Seminare

Seminare zum Thema Großhandel

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 26 Seminare (mit 41 Terminen) zum Thema Großhandel mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 23.04.2020- 07.05.2020
  • München
  • 210,00 €


Das Training richtet sich an alle Großhandelskaufleute, die kurz vor der IHK-Abschlussprüfung stehen, sowie an Wiederholer der Prüfung.

  • Termin auf Anfrage
  • Marktoberdorf
  • auf Anfrage


Kaufleute im Groß- und Außenhandel kaufen Waren in verschiedenen Branchen und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie weiter. Sie sorgen für eine kostengünstige Lagerhaltung und den reibungslosen Warenfluss zwischen Herstellern, Weiterverarbeitern und Endverteilern. Das durchdachte Aus- und Weiterbildungskonzept der DEKRA Akademie bereitet Sie optimal auf Ihre Teilnahme an der Externenprüfung vor.

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • auf Anfrage


Kaufleute im Groß- und Außenhandel kaufen Waren in verschiedenen Branchen und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie weiter. Sie sorgen für eine kostengünstige Lagerhaltung und den reibungslosen Warenfluss zwischen Herstellern, Weiterverarbeitern und Endverteilern. Das durchdachte Aus- und Weiterbildungskonzept der DEKRA Akademie bereitet Sie optimal auf Ihre Teilnahme an der Externenprüfung vor.

  • Termin auf Anfrage
  • Nürnberg
  • auf Anfrage


Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel kaufen Waren und Dienstleistungen bei Herstellern ein und verkaufen diese an Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen weiter. Sie beraten ihre Kunden umfassend über die Eigenschaften der Güter und sorgen für eine termingerechte Lieferung an den richtigen Ort. Für den Wareneinkauf ermitteln sie Bezugsquellen und den Bedarf an Waren. Sie holen Angebote ein, vergleichen Konditionen und führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten. Das Aus- und Weiterbildungskonzept der DEKRA Akademie bereitet Sie optimal auf Ihre Teilnahme an der Externenprüfung vor.

  • Termin auf Anfrage
  • Nürnberg
  • auf Anfrage


Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel kaufen Waren und Dienstleistungen bei Herstellern ein und verkaufen diese an Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen weiter. Sie beraten ihre Kunden umfassend über die Eigenschaften der Güter und sorgen für eine termingerechte Lieferung an den richtigen Ort. Für den Wareneinkauf ermitteln sie Bezugsquellen und den Bedarf an Waren. Sie holen Angebote ein, vergleichen Konditionen und führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten. Das Aus- und Weiterbildungskonzept der DEKRA Akademie bereitet Sie optimal auf Ihre Teilnahme an der Externenprüfung vor.

  • Termin auf Anfrage
  • Marktoberdorf
  • auf Anfrage


Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit Schwerpunkt Großhandel kaufen Waren und Dienstleistungen bei Herstellern ein und verkaufen diese an Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen weiter. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Beratungsleistung über die Eigenschaften der Güter sowie die Planung termingerechter Warenlieferungen. Für den Wareneinkauf ermitteln sie Bezugsquellen und den Bedarf an Waren. Sie holen Angebote ein, vergleichen Konditionen und führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten. Nach dem Wareneingang, kontrollieren Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit Schwerpunkt Großhandel Rechnungen und Lieferpapiere. Des Weiteren sorgen sie für eine fachgerechte Lagerung. Im Warenausgang planen sie die Auslieferung, führen Kalkulationen, prüfen den Wareneingang sowie die Lagerbestände, bestellen Ware nach und planen die Warenauslieferung. Die Teilnehmenden erwerben alle notwendigen Kenntnisse zur Erreichung des IHK-Abschlusses. Hierbei orientiert sich der Lehrplan nicht am Minimum der Prüfungsanforderungen, sondern an den aktuellen Erfordernissen der Praxis. EDV-Kenntnisse sowie kaufmännische Kenntnisse stehen gleichermaßen im Mittelpunkt der Ausbildung. Durch Auffrischung und Ausbau vorhandener Englischkenntnisse wird eine Integration in den zunehmend globalen Arbeitsmarkt ermöglicht.

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • auf Anfrage


Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit Schwerpunkt Großhandel kaufen Waren und Dienstleistungen bei Herstellern ein und verkaufen diese an Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen weiter. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Beratungsleistung über die Eigenschaften der Güter sowie die Planung termingerechter Warenlieferungen. Für den Wareneinkauf ermitteln sie Bezugsquellen und den Bedarf an Waren. Sie holen Angebote ein, vergleichen Konditionen und führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten. Nach dem Wareneingang, kontrollieren Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit Schwerpunkt Großhandel Rechnungen und Lieferpapiere. Des Weiteren sorgen sie für eine fachgerechte Lagerung. Im Warenausgang planen sie die Auslieferung, führen Kalkulationen, prüfen den Wareneingang sowie die Lagerbestände, bestellen Ware nach und planen die Warenauslieferung. Die Teilnehmenden erwerben alle notwendigen Kenntnisse zur Erreichung des IHK-Abschlusses. Hierbei orientiert sich der Lehrplan nicht am Minimum der Prüfungsanforderungen, sondern an den aktuellen Erfordernissen der Praxis. EDV-Kenntnisse sowie kaufmännische Kenntnisse stehen gleichermaßen im Mittelpunkt der Ausbildung. Durch Auffrischung und Ausbau vorhandener Englischkenntnisse wird eine Integration in den zunehmend globalen Arbeitsmarkt ermöglicht.

  • Termin auf Anfrage
  • Nürnberg
  • auf Anfrage


Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit Schwerpunkt Großhandel kaufen Waren und Dienstleistungen bei Herstellern ein und verkaufen diese an Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen weiter. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Beratungsleistung über die Eigenschaften der Güter sowie die Planung termingerechter Warenlieferungen. Für den Wareneinkauf ermitteln sie Bezugsquellen und den Bedarf an Waren. Sie holen Angebote ein, vergleichen Konditionen und führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten. Nach dem Wareneingang, kontrollieren Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit Schwerpunkt Großhandel Rechnungen und Lieferpapiere. Des Weiteren sorgen sie für eine fachgerechte Lagerung. Im Warenausgang planen sie die Auslieferung, führen Kalkulationen, prüfen den Wareneingang sowie die Lagerbestände, bestellen Ware nach und planen die Warenauslieferung. Die Teilnehmenden erwerben alle notwendigen Kenntnisse zur Erreichung des IHK-Abschlusses. Hierbei orientiert sich der Lehrplan nicht am Minimum der Prüfungsanforderungen, sondern an den aktuellen Erfordernissen der Praxis. EDV-Kenntnisse sowie kaufmännische Kenntnisse stehen gleichermaßen im Mittelpunkt der Ausbildung. Durch Auffrischung und Ausbau vorhandener Englischkenntnisse wird eine Integration in den zunehmend globalen Arbeitsmarkt ermöglicht.

  • Termin auf Anfrage
  • Nürnberg
  • auf Anfrage


Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit Schwerpunkt Großhandel kaufen Waren und Dienstleistungen bei Herstellern ein und verkaufen diese an Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen weiter. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Beratungsleistung über die Eigenschaften der Güter sowie die Planung termingerechter Warenlieferungen. Für den Wareneinkauf ermitteln sie Bezugsquellen und den Bedarf an Waren. Sie holen Angebote ein, vergleichen Konditionen und führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten. Nach dem Wareneingang, kontrollieren Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit Schwerpunkt Großhandel Rechnungen und Lieferpapiere. Des Weiteren sorgen sie für eine fachgerechte Lagerung. Im Warenausgang planen sie die Auslieferung, führen Kalkulationen, prüfen den Wareneingang sowie die Lagerbestände, bestellen Ware nach und planen die Warenauslieferung. Die Teilnehmenden erwerben alle notwendigen Kenntnisse zur Erreichung des IHK-Abschlusses. Hierbei orientiert sich der Lehrplan nicht am Minimum der Prüfungsanforderungen, sondern an den aktuellen Erfordernissen der Praxis. EDV-Kenntnisse sowie kaufmännische Kenntnisse stehen gleichermaßen im Mittelpunkt der Ausbildung. Durch Auffrischung und Ausbau vorhandener Englischkenntnisse wird eine Integration in den zunehmend globalen Arbeitsmarkt ermöglicht.

Webinar

  • 31.12.2020
  • online
  • 464,10 €


- Grundlagen der GDP
- GDP: Von den Regularien zur Umsetzung
- Arzneimittelbeschaffung, -lagerung, -lieferung, -export, -import
- Risikomanagement, Change Control und Abweichungsmanagement
- Qualifizierung und Validierung
- Schlüsselpersonen im GDP-Umfeld
- Besondere Situationen
- GDP-Audits und Inspektionen
1 2 3
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha