Seminare
Seminare

Bilanzbuchhalter Ausbildung – Schlüsselqualifikation im Rechnungswesen

Die Erstellung einer Bilanz gehört zu den Kernaufgaben im Rechnungswesen eines Unternehmens. Dabei stehen zwei Aspekte im Vordergrund: rechnerische Gründlichkeit und Rechtskonformität. Bewertung, Bilanz und GuV – Bilanzbuchhalter zu werden ist für die Mitarbeiter eine ebenso gute Investition wie für das Unternehmen selbst. Eine fundierte Bilanzbuchhalter-Ausbildung ist die Grundlage von fehlerfreien Jahresabschlüssen, aber auch des souveränen Umgangs mit steuerlichen Anforderungen. Um mit der aktuellen Rechtslage auf Augenhöhe zu bleiben, stehen ausgebildeten Bilanzbuchhaltern Weiterbildungen zur Auswahl. Dasselbe gilt für die noch einmal komplexere Situation der internationalen Bilanzbuchhaltung, die als Zusatzqualifikation erlernt werden kann. Ausbildungen und Weiterbildungen zum Bilanzbuchhalter decken also ein entsprechend breites Feld ab.

Was lernt man in einer Bilanzbuchhalter-Ausbildung?

Geprüfte Bilanzbuchhalter und Bilanzbuchhalterinnen sind in der Lage, das gesamte Rechnungswesen eines Unternehmens zu organisieren, zu leiten und zu kontrollieren. Die Ausbildung zum Bilanzbuchhalter verleiht grundlegende Kenntnisse in Rechnungslegung, Bilanzierung und Besteuerung. Je nach Rechtsform des Unternehmens ist das Rechnungswesen an gesetzliche Dokumentationsvorgaben gebunden. Diese müssen so durchgeführt werden, dass sie gegebenenfalls auch nach Jahren noch einer Steuerprüfung standhalten. Um dies zu gewährleisten, sollten die Personen, die die Bilanzen anfertigen, nach der Bilanzbuchhalterprüfungsverordnung ausgebildet und ihr Wissen auf dem jeweils aktuellen Stand sein. Ein Bilanzbuchhalter-Lehrgang für kaufmännische oder verwaltende Mitarbeitende im Unternehmen ist daher ebenso wertvoll wie eine Fortbildung für ausgebildete Bilanzbuchhalter in regelmäßigen Abständen. Diese dient der Aktualisierung, Erweiterung oder Vertiefung bestehenden Fachwissens. Zu den grundlegenden Aufgaben eines Bilanzbuchhalters gehören:

  • die Bewertung der unternehmenseigenen Assets gemäß rechtlicher Vorgaben;
  • die saubere Darstellung von Forderungen, Verbindlichkeiten, Eigenkapital und Rückstellungen;
  • die Einschätzung von Anlagevermögen und Abschreibungsmöglichkeiten;
  • eine übersichtliche Gewinn- und Verlustrechnung;
  • das fehlerfreie Zusammenstellen eines Jahresabschlusses.

Ab einem gewissen Jahresumsatz sind sogar Kleinunternehmen dazu verpflichtet, eine Jahresbilanz zu erstellen. Eigenen Mitarbeitern über eine Bilanzbuchhalter-Ausbildung zu den einschlägigen Kompetenzen zu verhelfen, kann hier die Kosten für externe Fachleute einsparen.

Was gehört zu einer Bilanzbuchhalter-Weiterbildung?

Im Rahmen einer Weiterbildung für unternehmenseigene Bilanzbuchhalter, oder auch für verwandte Berufsbilder wie Controller oder selbstständige Wirtschaftsprüfer, können bestehende Fähigkeiten und Wissensstände aufgefrischt oder zusätzliche Qualifikationen erworben werden. Dabei sind aufbauend auf der Kompetenz, Bilanzen zu erstellen, zu analysieren, aufzubereiten und zu kommunizieren, insbesondere die folgenden Expertisebereiche sind wichtig:
  • die Gestaltung des betrieblichen Finanzmanagements;
  • die Anwendung der im Bilanzierungsprozess gewonnenen Daten auf die Risikoanalyse des Unternehmens;
  • die Gewährleistung der betriebsinternen Kommunikation im Bereich Bilanzierung und deren Darstellung gegenüber externen Institutionen.

Das Angebot an Bilanzbuchhalter-Kursen spiegelt den breiten Anwendungsrahmen der vermittelten Kompetenzen wider: Neben Bilanzbuchhalter-Ausbildungen finden sich Workshops zur Auffrischung bestehender Kenntnisse ebenso auf dem Markt wie Bilanzbuchhalter-Weiterbildungen zur Erlangung von Zusatzqualifikationen.

Firmen, die international tätig sind, sollten sicherstellen, dass ihre Bilanzbuchhalter über Zusatzqualifikationen in Internationaler Bilanzbuchhaltung verfügen. Die entsprechende Ausbildung vermittelt Kenntnisse der International Financial Reporting Standards sowie der International Accounting Standards. Insbesondere im Auslandsgeschäft ist es wichtig, seinen Mitarbeitern regelmäßig Weiterbildungen zu aktuellen Gesetzesänderungen und steuerlichen Neuerungen der Zielländer zu ermöglichen.

Für wen ist eine Bilanzbuchhalter-Ausbildung sinnvoll?

Aufgrund der breiten Anwendungsmöglichkeiten einer Bilanzbuchhalter-Ausbildung ist der Personenkreis, der Nutzen daraus zieht, groß. Als Qualifikation zu leitenden Funktionen im Rechnungswesen bietet sich die Ausbildung zum Bilanzbuchhalter als Karriereschritt für betriebswirtschaftlich qualifizierte Mitarbeiter an. Diese berufsbegleitend zu Bilanzbuchhaltern auszubilden, generiert im Unternehmen essentielle Ressourcen, die andernfalls an externe Stellen ausgelagert werden müssen. Bereits ausgebildete Bilanzbuchhalter durch Weiterbildungen zu spezialisieren, kann gerade in größeren Unternehmen dieselbe Rolle spielen: Die oft komplexen Finanzinstrumente, die in Konzernen zur Anwendung kommen, setzen für ihre effiziente und rechtskonforme Umsetzung eine entsprechend exzellente Ausbildung voraus.

Selbstständige Steuerfachwirte, Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater erlangen über den passenden Bilanzbuchhalter-Lehrgang die zusätzliche Qualifikation, die im Dienstleistungsportfolio einen entscheidenden Vorteil ausmachen kann. Die Prüfung zum Bilanzbuchhaltern weist eine zertifizierte Spezialisierung nach, die Auftraggebern und Klienten Vertrauen vermittelt und eine Sonderstellung gegenüber manchem Konkurrenten darstellen kann.

Welchen Nutzen ziehen Unternehmen und Mitarbeiter aus einer Bilanzbuchhalter-Weiterbildung?

Für Unternehmen liegt die Bedeutung einer Bilanzbuchhalter-Ausbildung für die eigenen Mitarbeiter auf der Hand: Kompetente Bilanzbuchhalter gewährleisten die korrekte und übersichtliche Darstellung des betriebsinternen Zahlenmaterials. Sie sorgen für deren interne Kommunikation, schaffen Empfehlungsgrundlagen und beraten die Geschäftsleitung aufgrund effizienter Analysen von Kosten und Leistungen.

Nach außen garantieren sie die Rechtskonformität der Rechnungslegung, Jahresabschlusses und der Bilanz des Unternehmens. Doch nicht nur für die Firma, auch für Mitarbeiter in den Bereichen Rechnung und Finanzen kann es nützlich sein, durch eine berufsbegleitende Ausbildung Bilanzbuchhalter zu werden. Die erlernten Fähigkeiten erhöhen die Karrierechancen und geben ihnen die Möglichkeit, sich für höher dotierte, verantwortungsvolle Positionen zu bewerben. Auch für Fachleute gilt, dass für sie als ausgebildete Bilanzbuchhalter Weiterbildungen zu veränderten rechtlichen und Marktbedingungen empfehlenswert sind – auch eine bereits erworbene Bilanzbuchhalter-Ausbildung gewinnt durch Auffrischung, Vertiefung und Spezialisierung.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 42 Seminare (mit 65 Terminen) zum Thema Bilanzbuchhalter/-in mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 06.10.2021- 16.05.2022
  • München
  • 2.200,00 €


Als Bilanzbuchhalter macht Ihnen keiner ein X für ein U vor. Die Internationalisierung Ihres Unternehmens erfordert fundierte Kenntnisse. Ob HGB, IAS oder US-GAAP- hier erweitern Sie Ihre internationalen Kompetenzen.

  • 14.12.2021
  • Feldkirchen-Westerham
  • 520,00 €
3 weitere Termine

Dem Unternehmen Geld sparen und Problempunkte frühst möglich erkennen! Dazu müssen Bilanzbuchhalter sowie erfahrene Mitarbeiter im Rechnungswesen up to date sein. Neueste Entwicklungen im Handels- u. Steuerrecht kompakt zusammengefasst an einem Tag.

  • 06.09.2021- 04.03.2022
  • Augsburg
  • 4.690,00 €
1 weiterer Termin

Bilanzbuchhalter organisieren und führen die Aufgaben des kaufmännischen Rechnungswesens und sind in diesem Zusammenhang in der Lage Mitarbeiter zu führen.

  • 05.09.2022- 24.02.2023
  • Augsburg
  • 4.690,00 €


Bilanzbuchhalter organisieren und führen die Aufgaben des kaufmännischen Rechnungswesens und sind in diesem Zusammenhang in der Lage Mitarbeiter zu führen.

  • 14.09.2021- 29.07.2023
  • Augsburg
  • 4.690,00 €
2 weitere Termine

Bilanzbuchhalter organisieren und führen die Aufgaben des kaufmännischen Rechnungswesens und sind in diesem Zusammenhang in der Lage Mitarbeiter zu führen.

  • 08.03.2022- 24.02.2024
  • Augsburg
  • 4.690,00 €
3 weitere Termine

Bilanzbuchhalter organisieren und führen die Aufgaben des kaufmännischen Rechnungswesens und sind in diesem Zusammenhang in der Lage Mitarbeiter zu führen.

  • 06.09.2021- 07.08.2023
  • Memmingen
  • 4.690,00 €


Bilanzbuchhalter organisieren und führen die Aufgaben des kaufmännischen Rechnungswesens und sind in diesem Zusammenhang in der Lage Mitarbeiter zu führen.

  • 24.01.2022- 29.07.2022
  • München
  • 5.200,00 €


Werden Sie zum Experten im Finanz- und Rechnungswesen und qualifizieren Sie sich für Führungsaufgaben!

  • 08.10.2021- 18.02.2023
  • Traunstein
  • 5.200,00 €
5 weitere Termine

Werden Sie zum Experten im Finanz- und Rechnungswesen und qualifizieren Sie sich für Führungsaufgaben!

  • 24.01.2022- 29.07.2022
  • Mühldorf a.Inn
  • 5.200,00 €
1 weiterer Termin

Werden Sie zum Experten im Finanz- und Rechnungswesen und qualifizieren Sie sich für Führungsaufgaben!
1 2 3 4 5
Experten finden

Auf der Suche nach individueller Weiterbildung? Nicht das passende Bilanzbuchhalter/-in Seminar gefunden?

Sie haben einen individuellen Weiterbildungsbedarf in Ihrem Unternehmen oder suchen einen Trainer / Coach zur Festanstellung? Sie wünschen sich eine maßgeschneiderte Weiterbildung oder ein Bilanzbuchhalter/-in Inhouse-Seminar? Dann starten Sie doch einen kostenfreien Suchauftrag unter Seminarmarkt.de/Gesuche.

Seminarwissen

Seminarwissen aus der Infothek

Auf dem Weiterbildungsmarkt gibt es eine Vielzahl an Seminaren, Trainings und Workshops. Welches passt zu mir? Welcher Abschluss lohnt sich für meine Karriere? In unserer Infothek gehen wir auf die unterschiedlichsten Themen aus der Welt der Seminare, Weiterbildungen und Kurse ein.


Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha