vault Praktiken, Prinzipien und Standards verfügen. Vorkenntnisse zu Data Warehousing und Datenmodellierung (3NF und/oder dimensionale Modellierung) sind von Vorteil.

Die Videos (ca. 8 Stunden) sind eine gute Vorbereitung auf das Training. Dafür sollte Sie 1-2 Tage einplanen. Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Buchung das Video ?Data Vault Core Constructs? anzusehen, damit Sie einen Eindruck von den Videos zur Vorbereitung gewinnen.

Kursdauer

Die Kursdauer beträgt einschließlich der Zertifizierungsübung 3 Tage *PLUS* zwei Wochen Online On Demand Übungen.

Agenda

Weitere Informationen zum Workshop und der Agenda finden Sie in der Beschreibung des Trainings.

Unterrichtsmethode

Vorlesungen in den Klassen, Präsentationen, Diskussionen, Übungen, praktische Arbeiten und Online-Lektionen.

Zertifizierung

Die Prüfung wird in Englisch geschrieben. Es werden keine Grammatik- oder Rechtschreibfehler benotet - nur Ideen und Konzepte. Für diese Prüfung haben Sie zweieinhalb Stunden Zeit. Die Ergebnisse der Zertifizierungsprüfung stehen 5 bis 6 Wochen nach dem Unterricht zur Verfügung. Wir benachrichtigen jeden Teilnehmer per E-Mail. Deshalb werden alle Teilnehmer gebeten, bei der Anmeldung zu diesem Kurs ihre E-Mail-Adresse anzugeben.

Videos

Videos von Hans Hultgren.

  • 23.05.2019- 24.05.2019
  • Mannheim
  • 1.898,05 €
2 weitere Termine

In dieser zweitägigen Schulung erwerben Sie das Wissen und die Kenntnisse, eine Transformation Ihres kompletten Großunternehmens hin zu agilen Methoden durchzuführen (Scaling Agility to the Enterprise Level). Die Vermittlung geschieht entlang der Ideen des Scaled Agile Framework® (SAFe®) und der dem Framework zugrunde liegenden Prinzipien von Lean Thinking.

Erleben Sie, wie Lean Thinking und Agile Entwicklung im großen Maßstab mit Agilem Portfolio Management, Agiler Architektur und Agiler Führung durch die Ideen und Praktiken von SAFe® unterstützt werden. Sie werden darüber hinaus lernen, welche Rolle hierbei eXtreme Programming, Scrum und Kanban spielen. Daneben wird auch der Unterschied zwischen Projekt- und Produkt-Entwicklung diskutiert. Sie erhalten auch praktische Ratschläge zur Unterstützung von Agilen Teams & Programmen und zum Aufbau eines Lean Portfolio, einer Continuous Delivery Pipeline und einer DevOps-Kultur und wie man große Lösungen koordinieren kann.

Im Anschluss an den Kurs und dem Bestehen einer Prüfung erwerben Sie das Zertifikat zum Titel Certified SAFe® 4 Agilist (SA).

Contents

Einführung in SAFe®

  • Einführung in das Scaled Agile Framework® (SAFe®)

Lean Thinking

  • Einführung in die Prinzipien von Lean (Software) Development und der Wertstrom-Analyse (Value Stream Mapping) des zugrunde liegenden Produkt-Entwicklungsflusses (Product Development Flow). Oder anders ausgedrückt: Erfahren Sie, dass alle Arbeit, die keine Werte schafft, Verschwendung darstellt.

Agile Development

  • Grundlagen und Möglichkeiten der Anwendung der agilen Prinzipien aus der Entwicklung auf das gesamte Unternehmen
  • Diskussion der Vorteile und Konsequenzen

SAFe® ScrumXP und Kanban

  • Praxisorientierter Schnelldurchlauf durch unser Seminar SAFe® für Teams mit Schwerpunkt auf den Praktiken zur Priorisierung der technischen, fachlichen und wirtschaftlichen Aspekte der Entwicklung als Grundlage zur Skalierung auf Produkt- und Unternehmensebene.

Agile Release Train

  • Identifizierung, Implementierung und Durchführung von Agile Release Trains. Agile Release Trains sind mittel- bis langfristige Value Streams (Programme), in denen mehrere Agile Teams gemeinsam und koordiniert die Qualität und Effektivität ihrer Entwicklungsarbeit permanent verbessern.

Agile Portfolio Management

  • Anwendung der Agilen Praktiken und Ideen auf die Themenfelder strategische Investitionsplanung und -finanzierung, Product-Management und Governance.

Agile Architecture

  • Agile Architektur: Emergent Design oder Intentional Architecture?
  • Warum gibt es bei SAFe® zwei-drei explizite Rollen für Architekten? - Der System Architect/Engineer, der Solution Architect/Engineer und der Enterprise Architect
  • Enabler Runway, Enabler Epics und -Features - oder wie fällt das nächste fachliche Feature immer ins gemachte Technik-Nest ohne nutzlose Technik auf Halde zu produzieren?
  • Weitere Prinzipien der Agilen Architektur wie They build it, they test it oder No monopoly on innovation.

Scaling Leadership

  • Führung (Leadership) als Grundlage von Lean
  • Management von Arbeitskräften versus Führung von Entwicklern
  • Dezentrale Entscheidungsfindung und Autonomie
  • Kontinuierliche Innovation und Verbesserung als strategisches Unternehmensziel

Voraussetzungen

Massives Interesse. Sollten Sie die Zertifizierungsprüfung ablegen wollen, empfehlen wir: 5+ Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung, Test, Business Analyse, Management & Erfahrung in Scrum.

Seminar-Dauer

2 Tage, 1. Tag 10:00 bis 17:00 Uhr, Folgetag(e) 9:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl

min. 4, max. 20 Personen

1 2 3 ... 136

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha