Seminare
Seminare

Seminare zum Thema Lean Production

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 93 Seminare (mit 232 Terminen) zum Thema Lean Production mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 16.09.2021- 17.09.2021
  • Wuppertal
  • 1.290,00 €

  • 17.05.2021- 18.05.2021
  • Stuttgart
  • 1.535,10 €
17 weitere Termine

Lean Production ist eine ganzheitliche Unternehmensstrategie, die in alle Bereiche der Wertschöpfung hineinreicht. Lean Production soll bei der Kostensenkung, Effektivitätsverbesserung und Produktivitätssteigerung helfen. Deswegen wird Lean Production auch ?schlanke Produktion? genannt. Erfahren Sie in unserer Weiterbildung, wie Sie Lean Production zielorientiert und erfolgreich anwenden.

  • 31.05.2021- 03.06.2021
  • Eschborn
  • 284.410,00 €
2 weitere Termine

This course discusses manufacturing in the Dynamics 365 suite of apps: discrete manufacturing, lean manufacturing, and production

  • 05.07.2021- 06.07.2021
  • Herrieden
  • 1.487,50 €
1 weiterer Termin

Sie haben bereits Erfahrung mit der Umsetzung von Lean Production und wenden die Toyota-Erfolgsprinzipien erfolgreich an? Dann bringt Sie dieses Seminar auf das nächste Kompetenz-Level.An zwei Tagen lernen Sie in der Lehrfabrik von unserem Lean-Experten die fortgeschrittenen Methoden der Lean Production. Erfahren Sie, wie Sie diese Profi-Methoden richtig anwenden und nachhaltig verankern.Mit diesem Know-How werden Sie kürzere Produktlebenszyklen, kleine Losgrößen, wechselnde Auslastung und verkürzte Lieferzeiten noch besser in den Griff bekommen und gleichzeitig wirtschaftlich sowie flexibel produzieren.

Webinar

  • 21.06.2021- 22.06.2021
  • online
  • 1.654,10 €
1 weiterer Termin

Lean Kanban in der Praxis: Lean Kanban Practitioner

  • 18.10.2021- 22.10.2021
  • Aachen
  • 3.950,00 €


Der praxisbezogene Zertifikatkurs vermittelt und demonstriert Ihnen die Lean Prinzipien in der Produktion, auch durch die direkte Transferumgebung in unserer Industrie 4.0 Demonstrationsfabrik. Im Kurs lernen Sie grundlegend die 7 Verschwendungsarten kennen und Sie erhalten umfassende Kenntnisse zur Prozessoptimierung mit Lean Werkzeugen wie z.B. der 6S-Methode, Wertstromanalyse und -design sowie Kundentakt und One- Piece Flow, Kanban, Pull Prinzip und der Optimierung von Rüstprozessen durch SMED. Zudem erleben Sie Industrie 4.0 live in unserer Demonstrationsfabrik. Nach einer theoretischen Einführung in jedes Thema setzen Sie das Erlernte zeitnah in unserer Demonstrationsfabrik praxisnah um. Unsere Übungen und Planspiele stellen eine optimale Vorbereitung dar, um anschließend Lean Maßnahmen in Lean Projekten in Ihrem eigenen Unternehmen umzusetzen. Beim Werkzeug Wertstromdesign nehmen Sie im Praxisteil selbst den IST-Wertstrom in unserer Demonstrationsfabrik auf und entwickeln daraus einen verschwendungsfreien SOLL-Wertstrom. Das Spektrum des Kurses wird durch weitere Übungen und Planspiele z.B. zum Shopfloor Management, SMED Rüstoptimierung und unserer Industrie 4.0 Factory Tour abgerundet. Der Zertifikatkurs dauert inklusive der Zertifikatprüfung fünf Tage und wird durch erfahrene Trainer und Experten aus der Hochschule und des Lean Enterprise Instituts praxisnah moderiert.

  • 06.09.2021- 08.09.2021
  • Ratingen
  • 2.261,00 €


Die Erhöhung der Flexibilität der Produktion bei gleichzeitiger Reduktion von Kosten, Durchlaufzeiten und Beständen sind wesentliche Anforderungen an ein effizientes Produktionssystem. Ziel eines optimierten Wertstroms ist der kontinuierliche Fluss „One-piece-flow“.  Im  immer  komplexer  werdenden  Produktionssystem  mit  einer
steigenden Variantenzahl  bekommt die Produktionssteuerung ein größeres Gewicht. Deshalb werden selbststeuernde Regelkreise und stabile Prozesse immer wichtiger. In komplexen Organisationen Lean erfolgreich einzuführen wird der entscheidende Erfolgsfaktor in der Zukunft sein.

  • 08.06.2021- 10.06.2021
  • Ratingen
  • 2.261,00 €
2 weitere Termine

Flexibilität  ist  eine  Schlüsselgröße  für  den  Unternehmenserfolg.  Kleine  Losgrößen, kurze  Durchlaufzeiten,  geringe  Bestände  und  eine  optimale  Lieferkette  sind  entscheidende Faktoren effizienter Produktionssysteme. Mithilfe der Wertstromanalyse (Value Stream Mapping) werden Fertigungsprozesse mit den zugehörigen Material-
und Informationsflüssen ganzheitlich dargestellt und analysiert. Die Sicht auf den gesamten  Prozess  ist  notwendig,  um  punktuelle  Verbesserungsmaßnahmen,  wie z.B. Rüstzeitoptimierungen an einzelnen Maschinen gezielt anzugehen und das Ergebnis des gesamten Prozesses zu verbessern. Nur diese ganzheitliche Sicht und die Berücksichtigung von Abhängigkeiten und Wirkungszusammenhängen ermöglichen es, nicht nur die richtigen Dinge zu tun, sondern auch die richtigen Dinge an der richtigen Stelle zu tun.

  • 07.06.2021- 12.06.2021
  • Ratingen
  • 5.236,00 €
2 weitere Termine

Das Seminar vermittelt die Grundlagen des Lean Managements und zeigt die Entwicklung der Produktionssysteme sowie die Prinzipien des Lean Thinkings auf, die in der Unternehmenskultur, den Prozessen und der Organisation Berücksichtigung finden. Schwerpunkte sind die Prinzipien der Lean Production, wie z.B. One-Piece-Flow,
Pull-Prinzip, FIFO, Ausrichtung auf den Kundentakt und ständige Verbesserung sowie ein fundiertes Methodengerüst für die Analyse, die Optimierung und die Absicherung von Produktionssystemen. Mit der Etablierung eines Shopfloor Managements und der Entwicklung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses behandelt das Seminar einen wichtigen Ansatz für die nachhaltige Anwendung von Lean-Methoden im Unternehmen.
Schriftliche Prüfung zum zertifizierten „Lean Junior Expert – Production“.

  • 22.06.2021- 24.06.2021
  • Ratingen
  • 2.261,00 €


Die Aufgabe der Führungskräfte vor Ort besteht darin, die Mitarbeiter im Verbesserungsprozess  anzuleiten,  gemeinschaftlich  Probleme  strukturiert  anzugehen  und Abläufe vor dem Hintergrund der gesteckten Produktions- und Verbesserungsziele durch gezielte Maßnahmen tagtäglich zu optimieren. In diesem Seminar lernen Sie die Lean Philosophie "Werte ohne Verschwendung schaffen" kennen und lernen die ersten Methoden der Lean Production kennen, um Prozesse zu optimieren, Verbesserungen auf dem Shopfloor durchzuführen und Probleme nachhaltig zu lösen.

  • 14.06.2021- 17.06.2021
  • Schwaikheim
  • 2.160,00 €
3 weitere Termine

In der Kärcher Lean Academy verbinden wir Theorie und praktische Umsetzung in einer realitätsnahen Produktionsumgebung. Durch experimentelles Lernen wird nicht nur Wissen vermittelt, sondern es werden auch systematische Zusammenhänge aufgezeigt und Verständnis für Lean Prinzipien geschaffen. So vermitteln wir zielgruppen-orientiertes Know-How zur Reduzierung von Durchlaufzeiten.
1 2 3 ... 10
Experten finden

Auf der Suche nach individueller Weiterbildung? Nicht das passende Lean Production Seminar gefunden?

Sie haben einen individuellen Weiterbildungsbedarf in Ihrem Unternehmen oder suchen einen Trainer / Coach zur Festanstellung? Sie wünschen sich eine maßgeschneiderte Weiterbildung oder ein Lean Production Inhouse-Seminar? Dann starten Sie doch einen kostenfreien Suchauftrag unter Seminarmarkt.de/Gesuche.

Seminarwissen

Seminarwissen aus der Infothek

Auf dem Weiterbildungsmarkt gibt es eine Vielzahl an Seminaren, Trainings und Workshops. Welches passt zu mir? Welcher Abschluss lohnt sich für meine Karriere? In unserer Infothek gehen wir auf die unterschiedlichsten Themen aus der Welt der Seminare, Weiterbildungen und Kurse ein.


Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha