Login / Registrieren

IP-Wissen für TK-Mitarbeiter

  • 03.09.2018- 04.09.2019
    2 weitere Termine
  • Bonn
  • 1.892,10 €


Dieses Seminar vermittelt TK-Mitarbeitern ohne Vorkenntnisse im Bereich LAN und IP das erforderliche Wissen zur Planung und zum Betrieb von VoIP-Lösungen. Die Inhalte sind so gegliedert, dass Sie die Grundlangen schnell verstehen. Es werden die wichtigsten VoIP spezifischen Aspekte vorgestellt und unter Praxis-relevanten Gesichtspunkten beleuchtet. Die Themen erstrecken sich von IP und LAN Grundlagen hin zu Praxis relevanten Themen wie QoS, Jitter und Bandbreiten Fragen. Ziel ist es dem IP-Unkundigen die wichtigen Grundlagen der Netzwerk Technik kompakt und praxisnah zu vermitteln.

Videos für PR und Marketing mit dem iPhone produzieren

  • 22.10.2018- 23.10.2018
    1 weiterer Termin
  • Hamburg
  • 1.297,10 €
    1.102,54 €


Heute reicht auch ein iPhone aus, um ein Onlinevideo zu drehen. Mit geringem Aufwand lässt sich aktuelles Geschehen einfangen, zu einem kurzen Videobeitrag verarbeiten und schnell verbreiten. Doch sollten Sie auch beim Videodreh mit dem iPhone technische und konzeptionelle Kriterien beachten. Was sind die Qualitätsmerkmale webtauglicher Videos? Worauf kommt es bei der Gestaltung und Bearbeitung von Bewegtbildern für die verschiedenen Social Media-Kanäle an? Und wie dreht und schneidet man einen kurzen Videobeitrag mit Apps auf dem iPhone? Dieser Media Workshop vermittelt Ihnen, was Sie bei der Produktion von Videos mit dem iPhone beachten sollten.

Umfassende Absicherung von Voice over IP und Unified Communications

  • 25.06.2018- 27.06.2018
    2 weitere Termine
  • Düsseldorf
  • 1.892,10 €


Dieses Seminar zeigt die Risiken beim Einsatz von Voice over IP und Unified Communications auf und gibt den Teilnehmern einen Überblick über die zu ergreifenden Sicherheitsmaßnahmen. Auf Grundlage von Best Practices aus dem Beratungsgeschäft sowie den marktrelevanten Standards, wie z.B. der „Technischen Leitlinie für organisationsinterne Telekommunikationssysteme mit erhöhtem Schutzbedarf“ (TLSTK II) des BSI, werden den Teilnehmern die Anforderungen an eine Sicherheitskonzeption für TK und UC vermittelt. Das Seminar richtet sich vorrangig an Sicherheitsverantwortliche, Planer, Architekten und Betreiber von TK- und UC-Systemen.

Lichtwellenleiter-Technik Modul 3

  • 07.03.2018
  • Wuppertal
  • 660,00 €


Die praktische Umsetzung der LWL-Technik nimmt heute eine rasche Entwicklung. Immer neue Anwendungsfelder werden erschlossen. Eine besondere Rolle spielt hierbei das Wellenlängenmultiplex. Dieses ermöglicht eine Vervielfachung der Übertragungskapazität des Lichtwellenleiters. Die Seminarteilnehmer erwerben Kenntnisse über das Dichte und das Grobe Wellenlängenmultiplex. Sie können einschätzen, welche dieser beiden Technologien, in Abhängigkeit vom Einsatzfall, die geeignete ist. Des Weiteren wird die Dispersion in Singlemode-Fasern (PMD, CD) besprochen. Im Workshop haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit der wichtigsten Messtechnik an DWDM-Systemen vertraut zu machen: Optische Spek...

Smartphones & Co optimal nutzen: Grundlagen

  • 18.05.2018
    1 weiterer Termin
  • Hamburg
  • 345,10 €


Was leisten die verschiedenen mobilen Endgeräte? Bei welchen Aufgaben können sie mir nützlich sein? Was ist der Unterschied zwischen 3G, LTE und W-Lan. Warum habe ich kein Internet, obwohl ich mit einem W-Lan verbunden bin?  Was ist der Unterschied zwischen Datenrate und Datenvolumen? Wie verbinde ich mein Smartphone oder Tablet mit PC und Mac? Wie kann ich problemlos Dateien auf mein iPad laden? Was bedeutet Cloud eigentlich und wie kann ich sie nutzen?

Lichtwellenleiter-Technik Modul 4

  • 08.03.2018- 09.03.2018
  • Wuppertal
  • 860,00 €


Die praktische Umsetzung der LWL-Technik nimmt heute eine rasche Entwicklung. Immer neue Anwendungen werden erschlossen. Fiber-to-the-Home/Building, das heißt Faser bis in die Wohnung/das Haus, bietet die Möglichkeit breitbandige Dienste (Sprache, Daten, Video) jedem Privathaushalt mit hoher Zuverlässigkeit zur Verfügung zu stellen. Weltweit wird diese Technik bereits millionenfach realisiert. In Deutschland hinkt man der weltweiten Entwicklung hinterher. In einigen Großstädten errichten vor allem Stadtnetzbetreiber FTTx-Netze. Es ist zu erwarten, dass die FTTx-Technik in den nächsten Jahren zunehmend auch in Deutschland Bedeutung erlangen wird. Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse über de...

Geschäftsmodelle und Geschäftsmodellentwicklung für das Internet der Dinge in Richtung Industrie 4.0

  • firmenintern
  • auf Anfrage


Die Möglichkeiten des Internets der Dinge werden dargestellt und Wettbewerbschancen und potenziellen Herausforderungen unternehmensspezifisch konkret erarbeitet. In die Geschäftsmodellentwicklung wird eingeführt und Geschäftsmodellszenarien des Internets der Dinge für das Unternehmen entwickelt.

Webinar

eCademy Prüfungsvorbereitung für Kaufleute für Büromanagement - Online-Seminar

  • 01.01.2018- 31.12.2018
  • Webinar
  • 100,00 €


Sicher durch die IHK-Prüfung! Mit eCademy können sich Auszubildende auf die Zwischen- und Abschlussprüfungen vorbereiten - überall und jederzeit.
Pro Beruf umfasst die Prüfungsvorbereitung 400-600 IHK-adäquate Fragen und deckt alle Inhalte der Ausbildungs- und Prüfungsordnung ab. Lernstandskontrollen geben Ausbildern Auskunft über den aktuellen Kenntnisstand der Auszubildenden.

Ausbildung zum qualifizierten IT Risk Manager

  • 19.03.2018- 21.03.2018
  • Berlin
  • 1.963,50 €


Verbindliche Gesetzes- und Compliance-Vorschriften, zunehmende Abhängigkeiten von Informationstechnologien und die Sicherstellung der Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität von Geschäftsprozessen zwingen Organisationen zu einer umfangreichen Betrachtung der eigenen Risikosituation. Sie müssen sich intensiv und gewissenhaft mit den eigenen organisationsspezifischen Bedrohungen auseinandersetzen. Das erfordert ein nachhaltiges IT-Risikomanagementsystem, welches heutzutage durch den IT Risk Manager verantwortet wird. 

Kriterien und Erfolgs-Szenarien für den Einsatz von UCC-Produkten: Cisco Spark, Microsoft Teams und Unify Circuit in der Analyse

  • 21.03.2018
  • Bonn
  • 1.297,10 €


– Wo liegt die Zukunft von UC und welchen Stellenwert hat UCC dafür?
– Was leistet UCC und sollte es eingesetzt werden?
– Wird UCC der neue UC-Standard?
– Welche Kriterien für den Erfolg von UCC gibt es?
– Ist UCC die Vorstufe von UC as a Service?
– Warum sind bestehende UCC-Produkte kritisch zu sehen?
1 2 3

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha