Login / Registrieren

Abschlussprojekt Software Developer IHK

  • 09.10.2017- 13.10.2017
  • Augsburg
  • 500,00 €


Ziel dieser Abschlussarbeit ist es, ein Softwareprojekt in seinen einzelnen Teilschritten von der Problemstellung bis zur Inbetriebnahme und Wartung abzuwickeln und in die Projektarbeit zu integrieren.

Design-to-Cost-Methoden

  • 17.10.2017- 18.10.2017
    1 weiterer Termin
  • Köln
  • 1.535,10 €


Kennen Sie das auch? Oftmals lässt sich durch Brainstorming, Target-Costing und andere, einzeln angewandte Methoden, die Kostenposition Ihrer Produkte nur unzureichend verbessern. In diesem Seminar lernen Sie die wirkungsvolle Anwendung und Kombination der wesentlichsten DTC-Methoden kennen und erfahren, wie Sie so zusätzliche Kostensenkungspotentiale identifizieren können.

Schlanke Auftragssteuerung - Die Dynamik in Produktionssystemen besser beherrschen.

  • 08.11.2017- 09.11.2017
  • Köln
  • 1.547,00 €


Schlanke Produktion und schlanke Auftragssteuerung gehören zusammen. Vor allem für Hersteller kleiner oder mittlerer Serien gilt: Lean gestaltete Abläufe alleine garantieren noch keine hohe Lieferfähigkeit. Ziel einer schlanken Auftragsteuerung ist es, höchste Liefertreue und kurze Lieferzeiten zu erreichen - trotz wachsender Komplexität, hoher Variantenvielfalt oder kurzfristigen Schwankungen der Kundennachfrage. In diesem Seminar lernen Sie, die Dynamik in Liefer- und Produktionssystemen besser zu beherrschen und selbst unterschiedliche Aufträge sicher und schnell durch eine mehrstufige Produktion zu steuern - kompatibel mit bestehenden ERP-Systemen.

Leitfaden zur nachhaltigen Effizienzsteigerung im Projektmanagement

  • 16.10.2017- 17.10.2017
  • Stuttgart
  • 1.130,00 €


Wickeln Sie mehr Projekte in kürzerer Zeit ab – mit gleichen Ressourcen und zu geringeren Kosten.

Arzneimittelverpackung: Fälschungsschutz - Ein Seminar zu Arzneimittel-Kennzeichnung, Verpackung & Fälschungsschutz

  • 10.11.2017
  • Düsseldorf
  • 1.178,10 €


- Arzneimittelfälschungsrichtlinie und die europ. Verpackungsnorm miteinander in Einklang bringen
- Originalitätssicherung und Verschlusstechnik in der Praxis
- Was bei Massenserialisierung zu beachten ist
- Internationale Anforderungen an den Fälschungsschutz
- Umverpackung: Herausforderungen beim Parallelimport

5. Elektromobilproduktionstag

  • 11.10.2017
  • Aachen
  • 490,00 €


Die Mobilitätswende ist eines der großen Themen unserer Zeit. Der Wandel von einem konventionellen zu einem elektrischen Antriebsstrang betrifft die gesamte Wertschöpfungskette von Automobilherstellern über Komponentenlieferanten bis hin zum Maschinen- und Anlagenbauer. Innovative Produktionsprozesse und Fahrzeugkonzepte spielen dabei eine zentrale Rolle. Der Elektromobilproduktionstag in Aachen zielt darauf, Impulse für die gesamte Elektromobilitätsbranche zu setzten und einen wichtigen Beitrag zur Erschließung dieses Zukunftsmarktes zu leisten.

Verschwendungsfalle Administration

  • 10.10.2017- 11.10.2017
  • Stuttgart
  • 1.180,00 €


Kostenkontrolle und Produktivitätssteigerung in den indirekten Bereichen

Mit Produktivitätssteigerungen in der Produktion sind die meisten Unternehmen bereits an die Grenzen des Möglichen gelangt. Die aktuellen Potenziale für weitere Produktivitätssteigerungen liegen in den indirekten Bereichen. Ergebnisse aus der Lean-Office-Studie 2010 zeigen, dass Mitarbeiter in diesen Bereichen durchschnittlich 60 Arbeitstage pro Jahr mit nicht wertschöpfenden Tätigkeiten verbringen. Damit Sie dieses Potenzial für Ihr Unternehmen erschließen können, zeigen wir Ihnen in diesem praxisorientierten Seminar individuelle Handlungsstrategien zur Prozessoptimierung.


Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SIGE-Koordinator) nach Baustellenverordnung

  • 25.09.2017- 28.09.2017
    3 weitere Termine
  • Offenbach am Main
  • 1.416,10 €


Viertägiger Lehrgang zum Erwerb der Koordinatorenkenntnisse nach den Regeln für Arbeitsschutz auf Baustellen, RAB 30, Anlage C.

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/-in (Vollzeit)

  • 25.09.2017- 23.02.2018
    2 weitere Termine
  • Kempten (Allgäu)
  • 3.670,00 €


Unternehmen müssen im globalen Wettbewerb permanent neue Herausforderungen bewältigen. Um erfolgreich zu sein, brauchen sie innovative Produkte, kompetente Mitarbeiter und durchsetzungsstarke Führungskräfte.

CE-Kennzeichnung nach Niederspannungsrichtlinie

  • 12.12.2017
    1 weiterer Termin
  • Stuttgart
  • 821,10 €


Elektrisch betriebene Produkte, die im EU-Markt in Verkehr gebracht oder in Betrieb genommen werden, müssen ein CE-Kennzeichnungsverfahren durchlaufen. Die gesetzliche Grundlage hierfür bildet die Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG, die überarbeitet wurde und umfassende rechtliche Verpflichtungen für Hersteller, Bevollmächtigte, Einführer und Händler enthält. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie diese  Schritte und Aufgaben konkret ausführen, die notwendigen Pflichten erfüllen und sich überflüssige Arbeit sparen.
1 2 3 ... 52
OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier