Seminare
Login / Registrieren

Seminare aus der Rubrik Arbeitssicherheit

Stress, Schichtarbeit und das Bedienen schwerer Maschinen gehören in Zeiten von Globalisierung und Industrie 4.0 in vielen Betrieben zum Arbeitsalltag. Um die Mitarbeiter vor Überlastung mit schwerwiegenden Folgen wie Unfällen, berufsbedingten Krankheiten und Gesundheitsgefahren zu schützen, greifen Bestimmungen der Arbeitssicherheit. Als Bestandteil des Arbeitsschutzes ist ihre juristische Grundlage das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Das bedeutet: Der Arbeitgeber ist für Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten sowie für die menschengerechte Gestaltung ihrer Arbeit verantwortlich und hat Präventionsmaßnahmen gegen Unfälle, Gesundheitsgefahren und arbeitsbedingte Erkrankungen zu treffen. Die Beschäftigten haben ihrerseits die Pflicht, sich über Gesundheitsbestimmungen am Arbeitsplatz zu informieren und geltende Vorschriften zu beachten. Die in der Datenbank von Seminarmarkt eingetragenen Seminare unterstützen Arbeitnehmer und Arbeitgeber dabei, Arbeit in ihren Unternehmen sicherer zu gestalten.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 250 Seminare (mit 536 Terminen) aus der Rubrik Arbeitssicherheit mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Leitern und Tritte prüfen - Fortbildung für befähigte Personen

  • 12.10.2018
  • Ulm
  • 214,20 €


Befähigte Personen/Sachkundige, die gewerblich genutzte Leitern und Tritte regelmäßig prüfen, sind zur Weiterbildung verpflichtet. Dieses Seminar erfüllt die Anforderungen nach TRBS 1203 sowie VDI 4068.

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten nach § 22 SGB VII

  • 19.09.2018- 20.09.2018
  • Düsseldorf
  • 654,50 €


Der Sicherheitsbeauftragte ist die, vom Unternehmen bestellte Person, die Arbeitgeber, Führungskräfte, die Fachkraft für Arbeitssicherheit, den Betriebsarzt, sowie seine Kollegen darin unterstützt, Unfälle, Gesundheitsgefahren und berufsbedingte Krankheiten, zu vermeiden. Er berät, informiert und achtet auf den Zustand der Schutzeinrichtungen, sowie der ordnungsgemäßen Benutzung der persönlichen Schutzausrichtung. Dieses Seminar vermittelt die erforderlichen Kenntnisse, schult den Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen und schärft den Blick für Gefahren und Vermeidung möglicher Unfälle.

SEMINAR „VERHALTEN BEI TERROR UND ANDEREN KATASTROPHEN“

  • Termin auf Anfrage
    1 weiterer Termin
  • Ort auf Anfrage
  • 169,00 €


Katastrophen wie Terroranschläge und Amokläufe zählen bereits seit Jahrzenten zu den Risiken eines Veranstaltungsbesuchesoder Aufenthaltes in einer größeren Menschenmenge. Gerade nach den letzten Anschlägen inDeutschland, Frankreich, Belgien, der Türkei und anderen Ländern ist die Risikowahrnehmung der Bevölkerungdeutlich gestiegen. Grund dafür sind einerseits die schwerwiegenden Folgen einer solchen Katastrophe,andererseits aber auch das Gefühl, persönlich keine Kontrolle über ein solches Ereignis zu haben.

Regalanlagen prüfen - Qualifizierung zur befähigten Person für die Sichtprüfung

  • 20.09.2018
    5 weitere Termine
  • Augsburg
  • 297,50 €


Die neue DIN EN 15635 ist seit dem 01.08.2009 gültig und definiert unter anderem die wöchentliche Sichtprüfung sowie die jährliche Überprüfungen für ortsfeste Regalsysteme aus Stahl sowie verstellbare Palettenregale. Eine Beschädigung des Regalsystems kann die maximale Tragfähigkeit eines Lagersystems reduzieren und somit Unfälle im Lager verursachen. Um die Arbeitssicherheit zu gewährleisten und Unfälle durch beschädigte Regalanlagen zu minimieren, ist eine systematische und regelmäßige Überprüfung der Lagereinrichtung Voraussetzung. Aus diesem Grund kann mit Hilfe einer Checkliste die wöchentliche Sichtprüfung stattfinden. Die Sichtkontrolle bezieht sich auf Beschädigungen/Deformationen oder fehlende Teile. Die Dokumentation ist eine Zuarbeit für den Sicherheitsbeauftragten des Unternehmens. Die Sichtkontrolle wird durch geschulte Personen in wöchentlichen Abständen vorgenommen.

Gefährdungsbeurteilungen erstellen - Eine Teamaufgabe mit System

  • 26.10.2018
    1 weiterer Termin
  • Frankfurt am Main
  • 535,50 €


Lernen Sie die unterschiedlichen Arten von Gefährdungsbeurteilungen und den Aufbau einer Arbeitsschutzorganisation kennen. Gemeinsam ermitteln Sie Gefährdungsfaktoren und bewerten mögliche Risiken für Ihr Unternehmen.

DIN ISO 45001:2018 – Arbeitsschutzsysteme für den Mittelstand

  • 12.12.2018
    1 weiterer Termin
  • Oberschleißheim
  • 702,10 €
    667,00 €


Ein Arbeitsschutzmanagementsystem trägt maßgeblich dazu bei, Prozesse im Unternehmen effektiver zu gestalten und auf Dauer ein hohes Maß an Sicherheit im Unternehmen zu schaffen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man weiß, wie die Forderungen der Normen angepasst an die eigene betriebliche Praxis umzusetzen sind.

Genau das macht die Referentin Dr. Grit Reimann in diesem Seminar klar.

Mit Sinn und Gespür für die Fragen der Praxis wird der eher „trockene“ Normtext so vermittelt, dass Managementsysteme als methodisches Instrument und Tool zur erfolgreichen Unternehmensführung und Audits als Mittel der Prozessvalidierung und Leistungskontrolle verstanden und eingesetzt werden können.

Wirtschaftlich Bus fahren

  • 26.09.2018
  • Augsburg
  • 500,00 €


Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Fahrökonomie gewinnen in Zeiten steigender Kraftstoffpreise mehr denn je an Bedeutung. Deren konsequente Umsetzung hilft außerdem, Unfälle zu vermeiden und sich auf unvorhersehbare Verkehrssituationen besser einzustellen.

Maßhaltigkeit von Kunststoff-Formteilen DIN 16742

  • 10.12.2018- 11.12.2018
  • Berlin
  • 1.535,10 €
    1.458,35 €


Viele Konstrukteure sind mit einer toleranzbewussten Produktgestaltung überfordert, da sie häufig noch »in Metall« denken. Die Folge sind z. B. übertriebene Genauigkeiten, sogenannte »Angst-Toleranzen«. Solche implizieren zusätzliche Kosten, ohne die Qualität nennenswert zu steigern. Zudem sind unnötige Rechtstreitigkeiten zwischen Kunde und Lieferanten vorprogrammiert, da die geforderten Toleranzen vielfach nicht eingehalten werden können.

Mit der neuen DIN 16742 »Kunststoff-Formteile; Toleranzen und Abnahmebedingungen« erfolgt mit Blick auf die Produktgestaltung in der Kunststofftechnik eine wichtige Zäsur. .

Inhouse Schulung : Aufbauseminar für Geldwäschebeauftragte

  • firmenintern
    1 weiterer Termin
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Erkennen und Bewerten von Geldwäsche- und Betrugsstrukturen in der Praxis

Weiterbildung für Brandschutzbeauftragte

  • 26.06.2018- 27.06.2018
  • Filderstadt
  • 1.184,05 €


Inkl. Besichtigung des Flughafens München sowie der Flughafenfeuerwehr

Pflicht zur Weiterbildung: Nach den aktuellen vfdb-Richtlinien haben sich Brandschutzbeauftragte regelmäßig weiterzubilden. Darüber hinaus fordern die gesetzlichen Grundlagen aktuelle Konzepte für den Brand- und Arbeitsschutz: z.B. Arbeitssicherheitsgesetz, Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung und Vorschriften der Genossenschaften. Unternehmen haben den hierfür zuständigen Mitarbeitern (z.B. Sifa) unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange die erforderliche Fortbildung zu ermöglichen.

1 2 3 ... 25

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha