Seminare
Seminare zum Immobilienwesen
 © stokkete

Seminare für das Immobilienwesen

Wer ein Unternehmen gründen möchte, steht gleich zu Beginn vor einer großen Herausforderung: der Frage nach der Location. Soll es ein Mietobjekt in der Innenstadt werden, die Garage des privaten Eigenheims oder doch ein eigenes Grundstück mit selbstentworfenem Gebäude? Ist diese Frage geklärt, ergeben sich sogleich viele weitere, unter anderem zum Thema Kaufprozess von gewerblichen Immobilien, Mietvertrag, Brandschutz, Betriebs- und Heizkostenabrechnung sowie Grundstücksrecht. Und auch für bereits etablierte Firmen mit mehreren Standorten oder Unternehmen aus der Immobilienbranche kristallisieren sich immer wieder neue Anforderungen heraus: Digitalisierung von Immobilienverwaltungsprozessen, Online-Immobilienmarketing, erweiterte Regelungen des Facility-Managements usw.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 477 Seminare (mit 1.513 Terminen) aus der Rubrik Immobilien mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 20.06.2020
  • Hamburg
  • 354,62 €
1 weiterer Termin

Über die übliche Wertminderung hinaus wird der Wert eines Gebäudes durch Baumängel und Bauschäden beeinflusst. Dieses Seminar richtet sich an alle mit der Bewertung von Immobilien befassten Fachleute und vermittelt die notwendige Sachkenntnis zur Erkennung, Beurteilung und Bewertung von Schäden und Mängeln an Gebäuden. Ausführliche Seminarunterlagen ermöglichen Ihnen das Erkennen und Bewerten von Mängeln und Schäden.

  • 23.06.2020
  • Frankfurt am Main
  • 645,21 €


Die Teilnehmer wiederholen die zentralen Themen gemäß der inhaltlichen Anforderung zur Sachkundeprüfung, mithilfe von Fragen, wie sie auch in der Prüfungssituation vorkommen können. Sie werden gezielt auf die Prüfung vorbereitet und können so Wissens- oder Verständnislücken auffüllen. Zur Wiederholung und Vertiefung empfehlen wir, vor dem Seminarbesuch das Online-Training zur Baufinanzierung zu absolvieren.

Fernlehrgang

  • Beginn jederzeit möglich
  • ortsunabhängig
  • auf Anfrage


Die Immobilienmärkte gehören national und international zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen. In kaum einem anderen Segment muss so sorgfältig geplant und gewirtschaftet werden, um geschaffene Werte nachhaltig zu erhalten bzw. zu steigern.



Als geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK) sind Sie in der Lage, vielfältige Tätigkeiten in der dynamischen Immobilienwirtschaft auszuüben - von der Objektauswahl und Bewertung über Kauf und Verkauf, Vermietung und Finanzierung bis zum Immobilienmanagement. Damit sind Sie nicht nur in Wohnungsbauunternehmen, Immobiliengesellschaften, Makleragenturen, Gebäudeverwaltungen oder in Bau- und Grundstücksgesellschaften gefragt: Auch in Immobilienabteilungen von Banken und Versicherungen oder in der Vermögensberatung sind diese Kenntnisse heute unerlässlich.



Die Weiterbildung zum/zur geprüften Immobilienfachwirt/in (IHK) ist eine anerkannte Aufstiegsqualifikation in der Immobilienbranche. In diesem Lehrgang vermitteln wir Ihnen gezielt das branchenspezifische Fachwissen, das Sie zum Bestehen der IHK?Prüfung brauchen, denn alle Lehrgangsthemen richten sich nach den prüfungsrelevanten Inhalten der Industrie? und Handelskammer.



Der Lehrgang erfüllt die Anforderungen der Weiterbildungspflicht gemäß Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).


Webinar

  • 29.06.2020- 30.06.2020
  • online
  • 1.392,30 €
1 weiterer Termin

Mit säumigen Kunden und Mietern hat jedes Immobilienunternehmen, gleich welcher Größe, zu kämpfen. Außenstände binden Kapital, das nicht für Investitionen zur Verfügung steht und die Liquidität schmälert. Die Höhe der Außenstände kann sogar den Fortbestand des Unternehmens gefährden. Ein effektives Forderungsmanagement ist somit für jedes Unternehmen von besonderer Bedeutung. Ziel ist es, Zahlungsausfälle so gering wie möglich zu halten.In diesem Seminar lernen Sie, wie man ein effektives Forderungsmanagement durchführt. Dabei wird auf die besonderen Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft eingegangen. Es werden die Chancen und Risiken der jeweiligen Handlungsoptione...

  • 08.06.2020- 12.06.2020
  • Hamburg
  • 1.533,91 €


Zertifikatslehrgang durch Kombination von mehreren Seminaren mit anschließender schriftlicher Heimprüfung.

Für dieses Zertifikat sind folgende Seminare bei uns zu belegen:
• Grundlagen der WEG-Verwaltung
• WEG-Rechtsreform - was brachte sie?
• Die WEG-Praxis – Verwaltungs- und Rechtswissen
• Grundlagen der Hausgeldabrechnung in der WEG
• Eigentümerversammlungen optimal vorbereiten, führen und umsetzen


5 Seminartage ca. 40 Stunden

Bei Buchung dieses Lehrgangs Stichwort ML Zertifikat angeben!

  • 27.05.2020
  • Hamburg
  • 349,86 €
2 weitere Termine

Ausblick zum aktuellen Gebäudeenergiegesetz

E-Learning

  • Termin auf Anfrage
  • online
  • 235,62 €


Lernen Sie in unserem Web Based Training (WBT) „Grundlagen des Baulichen Brandschutzes“ jetzt wesentliche bautechnische Zusammenhänge nach der Musterbauordnung (MBO) von brandschutztechnischer Bedeutung.

Fernlehrgang

  • Beginn jederzeit möglich
  • ortsunabhängig
  • auf Anfrage


Wohnräume sind Lebensräume. Hier verbringen wir die wichtigste Zeit unseres Lebens: die der Geborgenheit, Ruhe und Entspannung. Umso wichtiger ist, dass dieses Umfeld perfekt auf die verschiedenen Bedürfnisse der Bewohner abgestimmt ist. So, dass der individuelle Geschmack jedes Einzelnen getroffen wird, um den persönlichen Stil leben zu können. Aber auch so, dass die ganze Familie sich in ihrem Reich wohlfühlen kann. Denn die Wohnung ist der persönlichste Entfaltungsraum, den wir haben. Ob rustikal oder avantgardistisch, repräsentativ oder ganz gemütlich: Hier richten wir uns für unser Leben ein und alles muss zusammenpassen - genau das ist die große Kunst der Raumgestaltung und Innenarchitektur, die wir Ihnen mit diesem beliebten Kurs vermitteln.

  • 02.06.2020- 03.06.2020
  • München
  • 1.547,00 €
9 weitere Termine

Dieses Fachseminar hat zum Ziel, den Teilnehmern einen Einblick in das Grundbuchverfahrensrecht zu geben. Es werden die Grundzüge des Grundbuchrechts dargestellt. Systematisch und praxisnah werden Zusammenhänge des Grundstücks- und Grundbaurechts vermittelt. Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, sich mit dem Inhalt des Grundbuchs vertraut zu machen.

  • Termin auf Anfrage
  • Köln
  • 4.100,00 €


Zwangsversteigerung ist mehr als nur der Gerichtssaal, denn dort kommen gerade einmal ca. ein Drittel der Verfahren an.

Mit einer Zwangsversteigerung (ZV) ist es wie bei der Titanic: Sie sehen im Gerichtssaal die Spitze des Eisberges, aber die anderen 95 Prozent bleiben Ihnen verborgen. Zudem wird ein wesentlicher Teil der Zwangsversteigerungsverfahren im Vorfeld „gelöst“ und zwei Drittel kommen niemals im Gerichtssaal an.

Zugleich kann es „lebensgefährlich“ sein, nicht die Haftung und Konsequenzen, die sich aus einzelnen ZV-Verfahrensschritten und Konstellationen ergeben, zu kennen.

Andererseits bieten sich fantastische und sehr profitable Gelegenheiten, wenn Sie mit Fach-Know-How versehen und mit den Prozessen wirklich vertraut sind.

1 2 3 ... 48
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha