Seminare

Technisches Grundwissen für Einkäufer - Kunststoffbauteile

Seminar - BME Akademie GmbH

Werkstoff – Verarbeitungsverfahren – Werkzeuge
Termin Ort Preis*
09.12.2019- 10.12.2019 Oberursel (Taunus) 1.660,05 €
20.01.2020- 21.01.2020 Stuttgart 1.660,05 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
- Allgemeine Werkstoffkunde - Die wichtigsten, technisch bedeutsamsten Eigenschaften - Die gebräuchlichsten Kunststoffe und ihre Einsatzgebiete - Spritzgießen von Thermoplasten - Überblick über weitere Verarbeitungsverfahren - Weiterbearbeitung - Entsorgung, Recycling, Bio-Kunststoffe - Was ist nachhaltig? - Spritzgießwerkzeuge - Überblick, Grundlagen, Anforderungen - Werkzeuggerechte Bauteilgestaltung als Basis für ein kostenoptimales Werkzeug - Voraussichtliche Entwicklungen
Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Dieses technisch orientierte Seminar bringt den Teilnehmern die wichtigsten Kunststoffe, ihre Eigenschaften, die Verarbeitungsverfahren (Schwerpunkt Spritzgießen), relevante Werkzeugfragen, die wichtigsten Anwendungsgebiete sowie Themen zu Umweltschutz und Recycling von Kunststoffen nahe.
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion, Musterteile, Bilddarstellungen
Zielgruppe:
Mitarbeiter des Einkaufs und technische Einkäufer für Kunststoff-Bauteile und Baugruppen mit Kunststoffanteilen; außerdem Einkäufer, die vor technischen Fragestellungen wie der Festlegung von Spezifikationen und Vereinbarungen über Eingangs- und Qualitätskontrollen stehen und daher die übliche Sprech- und Denkweise besser verstehen möchten
Seminarkennung:
TEC-KST
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha