Login / Registrieren

Grundlagenseminar Arbeitsrecht für Nicht-Juristen

  • 16.10.2017- 17.10.2017
  • Altdorf b. Nürnberg
  • 1.090,00 €


Eine Ursache dafür, dass der Ausgang arbeitsrechtlicher Streitigkeiten schwierig einzuschätzen ist, liegt darin, dass es kein in sich geschlossenes Gesetzeswerk gibt. Es gelten vielmehr eine Reihe von Einzelgesetzen. Außerdem versteckt der Gesetzgeber gerne in nahezu beliebigen Gesetzen arbeitsrechtliche Normen. Hinzu kommt noch das Recht der Tarifverträge. Schließlich ist kaum ein anderes Rechtsgebiet derart schnelllebig, was sowohl die Gesetzesproduktion als auch die Veränderungen durch die Rechtsprechung (Richterrecht) betrifft. Letztlich gibt es immer wieder - und auch gegenwärtig - Spannungen auf dem Arbeitsmarkt, die führungstechnisch und rechtlich kompetent abgefedert werden m...

CE-gerecht - Aufbauseminar: Umbau und Erweiterung von Maschinen und Maschinen-Anlagen - Wann werden wir zum Hersteller?

  • 26.10.2017
  • Augsburg
  • 320,00 €


Sie lernen Interpretationen der Richtlinie Maschinen 2006/42/EG und alle Rechtsgrundlagen zu den Lebensphasen einer Maschine kennen, von der Konstruktion über das Inverkehrbringen und Betreiben bis zum Wiederverkauf.

Rechnungslegung in Krankenhäusern

  • 03.11.2017
  • Frankfurt am Main
  • 624,75 €


Durch die Krankenhausbuchführungsverordnung (KHBV) unterliegen Krankenhäuser speziellen, vom HGB abweichenden Rechnungslegungsvorschriften. Damit Fehler bei Buchhaltung und Jahresabschluss vermieden werden, sollten Sie diese branchenspezifischen Unterschiede kennen. Im Seminar werden Sie, vor dem Hintergrund staatlicher Regularien und Besonderheiten der dualen Krankenhausfinanzierung, grundlegend mit den wichtigsten Brennpunkten der Krankenhausrechnungslegung vertraut gemacht. Anhand ausgewählter Aktiv- und Passivposten erkennen Sie die wichtigsten Fallstricke und Sie lernen, diese zu umgehen.

Vertragsrecht für Nicht-Juristen - kompakt Teil 1

  • 04.12.2017
  • Altdorf b. Nürnberg
  • 690,00 €


Ziel dieser Kompaktveranstaltung ist es, dass Sie rechtliche Fragestellungen schon im Frühstadium erkennen und zutreffende Lösungsansätze selber finden oder besorgen können. Sie müssen auch abschätzen können, wann und ob Sie weitergehenden Rat benötigen. Die Veranstaltung ist zweiteilig. Die beiden Teile können unabhängig voneinander - je nach Vorkenntnissen - belegt werden. Der erste Teil richtet sich an Personen, die Grundkenntnisse erwerben möchten. Das Seminar beschäftigt sich mit den Vertragstypen und den rechtlichen Grundlagen, die bei allen Auseinandersetzungen zu beachten sind. Auch das Internet/die E-Mail gehören heute selbstverständlich dazu. Profitieren Sie vom reichhaltigen ...

Wirtschaftliche Grundkenntnisse für alle Betriebsräte Teil I -

  • 19.12.2017- 22.12.2017
  • Lenggries
  • 1.663,62 €


Dieses Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder sowie Mitglieder des Wirtschaftsausschusses und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat, die noch nicht über diese Grundkenntnisse verfügen.

Management-AssistentIn Vollzeit

  • 07.05.2018- 14.09.2018
    1 weiterer Termin
  • München
  • auf Anfrage


In Büro- und Verwaltungszentren, in größeren Sekretariaten und Abteilungen übernehmen qualifizierte MitarbeiterInnen gehobene Assistenz- und Sachbearbeiterfunktionen. Solche Führungs-, Organisations- und Steuerungsaufgaben erfordern erhöhte Fachkompetenz, gute Allgemeinbildung und ein effizientes Informationsmanagement.

FachwirtIn im Gastgewerbe Gepr. IHK 2 Stufen Vollzeit

  • 20.08.2018- 28.11.2018
    1 weiterer Termin
  • München
  • auf Anfrage


Fachwirte im Gastgewerbe sind für folgende Aufgaben verantwortlich: selbstständiges Umsetzen von Führungsaufgaben unter Anwendung von wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialen Vorgaben Erkennen von Gästeerwartungen und Bewerten neuer Entwicklungen sowie Planung, Durchführung und Kontrolle gastgewerblicher Leistungen zielorientiertes Einsetzen von Marketinginstrumenten mit geeigneten Kommunikationsmitteln.

Anlagenbuchhaltung Spezial: Immaterielle Vermögensgegenstände

  • 07.11.2017
  • Dortmund
  • 743,75 €


Für viele Unternehmen sind immaterielle Vermögensgegenstände bedeutende Wertetreiber.
Jedoch ist die bilanzielle Abbildung nach HGB und IFRS häufig unzureichend und die bilanziellen
Möglichkeiten werden nicht genutzt. Informieren Sie sich in diesem Seminar über Ansatz, Bewertung
und Bilanzierung von selbst geschaffenen und erworbenen immateriellen Vermögengegenständen
nach HGB, IFRS und Steuerrecht. Anhand von Praxisbeispielen verdeutlicht Ihnen unser
Referent, wie Sie handels- und steuerrechtliche Gestaltungspotenziale optimal nutzen.

Haftung der Unternehmensführung bei Compliance-Verstößen

  • 20.11.2017- 21.11.2017
  • Frankfurt am Main
  • 2.374,05 €


Schützen Sie sich vor Klagen, Bußgeldern und Haftstrafen

Flexibilisierung der Arbeitszeit und rechtssichere Gestaltung vo Arbeitszeitkonten

  • 14.11.2017
  • Landshut
  • 460,00 €


Die flexible Gestaltung der Arbeitszeit und der bedarfsgerechte Einsatz von Mitarbeitern stellen für viele Unternehmen einen wichtigen Wettbewerbsvorteil dar. Dies gilt nicht nur für Aushilfen, deren Einsatz je nach Bedarf des Arbeitgebers gestaltet werden soll, sondern auch für Vollzeitbeschäftigte, für die der Arbeitsbedarf oftmals schwankt.
Die Einführung von Langzeit- oder Lebensarbeitszeitkonten kann zudem die Attraktivität des Arbeitgebers im umkämpften Fachkräftemarkt oftmals entscheidend steigern.
Allerdings sind vertragliche und gesetzliche Vorgaben zu beachten. Dies gilt nicht erst seit dem Mindestlohngesetz und den darin enthaltenen strengen Regelungen für Arbeitszeitkonten.
 

 

Lohnbuchhaltung

  • 19.10.2017- 20.10.2017
    32 weitere Termine
  • München
  • 1.475,60 €


Wer seine Lohnbuchhaltung effizient und rechtssicher gestalten will, muss mit seinem fachlichen Know-how immer auf dem neuesten Stand sein. Lernen Sie deshalb in diesem Seminar alle gängigen und komplexen Lohn- und Gehaltsbuchungen nach geltender Rechtslage kennen. Erfahren Sie in unserem Training Lohnbuchhaltung, wie sich die im Lohnbereich erzeugten Buchungen in der Finanzbuchhaltung auswirken, damit Sie bei etwaigen Abstimmungsdifferenzen zwischen Lohn- und Finanzbuchhaltung effizient Einfluss nehmen können.
1 2 3 ... 129

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha