Experten

Sylvia Schnödewind   (Dipl.-Päd. )

Coach, Mediatorin, Organisationsberaterin

Sylvia Schnödewind
Schnödewind Plus Consulting
D-50670 Köln
       Hansaring 43
0171 8330571

Allgemeine Informationen

Themenschwerpunkte:
Achtsamkeit, Empathie, Führungskräfteentwicklung, Konfliktcoaching, Lösungsorientierte Beratung, Management-Führung, Managementtraining, Mitarbeiterführung, Resilienz, Selbstmanagement, Teambildung, Teamführung, Teammoderation, Train-the-Trainer, Virtuelle Führung
Geburtsjahr:
1971
Tätig seit:
2007
Sprachen:
deutsch

Spezielle Informationen

Zur Person:

Das sagen Kunden: "Kraftvoll, intuitiv, klar und zentriert - dabei in jedem Moment emphatisch und respektvoll." 
Schwerpunkt meiner Arbeit bildet das Programm  zur Entwicklung von mentaler Kraft und Führungsstärke. Durch Coaching und Training wird die Bewusstheit in jedem Moment trainiert und damit die Fähigkeit klare Entscheidungen zu treffen, Gelassenheit zu etablieren und wirksam zu sein. 
Das Programm wirkt, nach innen (zu sich selbst) sowie nach außen, zu den Mitarbeitenden, Kolleg*inen und Vorgesetzen sowie Kund*innen (dem Umfeld). 
Mindful Leadership ist ein Program, welches  eine tiefere Auseinandersetzung mit sich, der Organisation und den damit verbundenen Themenfeldern/Lernfeldern ermöglicht. Ganz einfach, durch das Erlernen von Achtsamkeit und Bewusstsein im jeweiligen Moment. 

Das Programm richtet den Fokus auf das  berufliche Umfeld und was in diesem Kontext möglich ist. Dies sind beispielsweise Werkzeuge wie achtsames Zuhören, Impulskontrolle durch Selbstwahrnehmung im jeweiligen Moment, integrale Ansätze und Kommunikationstechniken. Ebenso werden Atem- und Meditationstechniken vermittelt sowie tägliche Rituale.

 

Ich orientiere mich in meiner Arbeit u.a. an die Wissenschaft von Jon Kabat-Zinn. Ihm ist es gelungen Spiritualität und Religiosität aus seinem Ansatz herauszunehmen. Die Vermittlung von Mindful Leadership oder/und Achtsamkeit, ist kein  „fernöstliches Mysterium“ sondern für die westliche Welt in seiner Wirkung erforscht. 

Diese Elemente fließen insgesamt in meine Arbeit ein. Es ist die Haltung, die ich vermitteln möchte. 

 

 

Spezialgebiet:
Team- und Konfliktcoaching, Business-Coaching, Führungskräfte-Coaching und Führungskräfte-Programme aus ganzheitlicher Sicht Schwerpunkt meiner Arbeit ist der achtsame und kraftvolle Umgang mit sich (Selbstführung und Selbstmanagement), die damit verbundene Resilienz sowie die Wirksamkeit nach außen (Führung).
Methoden:
Ganzheitlich und jederzeit klientenzentriert.  
Zielgruppe:
Führungskräfte (m/w/d) und Unternehmen, die ihr Mindest verändern und sich auf die neuen Arbeitswelten einstellen möchten
Führungskräfte und Unternehmensleiter (m/w/d), die ihr Unternehmen mit mehr Achtsamkeit (mindfulness) leiten möchten und offen sind für integrale Ansätze. 

Qualifikationen und Referenzen

Weiterbildungen:
- Dipl. Päd. mit Schwerpunkten Erwachsenenbildung, Psychologie und Wirtschaftswissenschaften (Uni Köln), - NLP Practitioner (Ralf Savelsberg), - NLP Master (Tom Andreas), - Systematisches Coaching (Manuel Tusch, Institut für angewandte Psychologie Köln), - Mediatorin (Manuel Tusch, Institut für angewandte Psychologie Köln), - Practitioner of Generative Coaching, Certification Germany© (Robert Dilts & Dr. Stephen Gilligan, - Familientherapeutische Grundausbildung im Virginia-Satir-Modell (Eva Wieprecht), Achtsamkeitsbasierte Trainerin (Abor Seminare) 
Berufserfahrung:

Seit 2007 begleite ich Führungskräfte, Unternehmensleiter sowie Teams (m/w/d) durch Coaching und Training. Als Mediatorin unterstützte ich in Krisensituationen und Konflikten. Ich begleite Unternehmen  in ihrer kulturellen Transformation hin zu neuen Arbeitswelten. Vor meiner unternehmerischen Tätigkeit war ich viele Jahre Führungskraft, u.a. als stellv. Geschäftsführerin einer IT-Zertifizierungsstelle. Zuletzt  Hochschuldozentin und Bereichsleiterin an einer privaten Hochschule.  Ich biete umfassende Erfahrungen in der Führung von MitarbeiterInnen und weiß um die Besonderheiten von kulturellen Veränderungen. 

Führung und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten ist mir ein besonderes Anliegen.

Studium:
Dipl. Päd. an der Universität zu Köln
Referenzen:
Referenzen können Sie gerne bei mir persönlich erfragen

Weitere Informationen

Publikationen:
Schnödewind S. (Hrsg.): Projekt- und Potentialentwicklung in Krankenhaus und Gesundheitswesen. Health Care- und Krankenhaus Management. Kohlhammer Verlag, 2017.

Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha