Login / Registrieren

Data Analytics im strategischen Einkauf

  • 07.11.2017
  • Wuppertal
  • 720,00 €


Industrie 4.0 und Einkauf 4.0 sind in aller Munde - aber ein gemeinsames Verständnis, was das in der Praxis bedeutet, findet man selten. Sicher ist aber, dass im Zuge der immer mehr Daten in Echtzeit verfügbar sind - auch im Einkauf. Wie lassen sich diese Daten nutzen? Stellen Sie sich ein typisches Unternehmen vor, das tausende von Artikelstämmen mit Preisinfosätzen im ERP-System hat. Wie kann man klären, ob diese Preise halbwegs plausibel sind, ohne unzählige Mannmonate zu investieren? Wie kann man ermitteln, ob Gleichteile mit ganz unterschiedlichen Preisen beschafft wurden? Wie kann man all die Teile kontrollieren und steuern, die jeden Tag neu angelegt werden? Hier kommt ins Sp...

Grundlagen des modernen Einkaufs

  • 05.03.2018- 06.03.2018
    1 weiterer Termin
  • Castrop-Rauxel
  • 1.392,30 €


Unternehmen verfügen über eine Reihe von Stellschrauben um im Wettbewerb zu bestehen und den Unternehmensgewinn zu sichern. In der Regel stehen der Vertrieb und die Produktion im Fokus. Der Einkauf führt eher ein Schattendasein; dabei entscheidet sich bereits an dieser Stelle der Wertschöpfungskette, der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens. Im optimierten Einkauf liegt Gewinn. Dazu braucht es strategische Entscheidungen und Vorgaben für konkretes Vorgehen.

Umweltmanagement-Beauftragter nach DIN EN ISO 14001 und EMAS III

  • 09.11.2017- 10.11.2017
    1 weiterer Termin
  • Berlin
  • 981,75 €


Unter Umweltmanagement ist die Betriebsorganisation zu verstehen, in der Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern das Ziel der Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes verfolgen. Der betriebliche Umweltschutz gewinnt hierbei immer mehr an Bedeutung. Durch die Einführung eines speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Umweltmanagementsystems kann Ihr Unternehmen diesen Anforderungen gerecht werden.

Als Umweltmanagement-Beauftragte(r) sind Sie in der Lage ein effizientes Umweltmanagementsystem zu entwickeln, mit dem Sie die Umweltfaktoren und -auswirkungen Ihres Unternehmens erfassen, bewerten sowie die Umweltleistungen dokumentieren und kontinuierlich verbessern können.

Aktuelles Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG)

  • 29.09.2017
    1 weiterer Termin
  • Stuttgart
  • 946,05 €


Die Beauftragung von Dienstleistungen über Werk- oder Dienstverträge kann an Grenzen stoßen, die nicht mit „schlauen“ Formulierungen in Verträgen zu umgehen sind: Wird Fremdpersonal weisungsabhängig eingesetzt, können Einzelheiten in der Abwicklung ebenso wichtig werden wie der Vertragstext selbst. Dann nützen auch „Scheinwerkverträge“ nichts, sondern die Anforderungen an gesetzlich zulässige Arbeitnehmerüberlassung sind einzuhalten. Nicht zuletzt weil verschiedene nachteilige Folgen nicht nur auf den Verleiher sondern auch auf den Entleiher zukommen können. Mit der Neufassung des AÜG sind für den Entleiher neue Pflichten hinzugekommen.

Qualitätsauditor GFQ

  • 06.11.2017- 10.11.2017
  • Bad Kreuznach
  • 1.880,20 €


Planen und führen Sie Qualitätsaudits selbstständig durch. Als ausgebildeter Auditor nach den Grundsätzen des Leitfadens DIN EN ISO 19011 können Sie Qualitätsmanagementsysteme in Ihrem Unternehmen (1st party) und bei Lieferanten (2nd party) eigenständig bewerten und der Unternehmensleitung bzw. anderen Stellen umfassende Informationen für weiterführende Entscheidungsfindungen vermitteln. Das Auditkriterium ISO 9001, verbunden mit dem prozessorientierten Ansatz, bildet die Grundlage für diese Audits. Übungen, Auditfallbeispiele und Rollenspiele ermöglichen es, die neu erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten direkt zu erproben.

SAP® Materialwirtschaft (MM) - Grundlagen

  • 06.10.2017- 07.10.2017
    2 weitere Termine
  • Potsdam
  • 1.178,10 €


In diesem Seminar lernen Sie den Leistungsumfang und die Einsatzbereiche der Materialwirtschaftskomponente von SAP® Supply Chain Management (SCM) kennen. Es werden die Organisationsstrukturen vermittelt. Sie lernen die verschiedenen Abläufe von der Beschaffung bis zur Bestandsführung kennen. Dabei wird die Handhabung praxisbezogen vermittelt und an Beispielen geübt.

Arbeitsvorbereitung in der Instandhaltung - Auch Instandhaltungsaufgaben sind planbar

  • 08.11.2017- 09.11.2017
  • Dortmund
  • 1.320,90 €


In vielen Betrieben sind "Feuerwehreinsätze" der Instandhalter an der Tagesordnung. Der Weg von der reaktiven Instandsetzung zur (pro-) aktiven Instandsetzung wird in Zeiten von just in time mit großen Erwartungen an eine hohe Anlagenverfügbarkeit notwendiger den je. Eine Arbeitsvorbereitung und Steuerung in der Instandhaltung wird ebenso notwendig und wichtig wie in den Produktionsbereichen.

Blended Learning

Fremdsprachenkorrespondent/-in Englisch (IHK) Blended Learning

  • 28.10.2017- 30.06.2019
  • Nürnberg
  • 2.345,00 €


Die Weiterbildung zum/zur Fremdsprachenkorrespondent/-in Englisch IHK baut Ihre Englischsprachkompetenzen aus und bringt Sie in Sachen betriebswirtschaftliches und kaufmännischen Know-How auf den neuesten Stand.

SAP® Kostenstellenrechnung (CO)

  • 06.10.2017- 07.10.2017
    2 weitere Termine
  • Berlin
  • 1.178,10 €


In diesem Seminar lernt der Teilnehmer den Aufbau und die Struktur der Kostenarten- und Kostenstellenrechnung sowie die Nutzungsmöglichkeiten und Integrationsbeziehungen zu anderen SAP®-Anwendungen kennen. Weiterhin werden Mengenverrechnungstechniken, Planungswerkzeuge und Nachbewertungsanalysemöglichkeiten ausführlich dargestellt.

Verschwendungsfalle Administration

  • 10.10.2017- 11.10.2017
  • Stuttgart
  • 1.180,00 €


Kostenkontrolle und Produktivitätssteigerung in den indirekten Bereichen

Mit Produktivitätssteigerungen in der Produktion sind die meisten Unternehmen bereits an die Grenzen des Möglichen gelangt. Die aktuellen Potenziale für weitere Produktivitätssteigerungen liegen in den indirekten Bereichen. Ergebnisse aus der Lean-Office-Studie 2010 zeigen, dass Mitarbeiter in diesen Bereichen durchschnittlich 60 Arbeitstage pro Jahr mit nicht wertschöpfenden Tätigkeiten verbringen. Damit Sie dieses Potenzial für Ihr Unternehmen erschließen können, zeigen wir Ihnen in diesem praxisorientierten Seminar individuelle Handlungsstrategien zur Prozessoptimierung.


ICA Advanced Program in Foodservice

  • 12.03.2018- 08.02.2019
  • Düsseldorf
  • 17.500,00 €


Führungskräfte sehen sich schon heute einer Vielzahl von Entwicklungen und radikalen Veränderungen gegenüber, die nicht nur gemeistert, sondern im Idealfall auch noch antizipiert werden sollen.

Mit dem „ICA Advanced Program in Foodservice“ haben die WHU - Otto Beisheim School of Management und das Institute of Culinary Art (ICA) ein Weiterbildungsprogramm für Talente aus der Foodservice-Branche geschaffen, die sich auf internationalem MBA Niveau berufsbegleitend weiterentwickeln möchten. Das Programm geht auf die aktuellen Herausforderungen in der Foodservice-Branche ein und unterstützt Top-Talente in ihrer Weiterwicklung auf der Karriereleiter.

1 2 3 ... 80

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha