Seminare

Projektmanagement effizienter gestalten: Seminarmarkt.de

Was ist Projektmanagement?

Bereits seit den 1980er Jahren ist Projektmanagement ein wichtiger Bestandteil des Unternehmensalltags. Dadurch sollen Projekte entsprechend gegliedert werden, sodass die Abläufe innerhalb des Projekts systematisch geplant und überwacht werden können. Im Allgemeinen versteht man unter Projektmanagement die Leitung, Koordination und Steuerung der Elemente, die zur Erreichung des Projektziels beitragen. Dadurch sollen Teamarbeit und Organisationsmanagement so optimiert werden, dass künftig zielorientierter und effektiver gearbeitet werden kann. Ein Ziel des Projektmanagements ist es, das Projektziel in entsprechender Qualität, in der geplanten Zeit und mit idealem Einsatz von Personal und Kapital zu erreichen.

Phasen des Projektmanagements

Der Projektablauf im Projektmanagement lässt sich in vier Phasen einteilen:

  • Definitionsphase
    In der ersten Phase des Projekts wird das Projektvorhaben analysiert sowie dessen Zielsetzung definiert. Zusätzlich werden entsprechende Handlungs- und Verantwortungsbereiche festgelegt. Außerdem werden die benötigten Ressourcen ermittelt.

  • Planungsphase
    Die zweite Phase startet mit der Bestimmung eines geeigneten Projektteams und der Unterteilung in einzelne Teilprojekte, in welchen die Arbeitsschritte genau definiert werden.

  • Durchführungsphase
    Die Projektleitung überwacht den Projektablauf und muss bei Abweichungen die Änderungen des Projektplans managen. Eventuell aufkommende Probleme werden möglichst effizient gelöst.

  • Abschlussphase
    In der vierten und letzten Phase werden die Endergebnisse des Projekts übergeben und ein Abschlussbericht formuliert. Außerdem erfolgt ein Rückblick über den gesamten Verlauf, in welchem einzelne Punkte analysiert und geprüft werden. Dies dient der Optimierung kommender Projekte.

Methoden für erfolgreiches Projektmanagement

Um das Projektmanagement in Unternehmen möglichst effektiv zu gestalten, gibt es einige Methoden und Projektmanagementtechniken, die zur Anwendung kommen können. Darüber hinaus ist es notwendig für die einzelnen Phasen bestimmte Faktoren zu beachten, damit Projektmanagement erfolgreich ist.

  • Scrum-Methode: Im Team sollen möglichst viele Kompetenzen abgedeckt werden, die innerhalb des Projektablaufs erforderlich sind. Selbstorganisation steht dabei im Vordergrund.
  • Lean-Project-Management: Projektaktivitäten werden am Wert für den Kunden gemessen und dementsprechend zurückgestellt oder sogar gestrichen, um Verschwendung zu vermeiden.
  • Kanban-Board: Die Methode dient dem besseren Überblick über die parallel verlaufenden Schritte und zur Visualisierung der einzelnen Stadien der Aufgaben.

Neben der Anwendung besonderer Methoden ist es ebenso von Vorteil, bereits zu Beginn, alle Faktoren, die das Projekt behindern können, genau zu überdenken.

  • Die richtige Projektleitung wählen
  • Die Kommunikation innerhalb der Teams sichern
  • Für Harmonie im multi-kompetenten Team sorgen
  • Ausreichend Zeit einplanen
  • Nicht zu viele Projekte parallel starten
  • Risiken identifizieren und Ziele definieren

Kommunikation im Projektmanagement

Ein Schlüsselfaktor zum Erfolg eines Projekts ist die Kommunikation. Nur wenn Teams regelmäßig Informationen und Wissen austauschen, ist das Projektmanagement effizient. Daher sollte bereits zu Beginn durch die Projektleitung festgelegt werden, in welchen Abständen und mit welcher Strategie Informationen weitergeleitet und ausgetauscht werden. Innerhalb eines Projektes kommt es einerseits zum internen Informationsaustausch: Besprechungen werden geführt und Entscheidungen getroffen. Zusätzlich ermöglicht das Informationsmanagement, den Projektbeteiligten den Zugriff auf alle relevanten Projektinformationen. Ergänzende Seminare in Kommunikation und Teamführung können sich positiv auf den Projekterfolg auswirken.


Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 1.182 Seminare (mit 6.309 Terminen) aus der Rubrik Projektmanagement mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Projektmanagement

  • 22.05.2019- 23.05.2019
    2 weitere Termine
  • Wuppertal
  • 1.120,00 €

Ideenmanagement

  • firmenintern
    1 weiterer Termin
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Ideemanagement heißt: Beschäftigte rationalisieren die Prozesse, in denen sie selbst arbeiten. 
Einerlei, ob der Ansatz „Betriebliches Vorschlagswesen“, „Kontinuierlicher Verbesserungsprozess“ oder ganz anders heißt: Immer geht es um die Beteiligung der Betroffen, immer geht es darum, die Arbeit besser und vernünftiger zu erledigen.
Dieser Ansatz entstand zwar in Industriebetrieben, wird aber seit langem erfolgreich auch von Behörden, Dienstleistungsunternehmen und sozialen Einrichtungen umgesetzt.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie für Ihre Organisation Ideenmanagement konzipieren und einführen können.

5S in der Produktion

  • 15.04.2019- 17.04.2019
  • München
  • 2.320,50 €


In diesem dreitägigen Training werden erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um die Methode 5S im Unternehmen oder in einem Unternehmensbereich anzuwenden bzwl. zu implementieren. Teilnehmer lernen die Wichtigkeit und die Zusammenhänge der einzelnen S kennen, sowie die Auswirkung dieser auf Produktions- und Instandhaltungsprozesse. Die signifikant praxisorientierten Inhalte sehen darüber hinaus eine direkte Anwendung von 5S in einem ausgewähltern Unternehmen vor.

Multiprojektmanagement

  • 21.01.2019- 22.01.2019
    59 weitere Termine
  • München
  • 1.487,50 €


Sie lernen in unserem Seminar Multiprojektmanagement, welche Chancen und Risiken ein Durchführen von mehreren Projekten gleichzeitig mit sich bringt.

Der Projekteinkauf

  • 04.02.2019- 05.02.2019
  • Frankfurt am Main
  • 1.660,05 €


Das Seminar vermittelt Methoden und praxisorientierte Tools zur individuellen und erfolgreichen Integration und Weiterentwicklung des Projekteinkaufs. Sie erfahren im Training essentielle Grundlagen und Konzepte zur nachhaltigen Kostenoptimierung nach TCO-Gesichtspunkten und Stärkung der Lieferkette durch einen professionellen, agilen und integrierten Projekteinkauf.

Grundlagen der Prozessstatistik (PST)

  • 28.03.2019
  • Hamburg
  • 952,00 €


Dieser Methodenkurs vermittelt Grundkenntnisse in statistischen Verfahren der Prozessbeurteilung und dient zur Unterstützung unserer Produktschulungen. Unsere Methodenkurse sind softwareunabhängig konzipiert und eignen sich auch für Interessenten, die nicht mit dem Programm Statistica arbeiten.

Basisseminar Fabrikplanung

  • 25.06.2019
  • Aachen
  • 695,00 €


Fabrikplanung ist heute keine Aufgabe mehr, mit der sich Unternehmen nur alle 30 Jahre als Einmalaufgabe beschäftigen.

SAP® PLM Projektmanagement (PS)

  • 05.02.2019- 14.02.2019
    5 weitere Termine
  • Potsdam
  • 1.309,00 €


In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Planung, Steuerung und Verwaltung aller Aktivitäten, die während der Projektabwicklung mit der Projektmanagementkomponente von SAP® Product Lifecycle Management (PLM) benötigt werden.

Methode und Techniken der Prozessgestaltung

  • 14.01.2019- 16.01.2019
    1 weiterer Termin
  • Bad Nauheim
  • 1.987,30 €


Kundenorientierte, effiziente und kostengünstige Prozesse sind heute wesentliche Erfolgsfaktoren. Notwendig ist die Analyse und Optimierung von ganzheitlichen End-to-end-Prozessen. Je nach Komplexität des zu gestaltenden Prozesses und der umzusetzenden Prozessvision kommen dabei planerische oder agile Ansätze zur Anwendung.

Erfolgreiches Projektmanagement: Stolpersteine in Projekten vermeiden

  • 25.02.2019- 26.02.2019
    2 weitere Termine
  • Hamburg
  • 1.618,40 €


Die Anwendung von Projektmanagement-Methoden verführt leicht zur Annahme, dass es möglich sei, Projekte vor allem rational zu planen und zu steuern, und damit zum Erfolg zu führen. Doch die Dynamik und Komplexität im Projekt stellen Sie als Projektleiter stets vor neue Herausforderungen. Sie haben mit Stolpersteinen und Veränderungen zu tun, die Ihr Projekt schnell in Schieflage bringen können. Dieses Seminar hilft Ihnen, typische Fehler zu vermeiden und mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen und entsprechend darauf zu reagieren.

Risikomanagement

  • 21.03.2019- 22.03.2019
  • Berlin
  • 1.085,00 €


Die Prüfung des betrieblichen Risikomanagements gehört zu den unverzichtbaren Kernaufgaben der Internen Revision. Diese Aufgabe muss einerseits laufend im Sinn eines Continuous Auditing wahrgenommen werden und stellt sich andererseits bei spezifischen Risikoprüfungen. Dieses Seminar klärt die Grundfragen von Risiko und Risikomanagement, illustriert die verschiedenen Risikotypen und ihre Behandlung in unternehmerischen Entscheidungsprozessen, interpretiert die unterschiedlichen externen Anforderungen an ein Risikomanagement und erläutert Vorgehensweisen und Arbeitstechniken bei konkreten Risikoprüfungen.
1 2 3 ... 119

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha