Seminare

Journalismus am Journalistenkolleg

Blended Learning - Deutsches Journalistenkolleg, Trägerin: DFJV Bildungsgesellschaft mbH

Als freie und private Journalistenschule vermitteln wir Ihnen berufsorientiert und praxisnah die handwerklichen und fachlichen Grundlagen des Journalismus. Das Fern- und Onlinestudium Journalismus umfasst mindestens 12 Kurseinheiten und vier Praxiswerkstätten. Der Lehrgang schließt mit einem journalistischen Beitrag als Examensarbeit ab.
Termin Ort Preis*
01.02.2021- 31.07.2022 auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf den journalistischen Arbeitstechniken. Neben den drei Pflichteinheiten "Journalistisches Recherchieren", "Journalistische Stilistik" und "Presse- und Medienrecht" haben Sie die Möglichkeit Ihren Lehrgang je nach Interessenschwerpunkt und angestrebten spezifischen Berufsziel individuell zusammenzustellen. Hierzu stehen Ihnen insgesamt 48 Kurseinheiten in den sechs Kompetenzbereichen zur Verfügung:

Kompetenzbereich "Arbeitstechniken":

A 005 Themenfindung
A 010 Journalistisches Recherchieren (Pflichteinheit)
A 020 Investigativer Journalismus
A 030 Interviewen
A 040 Journalistische Stilistik (Pflichteinheit)
A 050 Kleintexte: Überschrift, Vorspann, Bildunterschriften
A 060 Tatsachenbetonte Textsorten
A 070 Erzählende Textsorten
A 080 Meinungsbetonte Textsorten
A 090 Nutzwertige Textsorten
A 100 Moderieren
A 110 Redigieren
A 120 Kreativitätstechniken

Kompetenzbereich "Fachjournalismus" (mindestens zwei Kurseinheiten sind zu belegen):

F 010 Auslandberichterstattung
F 020 Justizberichterstattung
F 030 Kulturjournalismus
F 035 Lokaljournalismus
F 060 Motorjournalismus
F 070 Musikjournalismus
F 080 Politikjournalismus
F 090 Reisejournalismus
F 100 Sportjournalismus
F 110 Technikjournalismus
F 120 Umweltjournalismus
F 130 Wirtschaftsjournalismus
F 140 Wissenschaftsjournalismus

Kompetenzbereich "Mediengattungen" (mindestens eine Kurseinheit ist zu belegen):

M 010 Radiojournalismus
M 020 Fernsehjournalismus
M 030 Onlinejournalismus
M 040 Agenturjournalismus
M 050 Fotojournalismus
M 060 Crossmedia


Kompetenzbereich "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit":

P 010 Grundlagen der Presse- und Medienarbei
P 020 Pressemitteilungen
P 030 Pressekonferenzen
P 040 Kundenzeitschriften
P 050 Mitarbeiterzeitschriften
P 060 PR-Kampagnen
P 070 Online-PR
P 080 Social-Media-Relations
P 090 Krisenkommunikation
P 100 Kommunikations-Controlling


Kompetenzbereich "Rahmenbedingungen":

R 010 Presse- und Medienrecht (Pflichteinheit)
R 020 Das deutsche Mediensystem
R 030 Journalistische Ethik
R 040 Geschichte des Journalismus

Kompetenzbereich "Freie Journalisten":

S 010 Existenzgründung für freie Journalisten
S 020 Marketing für freie Journalisten

Praxiswerkstätten (mindestens vier Praxiswerkstätten sind zu belegen):

W 010 Recherchewerkstatt
W 020 Schreibwerkstatt Kleintexte
W 030 Schreibwerkstatt Informationsbetonte Textsorten
W 040 Schreibwerkstatt Erzählende Textsorten
W 050 Schreibwerkstatt Meinungsäußernde Textsorten
W 060 Redigierwerkstatt
W 070 Crossmediawerkstatt

Sie belegen mindestens zwölf Kurseinheiten und vier Praxiswerkstätten, zu denen Sie jeweils eine Onlineprüfung ablegen bzw. eine Werkstattarbeit anfertigen. Erfahrene Dozenten unterstützen hierbei Ihren Lernprozess durch konstruktives Feedback. Insgesamt schließt das Fernstudium mit einer Abschlussarbeit in Form eines journalistischen Beitrags ab.
Dauer/zeitlicher Ablauf:
18 Monate
Ziele/Bildungsabschluss:
Der Lehrgang vermittelt Ihnen die methodischen und fachlichen Kompetenzen des Journalismus, die Sie zur Ausübung des Berufes eines Journalisten befähigen. Sie sollen zudem lernen, Journalismus, seine Rahmenbedingungen, Ziele und Wirkungen und seine gesellschaftliche Einbettung kritisch zu reflektieren und in übergreifende Zusammenhänge einordnen zu können.
Teilnahmevoraussetzungen:
Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit, um zum Fernstudium am Deutschen Journalistenkolleg zugelassen zu werden: - Hochschulreife (Abschluss nach ISCED Level 3A, - oder - abgeschlossene Berufsausbildung und mind. drei Berufserfahrung. - Haben Sie keinen vorgenannten Abschluss, können Sie zugelassen werden, wenn Sie parallel zum Lehrgang ein Volontariat bei einem Verlag oder Sender absolvieren oder mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung im Mediensektor nachweisen. Die Zugangsvoraussetzungen werden innerhalb eines Bewerbungsverfahrens überprüft.
Technische Voraussetzungen:
Headset, Webcam, Firefox/Internet-Explorer
Lehrgangsverlauf/Methoden:
vorwiegend individuelles Lernen Lernen in Gruppen tutoriell gesteuertes Lernen
Zielgruppe:
Der Fernlehrgang wendet sich an Personen, die sich journalistische Kompetenzen und eine berufsbezogene Reflexionsfähigkeit aneignen möchten, um als Redakteur oder freier Journalist beruflich tätig zu werden.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha