Seminare

Wirtschaftsingenieurwesen MBA Eng.

Blended Learning - zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Wirtschaftsingenieurwesen ist eine Managementdisziplin mit Tätigkeitsfeldern zwischen technischen, betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Aufgaben – besonders geeignet für Fach- und Führungskräfte in modernen Industrie- und Dienstleistungsunternehmen.

Auf den nationalen und internationalen Märkten ist der Bedarf an qualifizierten Wirtschaftsingenieuren mit ökonomischer Kompetenz in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Der verstärkte Einsatz moderner technischer Entwicklungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien trägt dazu bei.

Wirtschaftsingenieure sind in der Lage, ganzheitliche Zusammenhänge zu bewerten und diese in praktische Maßnahmen umzusetzen. Sie können technische wie auch betriebswirtschaftliche Arbeits- und Geschäftsprozesse planen, organisieren und optimieren. Entscheidend ist dabei, sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimale Lösungen zu finden.

Das Besondere an diesem Master-Fernstudium ist die Komprimierung auf vier Semester inklusive eines Thesis-Semesters. Das kommt vor allem den Berufstätigen zugute, die berufsbegleitend und in zeitlich überschaubarem Rahmen einen qualifizierten akademischen Abschluss erlangen möchten.

Während des Studiums werden wichtige Fach- und Methodenkompetenzen sowie Schnittstellenkompetenzen erarbeitet. Diese interdisziplinären Qualifikationen ermöglichen eine kompetente Einschätzung komplexer unternehmerischer Aufgaben. Das Fernstudium schließt mit dem akademischen Grad MBA Eng. ab.

Termin Ort Preis*
auf Anfrage Friedberg (Hessen) 8.800,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen ist modular aufgebaut. Das Masterstudium umfasst ein Basisstudium und als Vertiefung einen Schwerpunkt.

Basisstudium:

1. Semester

  • Überfachliche Sachkompetenz
  • Ausgewählte Management-Elemente
  • Betriebliche Funktionsbereiche

2. Semester

  • Soft-Skills
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Management-Techniken

3. Semester

  • Seminar Management
  • Projektmanagement,  Fallstudie, Planspiel, Methodisches  Arbeiten

Fünf Vertiefungsrichtungen zur Auswahl:

  • Controlling
  • Facility Management
  • Marketing
  • Supply Chain Management
  • Technikmanagement

4. Semester

  • Wissenschaftliche Kompetenz (Forschungsmethodik, Fallstudie, Planspiel)
  • Masterthesis und Kolloquium

So läuft es: In vier Semestern zum Erfolg!

Das Studium besteht aus drei Theorie-Semestern und einem Thesis-Semester.
Selbstlern- und Präsenzphasen wechseln sich in regelmäßigen Abständen ab und stellen die beiden Säulen dieses Fernstudiums dar. Eine ausgewogene Mischung aus Selbststudium, E-Learning-Einheiten und fakultativen Präsenztagen trägt zum Erfolg des Studiums bei. Anhand praxisorientierter Lehrbriefe, die speziell für das Fernlernen konzipiert und von Fachleuten aus Fachhochschulen, Universitäten und Wirtschaft verfasst wurden, erlernen Sie die Studieninhalte zunächst in einer Selbstlernphase. Begleitend dazu finden Präsenzveranstaltungen in Friedberg zu bestimmten Terminen, meist samstags, während eines Semesters statt. An den Präsenztagen nehmen die Fernstudierenden an effizienten Trainingseinheiten, Case Studies und Vorlesungen teil. Der erlernte Stoff wird vertieft, in Übungen gefestigt und kann direkt in der beruflichen Praxis angewandt werden.

Ein Benefit der Präsenzveranstaltungen ist der kommunikative Aspekt. Sie lernen und trainieren neben Fach- und Methodenkompetenzen auch Sozialkompetenzen, wie beispielsweise analytisches und strukturiertes Denken, Konfliktlösungsfähigkeit und Teamfähigkeit.

Studieren im Ausland:
Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen MBA Eng. kann auch absolviert werden wenn Sie sich teilweise oder dauerhaft im Ausland aufhalten Für einen erfolgreichen Abschluss des Studiums ist es wichtig, dass Sie Kontakt zu Ihren Mitstudierenden halten, die die Präsenzveranstaltungen besuchen, an denen Sie selbst nicht teilnehmen können. Prüfungsleistungen, wie beispielsweise Klausuren, können im Ausland vor Ort bei einem Goetheinstitut, einer deutschen deutschsprachigen Botschaft oder einem Konsulat unter Aufsicht abgelegt werden. Das Fernstudienzentrum (FSZ) gibt Ihnen dazu gerne mehr Informationen.


Bewerbungsfrist:

Anmeldezeitraum für das Wintersemester: Anfang Mai bis 15.07. eines Jahres
Anmeldezeitraum für das Sommersemester: Anfang November bis 15.01. eines Jahres

Kontakt

Technische Hochschule Mittelhessen, Fernstudienzentrum, in Zusammenarbeit mit dem zfh –  Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Ute Krause
Wilhelm-Leuschner-Straße 13
61169 Friedberg
Deutschland

E-Mail:  ute.krause@fsz.thm.de
Telefon: +49 6031 604-5620

Zur Website der Hochschule

https://www.thm.de/fsz/?utm_source=wiwi-online.de&utm_medium=website

Ziele/Bildungsabschluss:
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester (incl. Thesis und Kolloquium). Das prostgraduale Weiterbildungsstudium schließt mit dem „Master of Business Administration and Engineering“ (MBA Eng.) ab.
Studieninhalte können auch in Form ausgewählter Module belegt werden. Für die erfolgreiche Belegung werden Einzelzertifikate vergeben. Der Nachweis kann auch in einem Hochschul-Gesamtzertifikat bescheinigt werden.
Teilnahmevoraussetzungen:

Mit Erststudium

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches-, betriebswirtschaftliches- oder naturwissenschaftliches Studium
  • Mindestens einjährige Berufserfahrung nach dem Studium



Ohne Erststudium oder mit Berufsakademie

  • Das rheinland-pfälzische Hochschulgesetz ermöglicht beruflich Qualifizierten unter bestimmten Bedingungen auch ohne einen ersten Hochschulabschluss das MBA-Studium aufzunehmen. 

Alle Zugangsvoraussetzungen finden Sie unter dem folgenden Link:

 https://www.thm.de/fsz/studium/master-fernstudium-wirtschaftsingenieurwesen/zulassungsvorausetzungen-wi.html

Lehrgangsverlauf/Methoden:
Die Methode des Blended Learnings (online-Lehre, studienbegleitende Präsenzphasen, reflektierter Theorie-Praxis-Transfer, Lernplattform, Selbststudium mit besonders entwickelnden Lehrmaterialien) ist Grundlage für alle hier beschriebenen Angebote und ermöglicht so ein weitgehend zeit- und orstunabhängiges Studieren.
Zielgruppe:
Angesichts der zunehmenden Bedeutung ganzheitlicher Ansätze zur Problemlösung sind IngenieurInnen und NaturwissenschaftlerInnen in der Berufspraxis allgemein und besonders in Führungspositionen auf ein fundiertes wissenschaftliches Verständnis von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und auf Führungswissen angewiesen.
Seminarkennung:
MBA_WI
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha