Seminare

Seminare zum Thema Betreuungsassistent

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 5 Seminare (mit 5 Terminen) zum Thema Betreuungsassistent mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • Termin auf Anfrage
  • Ulm
  • auf Anfrage


Verantwortungsbewusst und kompetent ausgebildete Betreuungsassistenten nach §§ 53c SGB XI (ehemals § 87b SGB XI) versorgen unter Anleitung und Verantwortung von Pflegefachkräften Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen. Sie motivieren, unterstützen und begleiten Pflegeempfänger* beim Malen, Basteln, Kochen, Backen, Lesen und Vorlesen, Bewegungsübungen, Besuch von kulturellen Veranstaltungen sowie handwerklichen Arbeiten. Neben der Mindeststundenzahl nach der Betreuungskräfte-Rl werden auch Kenntnisse über Selbst- und Fremdpflege und den damit verbundenen vorbeugenden bzw. aktivierenden Angeboten vermittelt. Grundlegende Kenntnisse über Krankheitsbilder und die damit verbundenen psychosozialen Herausforderungen, Arbeitsabläufe sowie Dokumentations- und Qualitätsmanagementanforderungen und ein umfangreicheres Wissen über verschiedene person- und gruppenspezifische Angebote der Betreuung und Aktivierung erweitern darüber hinaus die berufsspezifischen Kompetenzen. Um im Berufsalltag Sicherheit zu gewährleisten, sind ein umfangreicher Erste-Hilfe-Unterricht und Hygienerichtlinien integriert.

  • Termin auf Anfrage
  • Weingarten
  • auf Anfrage


Verantwortungsbewusst und kompetent ausgebildete Betreuungsassistenten nach §§ 53c SGB XI (ehemals § 87b SGB XI) versorgen unter Anleitung und Verantwortung von Pflegefachkräften Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen. Sie motivieren, unterstützen und begleiten Pflegeempfänger* beim Malen, Basteln, Kochen, Backen, Lesen und Vorlesen, Bewegungsübungen, Besuch von kulturellen Veranstaltungen sowie handwerklichen Arbeiten. Neben der Mindeststundenzahl nach der Betreuungskräfte-Rl werden auch Kenntnisse über Selbst- und Fremdpflege und den damit verbundenen vorbeugenden bzw. aktivierenden Angeboten vermittelt. Grundlegende Kenntnisse über Krankheitsbilder und die damit verbundenen psychosozialen Herausforderungen, Arbeitsabläufe sowie Dokumentations- und Qualitätsmanagementanforderungen und ein umfangreicheres Wissen über verschiedene person- und gruppenspezifische Angebote der Betreuung und Aktivierung erweitern darüber hinaus die berufsspezifischen Kompetenzen. Um im Berufsalltag Sicherheit zu gewährleisten, sind ein umfangreicher Erste-Hilfe-Unterricht und Hygienerichtlinien integriert.

  • Termin auf Anfrage
  • Ulm
  • 87,73 €


Wer im Land des Vergessens lebt, verliert auch das Interesse an Ernährung. Allerdings ist diese nicht nur für den Körper, sondern auch für die Seele von Bedeutung und darf nicht vernachlässigt werden. Ziel dieser Fortbildung ist es, eine vertiefte Auseinandersetzung mit den spezifischen Herausforderungen der Ernährung von demenziell erkrankten Menschen zu gewährleisten. Anhand typischer Betreuungssituationen aus der beruflichen Praxis werden typische Ernährungssituationen analysiert und aus der Perspektive der Lebenswelt des von Demenz betroffenen Menschen betrachtet.

E-Learning

  • Beginn jederzeit möglich
  • online
  • 230,84 €


Als HR-Verantwortlicher für das Mentoring-Programm sind Sie entscheidend für den Erfolg des gesamten Mentoring-Programms. Sie berühren Leben und durch Sie können Ihr Unternehmen, die Mentees und Mentoren ein wirklich erfolgreiches Mentoring erreichen, Beziehungen nutzen und Ergebnisse maximieren.

Aber haben Sie auch in sich selbst investiert? Wir befähigen Sie, Ihren wertvollen Beitrag für Ihre Mentoren, Mentees und Ihr Unternehmen zu verbessern. Seien Sie jetzt besser!

  • Austausch von Mentoring-Verantwortlichen mehrerer Unternehmen
  • Begeisterung der Tandems durch professionelle, wie schlanke Umsetzung
  • Einbindung aller Stakeholder, wie Geschäftsführung und Führungskräfte für gemeinsamen Erfolg!
  • Die Wertigkeit Ihrer Rolle als Personalentwicklung wird in dem Programm sichtbar
  • Durch eine schlanke Umsetzung bleibt mehr Zeit für den persönlichen Kontakt
  • Die Wertigkeit des Programms und dessen Wahrnehmung steigern
  • Höhere Qualität der Mentoren-Mentee Beziehungen, weil Matching spitze ist
  • Die Begeisterung der Teilnehmer, führt dazu, dass das Programm fester Bestandteil Ihrer Unternehmenskultur wird!

  • Termin auf Anfrage
  • Ulm
  • 175,46 €


Unter Resilienz, der seelischen Widerstandskraft, versteht man die Fähigkeit zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung der psychischen Gesundheit während oder nach belastenden Lebensereignissen. Resilienz im pflegerischen Berufsalltag ist für beide Seiten - Betreuende und Betreute - bedeutungsvoll. Dieses Seminar thematisiert praxisnah die theoretischen Hintergründe des Resilienzkonzeptes und greift aktuelle Erkenntnisse der Resililienzforschung auf, um diese im Berufsalltag sicher anwenden zu können. Der Wichtigkeit von Erholung und der hierfür notwendigen Erholungsphasen kommt in diesem Seminar besondere Aufmerksamkeit zu.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha