Seminare

Seminare zum Thema Zollrecht

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 123 Seminare (mit 318 Terminen) zum Thema Zollrecht mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 17.10.2019- 18.10.2019
  • München
  • 1.535,10 €
35 weitere Termine

In unserem Seminar Umsatzsteuer international werden Sie erfahren, welche gesetzlichen Auflagen im internationalen Umsatzsteuerrecht gelten.

  • 14.10.2019- 15.10.2019
  • München
  • 1.654,10 €
35 weitere Termine

Wir möchten Ihnen in unserem Seminar Zollverfahren die wichtigsten Grundlagen und Aufgaben der Zollverwaltung bekannt machen, damit Sie Ihre Kenntnisse im Segment Zollverfahren ausweiten oder verbessern.

  • 09.12.2019
  • Dresden
  • 368,90 €


Sie werden zu den Neuerungen für das Jahr 2020 in den Bereichen Exportkontroll- und Zollrecht, Präferenzen, Wareneinreihung sowie zu aktuellen Aspekten des Umsatzsteuerrechts für Auslandsgeschäfte informiert - mit Bezug zu Ihrer betrieblichen Praxis sowie als update bzw. Auffrischung Ihrer Kenntnisse zum Auslandsgeschäft. Speziell eingegangen wird auf die weitere Umsetzung des Unionszollkodex, auf aktuelle Regelungen zur Exportkontrolle und zur Anwendung neuer Präferenzabkommen auf Lieferantenerklärungen und Präferenznachweisen.

  • 21.04.2020
  • Heilbronn
  • 310,00 €


Alle Fragestellungen mit dem Zollrecht gehen zu meist mit den globalen Lieferströmen einher. Das Supply Chain Management hält in immer mehr Unternehmen Einzug um die Unternehmensbereiche Einkauf, Logistik, Produktion und den Vertrieb als zentrale Schnittstellen besser zu verzahnen.

  • 15.01.2020
  • Arnsberg
  • 140,00 €
1 weiterer Termin

(Ver)Änderungen von A wie Außenwirtschaft bis Z wie Zoll

  • 16.01.2020
  • Arnsberg
  • 140,00 €


(Ver)Änderungen von A wie Außenwirtschaft bis Z wie Zoll

  • 25.11.2019- 26.11.2019
  • Stuttgart
  • 562,00 €


Die Globalisierung der Beschaffungsmärkte verlangt eine effiziente Importabwicklung. Automatisierte Anmeldeverfahren der Zollverwaltung fordern eine höhere Selbstverantwortung der Betriebe bei der Erstellung von Zollanmeldungen. Die Seminarteilnehmer sollen die effiziente Abgabe von IT-gestützten Zollanmeldungen mit zutreffender Zollwertanmeldung lernen und Sicherheit im Umgang mit den Vorschriften und über die Höhe der zu entrichtenden (Zoll-)Abgaben erlangen. In diesem Seminar wird das notwendige Basiswissen hierzu fundiert und praxisnah vermittelt.

  • 22.01.2020
  • Arnsberg
  • 300,00 €


Zoll, Außenwirtschaft, Umsatzsteuer 2020

  • 28.11.2019
  • Arnsberg
  • 140,00 €
1 weiterer Termin

Worauf müssen Sie sich 2020 konzentrieren? Welche gesetzlichen Regelungen sind neu und was hat sich verändert?

  • 24.09.2019- 25.09.2019
  • Hannover
  • 1.184,05 €
3 weitere Termine

Praxisorientierte Umsetzung • Inklusive aktueller Entwicklungen
Internationale Umsatzsteuersachverhalte werden immer komplexer, insbesondere, wenn mehr als zwei Länder oder Nicht-EU-Staaten involviert sind. Parallel dazu steigt die Sensibilität der Finanz- und Zollverwaltungen bei Verstößen - mit zum Teil gravierenden finanziellen Folgen. Für Sie als Umsatzsteuerpraktiker ist ein genaues und sicheres Beherrschen der Materie daher unerlässlich, um negative Konsequenzen für das Unternehmen oder den Mandanten zu vermeiden. Das Seminar erläutert Ihnen nicht nur intensiv die wichtigsten grenzüberschreitenden Umsatzsteuersachverhalte anhand zahlreicher Praxisbeispiele, Sie erhalten auch wertvolle Praxishinweise von unseren erfahrenen Referenten.

  • Von der Praxis – für die Praxis!
  • Sicherer Umgang mit schwierigen Umsatzsteuersachverhalten
  • Zahlreiche Praxisbeispiele
1 2 3 ... 13
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha