Seminare

Seminare zum Thema Journalismus

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 98 Seminare (mit 418 Terminen) zum Thema Journalismus mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 02.03.2020- 03.03.2020
  • Hannover
  • 690,00 €


Die meisten Journalisten/-innen sind mit dem Mantra bad news are good news aufgewachsen. Doch aktuelle Studien belegen, dass die Nachrichtenmüdigkeit und die nachweisbare Fehlinformiertheit – auch bei Nachrichtenjunkies – u. a. auch darin ihre Ursache haben. Der Ansatz des konstruktiven Journalismus, der weltweit immer mehr Anhänger findet, will dies relativieren. In diesem Seminar lernen Sie, um welche journalistischen W-Fragen Sie die Recherche erweitern, wie Sie einen Kuschel- oder Positiv-Journalismus vermeiden und mit dem so geschulten Blick auch ganz neue Geschichten finden.

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • 1.297,10 €
2 weitere Termine

PR Planung und Vorbereitung

Ziele und Kernbotschaften entwickeln

Ausarbeitung von PR Strategien

Schwer fassbare Themen personalisieren

Einblick in die PR und den Journalismus

Medien und Pressearbeit

Eventmanagement in der PR

Korrekter Umgang mit den Medien bei der Krisenbewältigung

Effektive Online PR und Content Verbesserung

Erfolgreicher Einsatz von Email Newslettern

Relevanz von Suchmaschinen

  • 19.11.2020- 20.11.2020
  • Nürnberg
  • 1.040,00 €


TV und Web sind aufgrund ihrer Präsenz im Alltag der Menschen prädestiniert für serielle Erzählformen. Doch im Bewegtbild-Journalismus kommen diese Formen noch immer selten vor, einmal abgesehen von losen Reihen oder klassischen Mehrteilern. Inspiriert vom Siegeszug internationaler Dramaserien auf erfolgreichen Streamingdiensten zeigt dieser Workshop, wie Sie spannende non-fiktionale Formate entwickeln können. Durch serielle Ansätze können Sie mehr thematische Tiefe erzielen. Zugleich bauen Sie damit ein stärkeres Band zu Ihrem Publikum auf. Wir zeigen Ihnen erfolgreiche Beispiele und führen Sie in die Technik und Methodik des seriellen Erzählens ein. Werden Sie als Serial Journalist zum Wiederholungstäter!

  • 30.03.2020- 31.03.2020
  • Hannover
  • 690,00 €


Seehofers Masterplan, das Gute-Kita-Gesetz und die Forderung nach Steuerentlastung: Wenn wir in unserer Berichterstattung unreflektiert solche Begriffe benutzen, sind wir schon nicht mehr neutral, sondern stellen uns politisch auf eine Seite. Neutral zu berichten, geht ohnehin nicht, denn wir haben immer einen Standpunkt - und auch eine Verantwortung. Unseren Anspruch, unabhängig berichten zu wollen, verraten wir über unsere Sprache. So folgen wir häufig der inhaltlichen Agenda von Politik, die uns triggern und instrumentalisieren will. Wenn man sich diese Mechanismen bewusst macht, kann man ihnen begegnen, um sich darüber klarzuwerden, für wen wir berichten und auf welcher Grundlage. Journalismus geht nicht ohne Haltung - oder?

  • 12.09.2020- 24.02.2024
  • Bochum
  • 14.000,00 €


Artikel schreiben, Layouts entwerfen, Hörfunkbeiträge schneiden, TV-Filme drehen, PR-Konzepte und Social-Media- Strategien entwickeln. Dieses vielfältige Aufgabenspektrum bestimmt den Arbeitsalltag von Journalisten und PR-Fachleuten. Um diesen komplexen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es einer fundierten Ausbildung sowohl in klassischer journalistischer Richtung als auch im Bereich marketingorientierter ?-ffentlichkeitsarbeit. Dennoch werden die beiden Bildungsgänge Journalismus und Public Relations in der Regel als getrennte Studiengänge angeboten. Der Studiengang Journalismus und Public Relations (B.A.) in Kooperation mit der Westfälischen Hochschule bietet eine deutschlandweit ...

  • 08.06.2020- 10.06.2020
  • Hannover
  • 990,00 €


Vor zehn Jahren stellte das iPhone die Art auf den Kopf, wie wir Inhalte konsumieren. Inzwischen sind immer mehr Autos, Spielzeuge und Küchenmaschinen, Spiegel und Lampen vernetzt. Mit Sensoren können wir Daten aus bislang unerreichbaren Gebieten erfassen und völlig neue Geschichten erzählen. Wir stellen rechtzeitig die Frage: Wie könnten die neuen Empfänger aussehen, wenn die Gegenstände um uns herum zu Trägern von Nachrichten und Geschichten werden? Wie kommen unsere Inhalte dorthin? Und wie sollten wir unsere Inhalte für diese Nutzungsumgebungen gestalten? In diesem Hands-on-Workshop sammeln Sie erste Erfahrungen mit dem Journalismus der Dinge und erhalten viele neue Ideen, um Ihre Inhalte fit zu machen für vernetzte Geräte: Welche Inhalte funktionieren auf einem Küchengerät? Wie textet man für einen Badezimmerspiegel? Funktioniert der neue Empfänger auf Knopfdruck, durch Berühren oder Schütteln, mit Sprache oder einem Gestensensor? Probieren Sie es aus, Dr. Jakob Vicari nimmt Sie mit auf die Expedition in den Journalismus der Dinge!

  • 27.05.2020- 29.05.2020
  • Freiburg im Breisgau
  • 1.030,00 €


Technik und Redaktionen arbeiten immer enger zusammen. Klassische Radio- und TV-Journalisten liefern verstärkt auch Inhalte für Online und andere Ausspielwege. Damit die Zusammenarbeit gut funktioniert, braucht es ein Verständnis für redaktionelle Arbeitsweisen, für die technischen Möglichkeiten, und eine gute Kommunikation zwischen allen beteiligten Bereichen. In diesem Seminar bekommen Sie eine Orientierung und ein Verständnis über die Grundlagen eines mehrmedialen journalistischen Arbeitens im öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Blended Learning

  • 01.06.2020- 30.11.2021
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Als freie und private Journalistenschule vermitteln wir Ihnen berufsorientiert und praxisnah die handwerklichen und fachlichen Grundlagen des Journalismus. Das Fern- und Onlinestudium Journalismus umfasst mindestens 12 Kurseinheiten und vier Praxiswerkstätten. Der Lehrgang schließt mit einem journalistischen Beitrag als Examensarbeit ab.

Blended Learning

  • 01.08.2020- 31.01.2022
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Als freie und private Journalistenschule vermitteln wir Ihnen berufsorientiert und praxisnah die handwerklichen und fachlichen Grundlagen des Journalismus. Das Fern- und Onlinestudium Journalismus umfasst mindestens 12 Kurseinheiten und vier Praxiswerkstätten. Der Lehrgang schließt mit einem journalistischen Beitrag als Examensarbeit ab.

  • 14.03.2020- 31.08.2023
  • Wuppertal
  • 14.000,00 €


Artikel schreiben, Layouts entwerfen, Hörfunkbeiträge schneiden, TV-Filme drehen, PR-Konzepte und Social-Media- Strategien entwickeln. Dieses vielfältige Aufgabenspektrum bestimmt den Arbeitsalltag von Journalisten und PR-Fachleuten. Um diesen komplexen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es einer fundierten Ausbildung sowohl in klassischer journalistischer Richtung als auch im Bereich marketingorientierter ?-ffentlichkeitsarbeit. Dennoch werden die beiden Bildungsgänge Journalismus und Public Relations in der Regel als getrennte Studiengänge angeboten. Der Studiengang Journalismus und Public Relations (B.A.) bietet eine deutschlandweit einmalige Möglichkeit, beide Schwerpunkte verknü...
1 2 3 ... 10
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha