Seminare

Seminare zum Thema Produktionssteuerung

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 149 Seminare (mit 586 Terminen) zum Thema Produktionssteuerung mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 14.05.2020
  • Stuttgart
  • 650,00 €
1 weiterer Termin

Industrie 4.0 - Digitale Produktionssteuerung

  • 22.09.2020
  • Chemnitz
  • 368,90 €


Kurzfristige Änderungen, kurze Lieferzeiten und geringe Losgrößen zwingen zur besonderen Flexibilität der Steuerung. Es werden Grundlagen der Produktionssteuerung und Hilfsmittel zur höheren Flexibilisierung aufgezeigt.

  • 18.06.2020- 19.06.2020
  • Essen
  • 1.541,05 €
1 weiterer Termin

MB-320T01 Configure and Use Discrete Manufacturing in Dynamics 365 for Finance and Operations

  • 25.05.2020- 28.05.2020
  • Essen
  • 2.487,10 €
1 weiterer Termin

MB-320 Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations, Manufacturing

  • 01.04.2020- 02.04.2020
  • Nürnberg
  • 1.428,00 €
25 weitere Termine

Jedes Unternehmen ist Teil des Wirtschaftssystems und auf die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen angewiesen. Für das Unternehmen ist es von größter Bedeutung, dass die Produktionsprozesse nicht ins stocken geraten. Aufgabe der Produktionslogistik ist die Sicherstellung eines reibungslosen Produktionsprozesses von der Planung bis zum Controlling. Ziel des Seminares ist es,  Produktionsprozesse zu optimieren, beim Erkennen von Problemen Hilfestellungen zu leisten und den Teilnehmer zu befähigen den Produktionsprozess in einem Unternehmen zu analysieren und zu reflektieren.

  • 21.09.2020- 22.09.2020
  • Wuppertal
  • 1.250,00 €


Kennzahlen schaffen Transparenz durch konkrete strategische und operative Ziele und Entwicklungsperspektiven. Mithilfe gezielter Aktionen und Projekte als Indikator für Entwicklungen, zur internen Kommunikation und zum Selbstcontrolling, werden diese messbar. Weiterhin dienen sie als Frühindikatoren im Zusammenhang zwischen heute messbaren und künftig zu erreichenden Ergebnissen. Ziele des Einsetzens von Kennzahlen sind die einfache, nachvollziehbare Abbildung komplexer betrieblicher Informationen. Die Produktionssteuerung mittels Kennzahlen visualisiert und bewertet Aspekte wie Produktivität, Anlageneffizienz, Kapazitätsnutzung, Losgrößen, Rüstzeiten, Produktionsstörungen, Maschinensti...

  • 01.04.2020
  • Nürnberg
  • 1.130,50 €
25 weitere Termine

Kanban bezeichnet ein System zur Aufdeckung von Schwächen im Materialfluss in der Logistik. Ziel ist es, Produktionsprozesse effizienter zu machen und Kosten einzusparen. Kanban ist eine wichtige Methode in der Produktionsablaufsteuerung. Bedeutsames Merkmal ist die Reduzierung von Produkten im Lagerbestand. Mithilfe des Kanban (japanisch: Zettel oder Karte) werden Teile ausschließlich im Just-in-Time-Prinzip angeschafft, also nur dann, wenn das Material wirklich benötigt wird (bedarfsorientiertes System). Die gesamte Wertschöpfungskette wird kostenoptimal gesteuert. Das heißt, Lagerplätze werden weder überfüllt noch bleiben sie ungenutzt. Auch werden Suchzeiten im Lager reduzier...

  • 07.05.2020- 08.05.2020
  • Wuppertal
  • 1.290,00 €
1 weiterer Termin

Industrielle Mess- und Regelsysteme und die Prozessautomatisierung sichern optimale Betriebsbedingungen prozesstechnischer Anlagen. Das Prozessleitsystem dient dabei der Kontrolle von Produktionsparametern, der Produktionssteuerung und Anlagenüberwachung und stellt durch den Einsatz geeigneter Sicherheitstechnik den störungsfreien Betrieb sicher. Prozessleittechnik (PLT), Kommunikations- und Messtechnik entwickeln sich ständig weiter. Das Seminar vermittelt Fachpersonal in Betrieb und Wartung sowie Ingenieuren in Prozessentwicklung und Projektierung verfahrenstechnischer Anlagen relevantes aktuelles Fachwissen, um im Betriebsalltag und der Projektarbeit erfolgreich mit Experten aus MSR-...

  • 14.09.2020- 15.09.2020
  • Hattingen
  • 886,55 €


05-960 - Produktionsmanager in der Fertigung (TÜV) - Modul 1 Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat

  • 26.08.2020- 28.08.2020
  • Herrieden
  • 2.231,25 €


Die Wettbewerbsfähigkeit eines produzierenden Unternehmens hängt von vielen Faktoren gleichzeitig ab: Hohe Lieferfähigkeit mit erstklassiger Qualität, Flexibilität und hohe Variantenvielfalt, kurze Lieferzeiten und damit einhergehend kurze Durchlaufzeiten in der Produktion, optimale Auslastung und Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen, niedrige Bestände und effiziente Prozesse, welche täglich beherrscht werden müssen. Die Digitalisierung bringt weitere Herausforderungen, denen sich die Führungskraft in der Fertigung stellen muss. Dieses Seminar vermittelt in der Praxis erfolgreiche Konzepte und Lösungen, die es Ihnen erlauben, mit neuen Denkweisen Ihre Fabrik noch effizienter zu machen.
1 2 3 ... 15
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha