Seminare
Seminare zum Immobilienwesen
 © stokkete

Seminare für das Immobilienwesen

Wer ein Unternehmen gründen möchte, steht gleich zu Beginn vor einer großen Herausforderung: der Frage nach der Location. Soll es ein Mietobjekt in der Innenstadt werden, die Garage des privaten Eigenheims oder doch ein eigenes Grundstück mit selbstentworfenem Gebäude? Ist diese Frage geklärt, ergeben sich sogleich viele weitere, unter anderem zum Thema Kaufprozess von gewerblichen Immobilien, Mietvertrag, Brandschutz, Betriebs- und Heizkostenabrechnung sowie Grundstücksrecht. Und auch für bereits etablierte Firmen mit mehreren Standorten oder Unternehmen aus der Immobilienbranche kristallisieren sich immer wieder neue Anforderungen heraus: Digitalisierung von Immobilienverwaltungsprozessen, Online-Immobilienmarketing, erweiterte Regelungen des Facility-Managements usw.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 453 Seminare (mit 1.601 Terminen) aus der Rubrik Immobilien mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • Termin auf Anfrage
  • Nürnberg
  • 105,00 €
7 weitere Termine

Die Kraftstoffpreise und Betriebskosten von Transportunternehmen steigen stetig. Mit dem richtigen Einsatz von innovativer Technik und der Modifikation der Fahrweise kann der Kraftstoffverbrauch dauerhaft reduziert werden. DEKRA Akademie vermittelt Ihnen praxisorientiert die erforderlichen Kenntnisse.

  • 07.09.2020- 11.09.2020
  • Düsseldorf
  • 2.606,10 €
10 weitere Termine

In dieser Schulung lernen Sie den gesamten Komplex der Buchhaltung und Bewertung bis hin zum Jahresabschluss kennen. Dabei werden wesentliche aktuelle handels- und steuerrechtliche Bewertungsmöglichkeiten behandelt. Die Buchungspraxis sowie die Vertiefung sämtlicher Buchungen mit den konkreten Auswirkungen auf den Jahresabschluss stehen im Vordergrund. Sie trainieren Übungsfälle aus der Praxis und gewinnen fachliche Sicherheit. Ihre Kompetenz wird nach bestandener freiwilliger Prüfung mit einem Zertifikat belegt.

  • 26.11.2020- 27.11.2020
  • Wuppertal
  • 1.150,00 €


Das Seminar stellt die optimale Zusammenarbeit zwischen Instandhaltung und Produktion mit dem Ziel gesteigerter Anlagenverfügbarkeit in den Vordergrund. Schlanke Fertigungsprozesse erfordern eine maximale Anlagenverfügbarkeit und daher eine Instandhaltung, welche flexibel, planbar und zeitsparend agiert. TPM, die ganzheitliche produktive Instandhaltung, ist ein Konzept zur Verbesserung der Effektivität und Effizienz der Betriebsanlagen. Im Mittelpunkt steht die systematische Vermeidung von ungeplantem Anlagenstillstand. Dessen Beseitigung unter aktiver Beteiligung und Verantwortung der Produktions- und IH-Mitarbeiter ist Ziel von TPM. Total Productive Maintenance zielt auf eine produkti...

  • 08.10.2020- 11.12.2020
  • Augsburg
  • 1.650,00 €


Sie steigern ihr fachliches Know-how und erfahren eine persönliche Weiterentwicklung. Sie erlangen die notwendige Sicherheit bei der Bewältigung zentraler Anforderungen in der Abwicklung komplexer Bauprojekte.

  • 01.10.2020- 02.10.2020
  • Heilbronn
  • 570,00 €


Moderne Makler benötigen rechtliche Kenntnisse ebenso wie vertriebliches Know-how. Im zweitägigen Intensiv-Workshop erhalten Sie praxisnahes Grundlagenwissen, ein tiefes Verständnis für die Arbeitsbereiche des Immobilienmaklers sowie wertvolle Hilfen und Ideen für Ihren beruflichen Alltag. Themen wie Maklerverträge, Provisionsregelung werden ebenso angesprochen wie Telefontipps, erfolgreiche Exposés und die Marketing-Instrumente eines Maklers. Anhand von aktuellen Fallbeispielen werden die Inhalte vertieft.

  • 27.10.2020- 28.10.2020
  • Frankfurt am Main
  • 2.430,20 €


Strategien für die Instandhaltung der Zukunft

  • 03.11.2020- 04.11.2020
  • Wuppertal
  • 1.240,00 €


Korrosion verursacht jährlich Schäden im Milliardenbereich (3 bis 4 % des BIP). In vielen Bereichen, von der öffentlichen Infrastruktur über Gebäude bis zum Automobil- und Anlagenbau muss deshalb ein effektiver Korrosionsschutz umgesetzt werden. Für einen großen Teil der vor Korrosion zu schützenden Metalle werden Verfahren des passiven Korrosionsschutzes eingesetzt. Hohe Relevanz haben hier das Aufbringen metallischer Überzüge, häufig Zinküberzüge, sowie der Einsatz von Beschichtungen. Das Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen Grundlagen der Korrosion und des passiven Korrosionsschutzes metallischer Werkstoffe. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über Einsatz und Korrosionssc...

  • 27.01.2021
  • Heilbronn
  • 325,00 €
1 weiterer Termin

Aufbauend auf das Seminar Wertermittlung - Der richtige Preis für Immobilien werden hier die Themen Erbbaurecht, Ertragswert bei speziellen Nutzungen, objektspezifische Grundstücksmerkmale sowie besondere Bewertungsmethoden behandelt. Die Teilnehmer können bereits vorab eigene Fallbeispiele einbringen, die dann besprochen werden. Bitte bringen Sie zu dem Seminar einen Taschenrechner sowie ein Lineal mit.

Bitte bringen Sie zu dem Seminar einen Taschenrechner
sowie ein Lineal mit.

Webinar

  • Beginn jederzeit möglich
  • online
  • 3.339,10 €


Nutzen Sie die Vorteile einer dena-Listung! Sie sind bereits als Energieberater*in tätig? Dann qualifizieren Sie sich zur dena-Listung, in dem Sie über unsere Seminare oder Webinare die entsprechenden Voraussetzungen erwerben. Unsere Weiterbildungsinhalte entsprechen dem Anforderungskatalog der dena. Mit einer dena-Listung erhalten Sie Zugang zu den Fördermitteln des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und der KfW. Vor allem aber können Sie über die Eintragung in die dena-Liste mehr Kunden erreichen. 

Durchführung nach neuem dena Regelheft

Das neue Regelheft der dena sieht vor, dass Sie für die Listung bei dena / BAFA in dem Bereich Wohngebäude zunächst ein Basismodul und dann jeweils ein Vertiefungsmodul belegen. Diese werden ab sofort bei CQ in Präsenz als auch in Online-Varianten angeboten. Listenverlängerungen sind nach wie vor wie gewohnt möglich.​ Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Webinar

  • 31.08.2020- 01.09.2020
  • online
  • 1.252,80 €
3 weitere Termine

In der Mietenbuchhaltung wird für jedes Mietverhältnis ein detailliertes EDV-Mieterkonto geführt, in dem ständig die aktuellen Informationen abgerufen werden können. Die Pflege sämtlicher Stamm- und Bewegungsdaten ein Mietverhältnis betreffend ist ebenfalls Aufgabe der Mietenbuchhaltung. Hierzu zählen sowohl Mieterdatenaktualisierungen als auch Änderungen von Wohnungsdaten, -flächen und -ausstattungen. Besonders wichtig ist die regelmäßige Pflege des Mietensolls. Hierbei werden Änderungen am Mietzins für die nächste Sollstellung eingepflegt.In diesem Seminar erlernen Sie die verschiedenen Geschäftsvorfälle  und Buchungstechniken im Überblick kennen.
1 2 3 ... 46
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha