Seminare

Theorie des erfinderischen Problemlösens (TRIZ)

Seminar - IHK Hessen innovativ

Theorie des erfinderischen Problemlösens (TRIZ)

Die Überwindung scheinbar unlösbarer Probleme folgt immer wieder gleichen Prinzipien. Diese eignen sich hervorragend als Denkanstöße, um technologische Widersprüche zu überwinden.

  • über den scheinbaren Umweg der Abstraktion die Kreativität gezielt lenken
  • erfinderisch und abseits des bloßen Trendfortschritts nach Lösungen suchen
  • Lösungsprinzipien nutzen, um technologische Widersprüche zu überwinden
Termin Ort Preis*
24.04.2020 Kassel 349,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Die Zukunft aktiv gestalten - Handwerkszeuge für Innovation, Effizienz und Qualität

Das erfolgreiche Unternehmen von morgen ist innovativ, effizient und genügt höchsten Qualitätsanforderungen. Ob ein Unternehmen dies erreicht, ist eine Frage der richtigen Einstellung des Top-Management und der Beherrschung der richtigen Methoden in der Belegschaft. Die Methodenkompetenz in den entscheidenden Segmenten Innovationsmanagement, Prozessmanagement und präventives Qualitätsmanagement wird im Methodenpass (IHK) vermittelt. Im Baukastenprinzip werden die wichtigsten  Methoden und Handwerkszeuge vermittelt, die innovativen Unternehmen zu mehr Effizienz und Qualität verhelfen. Von der Idee bis zum Markterfolg   

Methodenpass (IHK) – das Konzept

Der IHK-Methodenpass bricht den Zertifikatslehrgang "Innovationsmanager (IHK)" auf seine einzelnen Bestandteile herunter und erlaubt eine individuelle Zusammenstellung von Modulen - angepasst auf die jeweiligen Bedürfnisse. Die Module zusammen ergeben eine umfassende Hilfe in allen Stadien des Innovationsprozesses, da aber jedes Module eine einzelne Technik oder Methode behandelt die eigenständig funktioniert, kann auch der Besuch einzelner Veranstaltungen sinnvoll sein.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
02.03.2018
Ziele/Bildungsabschluss:

Der Lehrgang setzt sich aus 4 Pflichtmodulen und diversen einzeln buchbaren Wahlmodulen zusammen. Neben den 4 Pflichtmodulen müssen mindestens 4 Wahlmodule besucht werden.

 

Teilnahmevoraussetzungen:
keine
Seminarkennung:
MP-2020
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha