Seminare
Login / Registrieren

Seminare aus der Rubrik Arbeitssicherheit

Stress, Schichtarbeit und das Bedienen schwerer Maschinen gehören in Zeiten von Globalisierung und Industrie 4.0 in vielen Betrieben zum Arbeitsalltag. Um die Mitarbeiter vor Überlastung mit schwerwiegenden Folgen wie Unfällen, berufsbedingten Krankheiten und Gesundheitsgefahren zu schützen, greifen Bestimmungen der Arbeitssicherheit. Als Bestandteil des Arbeitsschutzes ist ihre juristische Grundlage das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Das bedeutet: Der Arbeitgeber ist für Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten sowie für die menschengerechte Gestaltung ihrer Arbeit verantwortlich und hat Präventionsmaßnahmen gegen Unfälle, Gesundheitsgefahren und arbeitsbedingte Erkrankungen zu treffen. Die Beschäftigten haben ihrerseits die Pflicht, sich über Gesundheitsbestimmungen am Arbeitsplatz zu informieren und geltende Vorschriften zu beachten. Die in der Datenbank von Seminarmarkt eingetragenen Seminare unterstützen Arbeitnehmer und Arbeitgeber dabei, Arbeit in ihren Unternehmen sicherer zu gestalten.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 261 Seminare (mit 574 Terminen) aus der Rubrik Arbeitssicherheit mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Hautschutz - Unterweisung (WBT)

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • 29,90 €


Unternehmer sind nach DGU Vorschrift 1 (BGV A1 § 4) dazu verpflichtet, Mitarbeiter jährlich in Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit zu unterweisen. Gegenüber klassischen Unterweisungen in Präsenzform bietet DEKRA Safety Web folgende Vorteile: - Unabhängig von Zeit und Ort - Keine Ausfälle durch Krankheit oder Urlaub - Reduzierung von Reise- und Organisationskosten - Rechtssicherheit durch lückenloses Reporting - Einheitlicher Wissensstand der Teilnehmer - Unterweisung flexibel in Betriebsalltag integrierbar - Inhalte entsprechen Vorgaben/Empfehlungen der Berufsgenossenschaften - Individualisierbar

Wirtschaftlich Pkw fahren

  • 27.09.2018
  • Augsburg
  • 500,00 €


Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Fahrökonomie gewinnen in Zeiten steigender Kraftstoffpreise mehr denn je an Bedeutung. Deren konsequente Umsetzung hilft außerdem, Unfälle zu vermeiden und sich auf unvorhersehbare Verkehrssituationen besser einzustellen.

Arbeitsrecht Teil 3 KOMPAKT

  • 01.10.2018- 02.10.2018
  • Berlin
  • 1.005,55 €


Das Seminar vervollständigt wichtige Grundkenntnisse im Arbeitsrecht und erweitert diese um zusätzliche aktuelle Aspekte. Das Seminar wendet sich an alle Gremiumsmitglieder und häufig eingesetzte Ersatzmitglieder von Betriebsrat, Personalrat, SBV oder JAV. Sie erhalten u.a. Informationen zur Tarifgeltung, Betriebsübergängen und welche Arbeitnehmer-Schutzrechte im Arbeitsrecht vorhanden sind, Sie schaffen so die Voraussetzungen, um die Einhaltung dieser Schutzrechte konsequent zu überwachen und umzusetzen.

Gefährdungsbeurteilungen erstellen - Eine Teamaufgabe mit System

  • 26.10.2018
    1 weiterer Termin
  • Frankfurt am Main
  • 535,50 €


Lernen Sie die unterschiedlichen Arten von Gefährdungsbeurteilungen und den Aufbau einer Arbeitsschutzorganisation kennen. Gemeinsam ermitteln Sie Gefährdungsfaktoren und bewerten mögliche Risiken für Ihr Unternehmen.

Betriebsbeauftragter für Abfall nach § 9 AbfBeauftrV, §§ 53, 58 - 60 KrWG, § 9 EfbV, §§ 4,5 AbfAEV, § 4 DepV (Grundlehrgang)

  • 02.12.2019- 06.12.2019
    5 weitere Termine
  • Berlin
  • 1.428,00 €


Die AbfBeauftrV legt fest, dass die Betreiber von genehmigungsbedürftigen Anlagen nach BImSchG bei Überschreiten bestimmter Schwellenmengen von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen sowie Betreiber von Entsorgungsanlagen, die Besitzer von Abfällen im Sinne von § 27 KrWG und die Betreiber von Rücknahmesystemen mindestens einen Abfallbeauftragten zu bestellen haben. In unserem bundesweit behördlich anerkannten Lehrgang erwerben Sie die in § 9 Abs. 1 Nr. 3 der Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV) in Verbindung mit § 60 Abs. 3 KrWG geforderten fachlichen Kenntnisse, die Sie für die Ausübung Ihrer Tätigkeit als Betriebsbeauftragter für Abfall benötigen.

Arbeitssicherheit für die Schwerbehindertenvertretung - So schützen Sie (schwer-)behinderte Kollegen

  • 27.03.2019- 29.03.2019
  • Regensburg
  • 1.333,99 €


Das Seminar wendet sich an alle Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung und an Betriebsräte, die sich mit den Problemen (schwer-)behinderter Arbeitnehmer und den speziellen Schutzvorschriften zugunsten der (schwer-)behinderten Kollegen befassen.

Vorbereitung von Evakuierungsübungen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

  • 20.11.2018
  • Mainz
  • 708,05 €


Seminare gemäß Arbeitsstättenverordnung und Arbeitsschutzgesetz Im Fachseminar (1. Tag) werden rechtliche Grundlagen und wesentliche Faktoren der Planung und Vorbereitung von Evakuierung und Evakuierungsübungen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen im Krankenhaus und Pflegebetrieb, dargestellt. Im getrennt buchbaren Vertiefungsseminar (2. Tag) werden die praktische Durchführung von Evakuierungsübungen sowie die Übungsnachbereitung und Zielkontrolle behandelt.

Efb-Lehrgang: Fachkunde § 9 Entsorgungsfachbetriebeverordnung, §§ 4, 5 Anzeigeerlaubnisverordnung (Grundlehrgang)

  • 02.12.2019- 05.12.2019
    5 weitere Termine
  • Berlin
  • 1.094,80 €


Behördlich bundesweit anerkannter Fachkundelehrgang gemäß § 9 EfbV und §§ 4,5 AbfAEV, §§ 53, 54 KrWG

Verantwortliche Personen von Unternehmen, die gewerbsmäßig Abfälle einsammeln, befördern, lagern oder behandeln sowie Abfallerzeuger, bei denen regelmäßig gefährliche Abfälle anfallen, benötigen die Fachkunde nach EfbV § 9 bzw. AbfAEV §§ 4 und 5.

Unser Fachkundelehrgang vermittelt Ihnen das notwendige fachliche Wissen, um Ihre Aufgaben und Pflichten fachkundig und gesetzeskonform wahrnehmen zu können.

E-Commerce - Grundlagen

  • 01.11.2018- 13.11.2018
    11 weitere Termine
  • Berlin
  • 1.011,50 €


In diesem Seminar lernen Sie verschiedene e-Business-Lösungen kennen und können entscheiden, welche Systeme für bestimmte Anforderungen am geeignetsten sind. Sie erhalten einen fundierten Überblick über die derzeitige Marktsituation und kennen die technischen und rechtlichen Aspekte, um selbst E-Commerce-Projekte realisieren zu können.

8. Fachtagung Gefährliche Stoffe im Gesundheitswesen

  • 06.11.2018- 07.11.2018
  • Hamburg
  • 940,10 €


Für Mitarbeiter in Kliniken, Krankenhäusern und Laboren ist der Umgang mit gefährlichen Stoffen normaler Alltag, was den dafür rechtlich Verantwortlichen aber häufig nicht bewusst ist. Ziel dieser in zweijährigem Rhythmus stattfindenden Veranstaltung ist, den Verantwortlichen und operativ Tätigen in Kliniken, Krankenhäusern und Laboren zu erläutern, welche rechtlichen Regeln und Arbeitsschutzbestimmungen beim Umgang mit Biostoffen, Gasen, Säuren, Laugen und entzündlichen Stoffen ebenso wie bei deren Beförderung einzuhalten sind.

Traditionellen Themenschwerpunkt bilden dabei die ansteckungsgefährlichen Stoffe der ADR-Klasse 6.2: Infektiöse Materialien sind jeden Tag in Versandstücken per Kleintransporter oder Flugzeug unterwegs – als Proben an Labore zu Diagnosezwecken. Per Lkw werden Abfälle aus Kliniken und Krankenhäusern entsorgt. Viele dieser Beförderungen fallen unter das Gefahrgutrecht. Darin sind ansteckungsgefährliche Stoffe in einer eigenen Klasse, der Klasse 6.2, zusammengefasst. Die Gefahrgutvorschriften legen fest, wie infektiöse Materialien zu klassifizieren, zu verpacken, zu versenden und zu befördern sind, um die Risiken so gering wie möglich zu halten.
1 2 3 ... 27

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha