Experten
Weiterbildungsexperten

Dr. Marcel Dräger

Learning-Designer, Trainer, Unternehmensberater

Marcel Dräger
die SeminareMacher GmbH
D-79117 Freiburg im Breisgau
       Schwarzwaldstr. 78d
0761 4589189-0

Allgemeine Informationen

Themenschwerpunkte:
Argumentationstechnik, Change Management, digitale Kompetenz, digitaler Wandel, Digitalisierung, e-Learning-Management, Hochsensibilität, Kommunikation, Präsentation, Rhetorik, sicheres Auftreten, Train-the-Trainer, Unternehmenskommunikation, Veränderungscoaching, Wissensmanagement
Geburtsjahr:
1978
Tätig seit:
2011
Berufsverbände:
DGSS - Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e. V. (DGSS)
Sprachen:
deutsch / englisch

Spezielle Informationen

Zur Person:
Ich möchte mit meinem KnowHow und meiner Expertise im Bereich Rhetorik, Wissenskommunikation und Lernen dazu beitragen, die notwendigen Veränderungen für eine komplexe und dynamische Welt im Wandel anzustoßen. Mit veränderugsstarker Kommunikation und neuen Ideen für das Lernen unterstütze ich Menschen und Organisationen, die mit wertvollen Erkenntnissen, zukunftsfähigen Ideen und innovativen Technologien eine Zukunft mit Zukunft gestalten wollen.
Spezialgebiet:
  • Wildes Lernen mit Köpfchen in digitalen und dynamischen Umfeldern
  • Rhetorik der Wissenskommunikation bei komplexen und dynamischen Themen
  • Kommunikationstraining für neurodiverse Menschen (bspw. Hochbegabte, Hochsensible, ADHS)
  • Bildungsdesign für die lernreiche Vermittlung komplexer Themen
Methoden:

Keine Methoden um der Methoden willen. Letzlich verfolge ich genau ein Ziel: Menschen zum Denken und Ausprobieren zu bringen. Denn das Gehirn lernt, indem es durch Denken Erkenntnisse gewinnt und diese durch Ausprobieren als nützlich bewertet. Meine Standard-Methode ist deshalb die dialogische Kommunikation und alles, was sich daraus entwickelt ...

  • Dialogische Kommunikation
  • Wissen-in-die-Praxis-Transfer
  • Flipped-Classroom
  • Micro-Learnings / blended Learning
  • Learning-on-the-Job / bedarfsorientiertes Wissensangebot
  • Wildes Lernen mit Köpfchen

Lernen passiert nicht von selbst. Daher sehe ich es auch als meine professionelle Aufgabe an, für das "faule" Gehirn ein wertschätzender aber unangenehmer Störenfried zu sein.

Zielgruppe:
  • Menschen, die Zukunft gestalten
  • Wissenweitergeberinnen und Lernbegleiter
  • Vordenkerinnen und Vorreiter
  • Neurodiverse Menschen und alle, die sich von der Norm ausgebremst fühlen

Qualifikationen und Referenzen

Berufserfahrung:
  • Gründer und CEO von die SeminareMacher GmbH
  • Trainer für Rhetorik und mündliche Kommunikation
  • Berater für Wissenstransfer in Wirtschaft und Wissenschaft
  • Speaker für frische Gedankenanstöße zur digitalen Transformation und Kommunikation
  • Projektleitung sprachwissenschaftliche Forschung (bspw. Digitalisierung von Wörterbüchern)
  • Dozent für Sprachwissenschaft und mündliche Kommunikation an versch. Universitäten
  • Co-CFO (Chief Family Officer)
Studium:
Sprachwissenschaft, Rhetorik, mündlichen Kommunikation

Weitere Informationen

Publikationen:
M. Dräger (2017):Karl Bühler und die Kommunikation. Oder: Das Organon-Modell in der Kommunikationsberatung, in: M. Dräger/M. Kuhnhenn (Hg.): Sprache in Rede, Gespräch und Kommunikation. Linguistisches Wissen in der Kommunikationsberatung, Frankfurt et al., S. 89-117.
M. Dräger: Wissenskommunikation, in: wissensmanagement. Das Magazin für Digitalisierung, Vernetzung & Collaboration,3/2019, S. 15.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha