Seminare

Coach, DVNLP oder Master Coach, DVNLP

Seminar - Anja Mýrdal Strategien für Unternehmer

Das Berufsleben birgt meist einige Überraschungen – wie einen plötzlich hochschießenden isländischen Geysir. Ein Coach steht Menschen in schwierigen Situationen oder als langfristiger Begleiter zur Seite. Er hilft, Gefahren zu erkennen und das Ziel sicher zu erreichen. Dazu benötigt er selbst eine professionelle Ausbildung. Vielleicht haben Sie den Coach-Beruf bereits ergriffen und möchten Ihre Kompetenzen erweitern. Oder Sie sind als Führungskraft tätig und möchten Ihre Mitarbeiter bei der persönlichen Weiterentwicklung fördern. Auch dann, wenn Sie im Personalbereich, als Berater/in oder Trainer/in unterwegs sind, rundet eine solche Zusatzqualifikation Ihr Profil ab.
Termin Ort Preis*
11.11.2019 auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Ziele und Phasen des Coachingprozesses
  • Anforderungen an den Coach
  • Ressourcen-Aktivierung
  • Zeit- und Zielmanagement
  • Konstruktive Konfliktlösung und Moderation
  • Die Rechtslage im Coaching

Nach bestandener Prüfung können Sie sich bei Vorlage des Practitioner-Zertifikats „Coach, DVNLP“ und bei Vorlage des Master-Zertifikats „Master Coach, DVNLP“ nennen. Sie erhalten Sie das Gütesiegel des DVNLP. Damit haben Sie einen anerkannten, überzeugenden Kompetenznachweis für Marketing und Klientengewinnung. Darüber hinaus können Sie als Master Coach, DVNLP, über die European Association of NLP e.V. ein international gültiges „Certified Business Coach-Zertifikat“ beantragen. Die Zertifizierung führt incite, die Qualitätsakademie und Zertifizierungsstelle des Fachverbandes Unternehmensberatung und IT der Wirtschaftskammer Österreich durch.

Mehr Info unter eanlp.org/de/siegel

Dauer/zeitlicher Ablauf:
130 Zeit-Std. an 18 Tagen jeweils von 9:30 bis 18:00 Uhr und 15 Std. Supervision zzgl. 40 praktische Coaching-Stunden.
Ziele/Bildungsabschluss:

Zunächst verschaffen Sie sich eine solide Wissens-Basis. Sie erfahren, welche Formen von Coaching es gibt und wie es sich von verwandten Disziplinen abgrenzt. Sie trainieren Ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung und lernen, zwischen Prozess und Inhalt zu unterscheiden. Weitere Ausbildungs-Inhalte sind das Selbstcoaching und das Konfliktmanagement.

Sie lernen verschiedene Instrumente kennen, mit denen Sie Ihre Klienten oder Mitarbeiter unterstützen können. Dazu gehören die Themenzentrierte Interaktion und die Transaktionsanalyse ebenso wie die klientenzentrierte Gesprächsführung von Rogers, systemische Ansätze und Gestaltarbeit. Nach Abschluss der Coachausbildung steht Ihnen als weitere Qualifikation der NLP-Trainer, DVNLP, offen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Vom DVNLP anerkannte Practitioner- und Master-Ausbildungen. Die Masterausbildung kann auch nach der Coach-Ausbildung erfolgen.
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Vortrag, Demonstration, Kleingruppenarbeit und Diskussion im Plenum (viele praktische Übungen. Wir arbeiten mit modernen Methoden und richten unsere Aufmerksamkeit auf die persönliche Entwicklung des Einzelnen innerhalb der Gruppe. Unser Erfolg ist, wenn Sie Ihr (Bildungs-) Ziel erreichen.
Zielgruppe:
Führungskräfte, Selbständige, Personalverantwortliche
Seminarkennung:
C001-1934
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha