Seminare
Seminare

Brandschutz im Umgang mit Lithium-Ionen-Akkus

Webinar - Verlag Dashöfer GmbH

Die Zahl der Akkuspeicheranwendungen steigt stetig an. Neben der E-Mobilität (Fahrräder, Elektroautos, Elektrobusse) sind in Betrieben zahlreiche Anwendungen mit Lithium-Ionen-Akkus vorzufinden. Werkzeuge, Messtechnik, innerbetriebliche Fahrzeuge etc. sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Stationäre Stromspeicher in Immobilien und die verschiedenen Möglichkeiten der Ladung (Kleinakkuladegeräte, Betriebsladestationen, Wallboxen…) erfordern neue und innovative Sicherheitskonzepte.

Den Teilnehmenden soll das nötige Wissen vermittelt werden, um in Gebäuden, in der Mobilität und in Betrieben die richtigen und sicheren Lösungen planen, ausführen und überwachen zu können.

Im Falle eines Schadens werden die Maßnahmen zur Gefahrenabwehr aufgezeigt, die mit Selbsthilfeeinrichtungen, aber auch mit professionellen Löschgeräten durch die Feuerwehr möglich sind. Auch auf Havariemaßnahmen und Möglichkeiten der Technischen Hilfeleistung bei Unfällen wird eingegangen.

Im Sinne der Vermittlung des Praxiswissen, besteht die Möglichkeit der Diskussion und individuellen Fragestellungen mit Angeboten von Lösungsfindungen.

Termin Ort Preis*
23.02.2023 online 357,00 €
26.06.2023 online 357,00 €
23.08.2023 online 357,00 €
23.10.2023 online 357,00 €

Alle Termine anzeigen

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  1. Grundlagen
    • Schadensbeispiele, Feuerwehreinsätze
    • Technische Funktionsprinzipien und Gefahren
    • Gesetze, Verordnungen, Regelwerke
    • Laden
    • Lagern
  2. Vorbeugender Brandschutz
    • Brandschutztechnik (Detektion / Löschtechnik / Trennen)
    • Betriebliche Brandschutzmaßnahmen
    • Schutzzielorientierte Lösungsansätze
    • Prüfungen, Inspektionen
  3. Abwehrender Brandschutz
    • Sichere Lagertechnik
    • Überblick über klassische und moderne Löschmittel
    • Technik/Taktik bei der Brandbekämpfung und der Technischen Hilfe
    • Selbsthilfeeinrichtungen, Feuerlöscher, Feuerwehrtechnik
  4. Praktische Beispiele und Tipps
    • Besonderheiten E-Autos
    • Technische Prüfungen der Ladeeinrichtungen
    • Stationäre Batteriespeichersysteme
    • Brandschutznachweis/Brandschutzkonzept
    • Brandschutzordnung
    • Feuerwehrplan
Teilnahmevoraussetzungen:
Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.
Zielgruppe:
Brandschutzbeauftragte (anerkannte Fortbildung), Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Feuerwehren, THW und andere Hilfsorganisationen, Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Durchführungsbeauftragte für Brandschutzbegehungen, Betreiber, z. B. ÖPNV.
Seminarkennung:
23X-KB06
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha