Login / Registrieren

Einstieg in den Gewerblichen Rechtsschutz - Die Schutzrechte im Überblick für Neu- und Quereinsteiger

  • 26.09.2017- 27.09.2017
  • Berlin
  • 1.725,50 €


- Überblick über die verschiedenen Schutzrechte: Patente | Gebrauchsmuster | Marken | Design
- Verfahrensabläufe von der Anmeldung bis zur Erteilung
- Die Patentanmeldungen im Ausland: Europäisches Patent | PCT-Verfahren
- Die Markenanmeldung im Ausland: Unionsmarke | IR-Marke

Betriebliche Integration von Flüchtlingen (IHK), Modul 1

  • 18.10.2017
    2 weitere Termine
  • München
  • Gratis


Die Flüchtlinge stellen für die Ausbildungsbetriebe eine neue Chance dar. Gerade in Zeiten von unbesetzten Ausbildungsplätzen können Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Ausland helfen, den notwendigen Bedarf an Fachkräften zu decken. Doch welche Herausforderungen erwarten mich als Ausbilder/-in und wie kann ich mich bereits im Voraus auf die jungen Menschen aus anderen Kulturkreisen vorbereiten?

Shortie: Business Across Cultures / Inhouse / 0,5 Tage

  • firmenintern
  • 1.080,00 €


Interkulturelle Kompetenz ist überall gefragt. Ob im Ausland oder hierzulande im Umgang mit internationalen Kunden. Dieses Seminar legt die Grundlage für die darauf aufbauenden länderspezifischen Seminare. Es schärft Ihren Blick für die eigene kulturelle Prägung und macht Sie sensibel für andere Sichtweisen, Führungs- und Verhandlungsstile sowie andere Arbeitsweisen. Ein großer Gewinn für Sie und Ihre internationalen Kooperationspartner!

Dienstreisen, Montage- und Projekteinsätze im Ausland – Herausforderung für HR / Für Einsteiger

  • 26.10.2017
  • Kassel
  • 670,00 €


Die rechtssichere Abwicklung kurzfristiger Auslandseinsätze stellt in der Praxis häufig eine große Herausforderung dar. Gerade die Frage, ob ein Montageeinsatz oder eine Projekttätigkeit im Ausland längerfristig als Dienstreise deklariert werden kann und wie dies praktisch umzusetzen ist, beschäftigt viele Personal- und Projektverantwortliche. Leider werden Montage- und Projekteinsätze im Ausland dabei in der Praxis häufig fehlerhaft beurteilt. Dies kann Nachteile bzw. Risiken für den Mitarbeiter nach sich ziehen, die bis hin zur Ausweisung aus dem Einsatzland reichen können. Auch für den Arbeitgeber ergibt sich ein nicht zu unterschätzendes Haftungsrisiko im Rahmen seiner Fürsorgepflicht.

Grundlagenseminar Auslandsentsendung / für Einsteiger / 2 Tage

  • 15.11.2017- 16.11.2017
  • Kassel
  • 1.190,00 €


Die Entsendung von Mitarbeitern im Ausland erfordert eine intensive und sorgfältige Vorbereitung durch die Personalbetreuung und die Entgeltabrechnung. Hierbei ist besonders die Schnittstellenthematik dieser beiden Bereiche hervorzuheben. Um den erhöhten Fürsorgepflichten nachzukommen und einen rechtssicheren Einsatz zu gewährleisten, sind steuer- und sozialversicherungsrechtliche Grundlagen ebenso ein Muss wie die richtige Gestaltung eines Entsendevertrags und einer Entsenderichtlinie.

Patentstreitverfahren unterstützen - So entlasten Sie Ihren Patent- oder Rechtsanwalt

  • 07.09.2017
  • München
  • 1.059,10 €


- Die verschiedenen Streitverfahren in der Assistenzpraxis
- Fristen, Fristen, Fristen - Alles sicher im Griff?
- Worauf ist bei der Aktenpflege zu achten?
- Korrespondenz und Unterlagen kompetent vorbereiten
- Rechtshilfeverkehr mit dem Ausland - Was ist zu beachten?
- Wichtiges zur Kostenfestsetzung in Patentstreitverfahren

Auslandsentsendungen gewinnbringend koordinieren

  • 26.10.2017- 27.10.2017
    54 weitere Termine
  • München
  • 1.475,60 €


Durch den zunehmenden Wettbewerbsdruck auf den traditionellen Märkten gewinnt die Entsendung von Arbeitnehmern in das Ausland immer mehr an Bedeutung. Aber Entsendungen ins Ausland wollen gut vorbereitet sein. Denn nur dann ist die Grundlage für den erwarteten wirtschaftlichen Erfolg geschaffen. Vermeiden Sie, dass die Auslandsentsendung zum unerwarteten Kostenfaktor wird! Denken Sie daran, dass die oft unerwarteten Strapazen eines Auslandsaufenthaltes selbst kompetente und erfahrene Fach- und Führungskräfte überfordern können! Profitieren Sie in den internationalen Führungsaufgaben Ihres Unternehmens durch die richtige Einschätzung und Auswahl von Mitarbeitern!

Rechtssichere Entsendung von Mitarbeitern. Risiken bei internationalem Mitarbeitereinsatz vermeiden

  • 16.10.2017
  • Nürnberg
  • 460,00 €


Die Risiken und Fallstricke einer Entsendung von Arbeitnehmern in das Ausland sind vielen Mitarbeitern und auch den Arbeitgebern nicht immer bewusst. Die Personalverantwortlichen sollten daher genauestens informiert sein, denn die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland wirft für Unternehmen viele Fragen auf. Was muss ich als Arbeitgeber beachten? Wie steht es um die soziale Absicherung des Mitarbeiters? Was muss ich für das jeweilige Land beachten? Wie müssen wir uns auf die Rückkehr vorbereiten?

Das Seminar zeigt die wesentlichen Hindernisse und möglichen Konsequenzen auf und bringt Klarheit, wie man sie vermeiden kann.

Crashkurs Steuer- und Sozialversicherungsrecht bei internationalen Mitarbeitereinsätzen / für Einsteiger

  • 21.09.2017
  • Kassel
  • 797,30 €


Eine intensive Vorbereitung von Mitarbeitereinsätzen ins Ausland stellt eine besondere Herausforderung für Mitarbeiter/innen der Personalabteilung und Entgeltabrechnung dar. Gerade für Mitarbeiter, die sich erstmals in diesem Themenbereich bewegen, ist eine Einarbeitung in die gesetzlichen Grundlagen besonders wichtig.

In diesem Crashkurs zeigen wir den Teilnehmern die Grundlagen des Steuer- und Sozialversicherungsrechts bei internationalen Mitarbeitereinsätzen auf. Dieses Basiswissen ist für eine zuverlässige Beurteilung der Auslandseinsätze von enormer Relevanz, um den besonderen Fürsorgepflichten nachkommen und den erhöhten Haftungsrisiken entgegen wirken zu können.

Internationale Verträge in der Klinischen Forschung - Ein Seminar rund um die Besonderheiten von KliFo-Verträgen unter dem Common Law

  • 20.10.2017
  • München
  • 1.178,10 €


- Civil Law vs. Common Law - die Rechtssysteme im Überblick
- Ausgestaltung englischsprachiger Verträge: Worauf sollten Sie in der KliFo-Praxis achten?
- Mustergliederung eines englischsprachigen Vertrags
- Häufige FAQs im internationalen Kontext: Vertragsverhandlungen, Haftungsbeschränkungen & Co.
- Compliance & korruptionsrechtliche Regelungen im Ausland
1 2 3 4 5
OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier