Seminare
Seminare

Seminare zum Thema Lean Production

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 61 Seminare (mit 180 Terminen) zum Thema Lean Production mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 14.12.2020- 16.12.2020
  • Herrieden
  • 2.175,00 €
2 weitere Termine

Wie werden die Erfolge von Verbesserungsaktivitäten in Bezug auf das Betriebsergebnis sichtbar? Ist eine klare Gegenüberstellung von Aufwendungen und Einsparungen immer möglich, um die richtigen strategischen Entscheidungen im Zuge der kontinuierlichen Verbesserung zu treffen? Wie kann man den häufig auftretenden Spannungspunkt bei der Einführung der Lean-Prinzipien mit der Sichtweise der klassischen Kostenrechnung auflösen und vermeiden?In diesem Seminar werden die Grundlagen aus Wertstromsicht für die Berechnung und Bewertung von Potenzialen und Kosten für deren Erschließung vermittelt. Die unterschiedlichen Blickwinkel aus Sicht des klassischen Controllings und der auf Lean Management ausgerichteten Produktion/Administration sowie Ansätze für eine verbesserte Zusammenarbeit werden aufgezeigt.Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, den Beitrag der Lean Management-Prinzipien an definierten Lean-Kennzahlen zum Unternehmenserfolg zu erkennen, sammeln Kenntnisse in Bezug auf die Rechenbarkeit der Methoden und identifizieren die Erfolgsfaktoren für die nachhaltige Einführung.

  • 10.03.2021
  • Chemnitz
  • 380,80 €
1 weiterer Termin

Um wertschöpfungsorientierte, synchronisierte Abläufe zu erreichen, sind Verschwendungen aufzudecken.Hierfür benötigt das Unternehmen geschulte und interessierte Mitarbeiter vom Vertrieb bis zum Versand.Die erforderliche Flexibilität verlangt von allen Mitarbeitern Leistungswillen und Qualitätsbewusstsein. Werkerinformationssysteme gewährleisten den Informationsfluss. Gruppenarbeit unterstützt Ziele der Arbeitsvorbereitung, wie Rüstfolge- und Rüstzeitoptimierung zur Steigerung der Wertschöpfung.

  • 15.03.2021
  • Stuttgart
  • 850,00 €
1 weiterer Termin

Praktisches Know-how, anschauliches Planspiel, Methoden und Erfolgsfaktoren

  • 07.12.2020- 10.12.2020
  • Herrieden
  • 2.842,00 €
5 weitere Termine

Veränderte Kundenbedürfnisse und verschärfte Wettbewerbssituationen stellen Unternehmen vor immer größer werdende Herausforderungen. Begegnen Sie dieser Herausforderung mit flexiblen Prozessen ohne blinde Flecken, strikter Kundenorientierung und dem gesamten Know-how Ihrer Mitarbeiter.In diesem Intensivseminar lernen Sie die grundlegende Philosophie und die wichtigsten Werkzeuge für eine erfolgreiche Leanreise kennen. Die kontinuierliche Beseitigung von Schwachstellen und Verschwendung unter Einbindung der Mitarbeiter ist eine Voraussetzung für langfristigen Erfolg.Als mittlere Führungsebene haben Sie eine entscheidende Rolle bei der Lean-Implementierung. Sie entwickeln eine Strategie für Ihren Bereich, üben die elementaren Lean-Werkzeuge anhand der sofortigen Anwendung in der Kickboard-Fabrik ein und lernen dabei, wie Sie Ihre Mitarbeiter zielorientiert einbeziehen, für den Veränderungsprozess begeistern und einen nachhaltigen Verbesserungsprozess verankern.

Webinar

  • 19.04.2021
  • online
  • 495,00 €


Der Rahmen für die Unternehmen hat sich in den letzten Jahren verstärkt verändert. Er wird geprägt durch VUCA (Volatilität-Unsicherheit- Komplexität-Mehrdeutigkeit). Auch die Fertigung spürt die Auswirkungen einer VUCA-Welt. Erhöhte Anforderungen an die Flexibilität und Liefertermintreue sowie ein hoher Kostendruck bestimmen das Tagesgeschäft in der Fertigung. Unter dem Oberbegriff Industrie 4.0 stehen der Fertigung neue und erweiterte Technologien zur Verfügung, um auf die verschärften Anforderungen zu reagieren. In diesem Online-Seminar erfahren Sie, * welche Auswirkungen Industrie 4.0 und die Digitalisierung auf die Fertigung in Industrieunternehmen, * welche Ansätze, Werkzeugen und...

  • 25.01.2021- 26.01.2021
  • Wuppertal
  • 1.250,00 €
1 weiterer Termin

Was man nicht messen kann, kann man nicht steuern! Kennzahlen schaffen Transparenz zu wichtigen operativen und strategischen Zielen. Sie bieten konzentrierte Information und ermöglichen die einfache, leicht nachvollziehbare Abbildung komplexer betrieblicher Sachverhalte. Gleichzeitig gewährleisten sie, dass objektiv ermittelt werden kann, ob und inwiefern formulierte Ziele und Entwicklungsschritte erreicht sind. Dadurch fördern sie die interne Kommunikation und die Akzeptanz von Vorgaben und Bewertungen. Kennzahlen zur Produktionssteuerung messen und visualisieren zentrale Aspekte der Wertschöpfung: Produktivität, Anlageneffizienz, Kapazitätsnutzung, Losgrößen, Rüstzeiten, Materialverf...

  • 05.05.2021- 06.05.2021
  • Köln
  • 2.493,05 €


Nachfrageschwankungen sind im Produktionsumfeld schwer zu handhaben und können sich innerhalb der Supply Chain noch stark vergrößern.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie diese Nachfrageschwankungen in den Griff bekommen und mit Heijunka und Wertstromdesign den Verbesserungsprozess im Unternehmen gezielt vorantreiben!

  • 11.02.2021- 12.02.2021
  • Hamburg
  • 1.630,30 €
2 weitere Termine

Fachkräftemangel, komplexer Bewerbermarkt und Kostendruck zwingen HR dazu, viele Kernbereiche des Personalmanagements effizienter zu gestalten. Die Anwendung von Lean-Management-Prinzipien auf HR-Prozesse kann hier zum Erfolg führen, geht es im Lean Management doch darum, die Personalarbeit zu optimieren, um für deren Kunden mehr Wertschöpfung zu schaffen, „Verschwendung“ zu vermeiden und Potenziale sichtbar zu machen. Lernen Sie, wie Sie Lean-Management-Prinzipien auf Ihr Personalmanagement übertragen können und wie dadurch Kundennutzen sowie Kosten optimiert und die Qualität Ihrer HR-Arbeit verbessert werden.

  • 02.03.2021
  • Ostfildern
  • 650,00 €


> Theorien, Grundlagen: Lean Management, KAIZEN®, TPM®; Anlagenverluste (OEE); Losgrößenreduktion/Losgröße 1; SMED-Methode; EKUV-Analysen; Anfahrverluste; 5S-Methode; Rüst-Matrix; Rüst-Checkliste; Rüst-Audit
> Werkzeuge und Methoden zur Reduzierung der Anfahrverluste
> mögliche Praxisbeispiele
> Workshop: Praxisübung am Rüstmodell
> Mitarbeitermotivation

  • 01.03.2021- 03.03.2021
  • Herrieden
  • 2.231,25 €
1 weiterer Termin

Die Wettbewerbsfähigkeit eines produzierenden Unternehmens hängt von vielen Faktoren gleichzeitig ab: Hohe Lieferfähigkeit mit erstklassiger Qualität, Flexibilität und hohe Variantenvielfalt, kurze Lieferzeiten und damit einhergehend kurze Durchlaufzeiten in der Produktion, optimale Auslastung und Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen, niedrige Bestände und effiziente Prozesse, welche täglich beherrscht werden müssen. Die Digitalisierung bringt weitere Herausforderungen, denen sich die Führungskraft in der Fertigung stellen muss. Dieses Seminar vermittelt in der Praxis erfolgreiche Konzepte und Lösungen, die es Ihnen erlauben, mit neuen Denkweisen Ihre Fabrik noch effizienter zu machen.
1 2 3 ... 7

Auf der Suche nach individueller Weiterbildung? Nicht das passende Lean Production Seminar gefunden?

Sie haben einen individuellen Weiterbildungsbedarf in Ihrem Unternehmen oder suchen einen Trainer / Coach zur Festanstellung? Sie wünschen sich eine maßgeschneiderte Weiterbildung oder ein Lean Production Inhouse-Seminar? Dann starten Sie doch einen kostenfreien Suchauftrag unter Seminarmarkt.de/Gesuche .

Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha