Experten
Weiterbildungsexperten

Barbara Gronauer

Change Managerin, Fachberaterin, Organisationsentwicklerin

Barbara Gronauer
StrategieInnovation / TRIZ Akademie
D-36088 Hünfeld
       Rhönmalerring 30
06652 99282-80
0152 33558384

Allgemeine Informationen

Themenschwerpunkte:
Achtsamkeit, Change Management, Führungskräfteentwicklung, Innovationsmanagement, Kreativitätstraining, Kulturwandel, Management-Führung, Organisationsdynamik, Problemmanagement, Produktmanagement, Selbstmanagement, Strategieberatung, Stressmanagement, Unternehmensentwicklung, Veränderungscoaching
Tätig seit:
1997
Berufsverbände:
VDI - VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
Sprachen:
deutsch, englisch

Spezielle Informationen

Zur Person:

Meine Passion: Förderung von erfinderischem Denken und Sprunginnovationen in Technologie- und Dienstleistungsunternehmen.

Menschen in Organisationen spüren, dass eine Marktveränderung auf sie zukommt. Doch ist sie dann meist noch nicht erkennbar. Für diese Situation bietet StrategieInnovation einen patentbasierten systematischen Prozess zur strategischen Neuausrichtung. Dabei entsteht parallel zum Tagesgeschäft ein strategischer Spielraum für neues, erfinderisches Denken. In diesem achtsamen Diskurs wächst die Motivation bisher erfolgreiche Routinen loszulassen und sich für Neues zu öffnen. In Sprints definieren und erforschen interdisziplinäre Teams mögliche Zukunftsfelder. Sie beobachten Verhalten, erkennen Bedürfnisse, Potenziale, sammeln Ideen für sinnerfüllte Lösungen und erproben die nachhaltige Machbarkeit.
Alle Ebenen gestalten diese Zukunft auf Augenhöhe mit und lernen auch schwierige Situationen und Widersprüche zu lösen. Das Vertrauen in sich und andere wächst. Gemeinsam setzen sie ihre Vision um. Gern stelle ich Ihnen diesen Innovationsprozess vor.

Lernen sie mich unverbindlich kennen: Sie beschreiben mir Ihre Ziele und Wunschvorstellungen und ich Ihnen meine Arbeitsweise. Im Gespräch prüfen wir, ob unsere Menschenbilder und Haltungen gut zusammenpassen. Als Sparringspartner Prozessszenarios für die Entwicklung Ihrer Vision, Ideen, Produkte, Geschäftsfelder und Ihrer Organisation. Wichtig ist, dabei die Auswirkungen der Schritte zu beachten. Als Prozessbegleiterin beobachte ich das Geschehen und gebe Ihnen ehrlich und direkt mein Feedback.

Spezialgebiet:

Eine lebendige Innovationskultur ist Ausdruck eines Höchstmaßes an sinn- und lösungsorientierter Zusammenarbeit aller Beteiligten auf Augenhöhe zur Realisierung nachhaltiger Produkte.

Eine solche Kultur ist in jeder Organisaton möglich. Sie zeigt sich im Miteinander, in der Fähigkeiten zum offenen und fruchtbaren Austausch und der Einhaltung der miteinander vereinbarten Prinzipien und Regeln. Erstrebenswerte Ziele, Freiraum und Zeit zum Ausprobieren und Erfahrungslernen in einem systematischen Prozess und klar abgsteckten Rahmen beflügeln die kreative Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter*innen. Nutzen Sie das ruhende Potenzial Ihrer Mitarbeiter für Ihre Zukunft!

Methoden:
Zukunftsprozess (TRIZ), Methoden der Theorie U, Social Presencing Theatre, Unternehmenssteuerung durch OKR und Balanced Score Card, Systemische und hypnosytemische Organisationentwicklung, Problemlösemethode TRIZ - (Theorie des erfinderischen Problemlösens), Design Thinking, Kreativitätstechniken, QFD (House of Quality), Kundeninterviews, Mitarbeiterbefragungen, Delta-Analyse zur Evaluation. 
Zielgruppe:

Geschäftsführungen, Führungskräfte und die Belegschaft von Unternehmen im Mittelstand, die an der Schwelle einer Produkt-Disruption stehen und eine neue Perspektive entwickeln wollen.

Qualifikationen und Referenzen

Weiterbildungen:
Erfinderisches Denken, Kreativität, Problemlösung, Produktentwicklung, Zukunftsgestaltung (TRIZ Level 4 (Specialits Nr. 119), Agile Produktentwicklung (Scrum Master), Kundenorientierung (Design Thiking Facilitator), QFD / House of Quality, Online Moderation
Berufserfahrung:

Strategieprozesse zur Zukunftsgestaltung von Organisationen: Stärken der Veränderungsfreude von Führungskräften in Workshops und Coachings, Entwickeln einer innovationsförderlichen Unternehmenskultur, Einführen und Begleitung von Inno-Teams für neue Lösungen, Prozesse, Geschäftsmodelle und nachhaltige Produkte, Anleitung zur Entwicklung neuer technischer Produkte und nicht-technischer Dienstleistungen.

Studium:
Dipl.-Kulturpädagogin, Universität Hildesheim
Referenzen:
bfw - Unternehmen für Bildung, Wacker Chemie, Schaltbau Bode, Leica Biosystems, Conti Luftfedersysteme, M.Braun, Sanofi, WBS Akademie, VDI Wissensforum, Hochschule Kaiserslautern, Technische Hochschule Mittelhessen

Weitere Informationen

Publikationen:

Autorin der Lehrbriefe des Moduls "Personalführung für eine innovationsförderliche Unternehmenskultur“, MBA Innovationsmanagement an der Hochschule Kaiserslautern

Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha