Seminare

Seminare zum Thema Produktionstechnik

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 78 Seminare (mit 96 Terminen) zum Thema Produktionstechnik mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 10.07.2020
  • Stuttgart
  • 850,00 €


Anforderungen - Aufbau - Ausgestaltung

  • Termin auf Anfrage
  • Hamburg
  • auf Anfrage


Methoden der Lean-Production sind mittlerweile in vielen Unternehmen verbreitet. Sie bieten die Möglichkeit für nachhaltige Produktivitäts-steigerungen.

Dies erfordert jedoch, dass auch die Mitarbeiter in den Produktionsbereichen in die Verbesserung einbezogen werden. Schwachstellen erkennen und gemeinsam Lösungen finden! Lernen Sie den Grundgedanken der Lean-Production und ihre wichtigsten Methoden kennen. Neben der Vermittlung der Inhalte steht besonders die Erfahrbarkeit der Methoden und Konzepte im Schulungsumfeld der IPMT-Modellfabrik im Zentrum der Schulung.

  • 05.01.2021- 03.09.2021
  • Hamburg
  • 9.250,00 €
1 weiterer Termin

AZHH – die Meisterschule für Zahntechnik in Hamburg

Zahntechnikermeister sind erste Ansprechpartner für Zahnärzte. Diese Zusammenarbeit wird immer wichtiger, da Zahnärzte die technischen Aspekte rund um den Zahnersatz in ihrem Studium nicht in gleichem Umfang vertiefen. Zahntechnikmeisterinnen und Zahntechnikermeister leiten Zahnlabors, arbeiten in großen Zahnkliniken oder führen handwerkliche Dentallabors. Dort leiten sie Fachkräfte an und bilden zudem den beruflichen Nachwuchs aus.


HIER WEITERLESEN

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • 1.300,00 €


Ein Kompaktseminar für alle Ingenieure, Techniker und technischen Berater, die große Pläne für eine große Zukunft haben - und dafür ihren Sprachschatz erweitern müssen. Sie lernen gemeinsam mit anderen technischen Experten, komplexe Sachverhalte in Englisch zu erörtern, zu beschreiben und zu berichten. Sie trainieren, andere zu überzeugen, Vorbehalte auszuräumen und Probleme verbal zu lösen.

  • 12.05.2021
  • Aachen
  • 1.095,00 €


Wälzlager sind ein essenzieller Bestandteil von schnelldrehenden Wellen-Lager-Systemen und bestimmen maßgeblich die Leistungsfähigkeit
der Anwendung. Aufgrund der hohen Drehzahlen werden besondere Anforderungen an die Lagerung und deren Auslegung gestellt. Die Lagerauswahl, die Vorspannung, die
Lageranordnung sowie die Schmierung und Abdichtung sind Fragestellungen, mit denen Entwickler und Konstrukteure konfrontiert werden.
Das Seminar bietet eine Einführung in die grundlegenden Lagertechniken sowie die Auslegung und Berechnung von Wälzlagern für den Einsatz in schnelldrehenden Wellen-Lager-Systemen. Neben den Ausführungen zu den Lageranordnungen und dem
thermischen Verhalten der Lager, wird auch das statische und dynamische Verhalten der Lager betrachtet. Abgerundet wird das Seminar durch praxisnahe Berechnungen exemplarischer Wellen-Lager-Systeme
im Hochdrehzahlbereich sowie der Betrachtung der Lagerlebensdauer. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern praktisch anwendbares Wissen für die den anforderungsgerechten Einsatz von Wälzlagern
in schnelldrehenden Wellenlagersystemen zu vermitteln.

  • 08.09.2020- 28.11.2020
  • Heilbronn
  • 520,00 €


Intensivtraining für die schriftliche Prüfung in den entsprechenden Prüfungsfeldern wie Auftrags- und Funktionsanalyse, Fertigungstechnik, Systementwurf und Wirtschafts- und Sozialkunde. Anhand von prüfungsorientierten Fragestellungen wird mit den speziellen Aufgabenstellungen vertraut gemacht und Ausbildungsinhalte wiederholt. Ebenso wird auf die von den Prüflingen gewählte Variante der Arbeitsaufgabe in theoretischer Form vorbereitet, um trotz Lampenfieber bestmögliche Leistungen zu zeigen.

  • 01.10.2020
  • Altdorf b.Nürnberg
  • 660,00 €


In der Qualitätssicherung müssen die unterschiedlichsten Produktmerkmale schnell und fehlerfrei erfasst werden. Dies kann klassisch durch das Kontrollieren von Stichproben im Messlabor oder Wareneingang stattfinden. Abhängig von Branche und Produkt wird jedoch zunehmend eine 100%-Kontrolle gefordert. Ziel bei einer Serienproduktion ist es, eine automatisierte 100%-Kontrolle einzuführen, die mindestens fertigungsbegleitend, oder idealer Weise, direkt in die Produktion integriert ist. Ein Lösungsansatz für diese Herausforderung sind optische (berührungslose) Messverfahren und die Industrielle Bildverarbeitung (IBV). Diese Methoden ermöglichen es heute eine Vielzahl der Merkmale eines ...

  • Termin auf Anfrage
  • Stuttgart
  • 650,00 €


Die experimentelle Abnahme bzw. Prüfung spanender Werkzeugmaschinen ist ein komplexes Thema. Die Auswahl der Prüfungen, aber auch die Analyse und Auswertung der Messergebnisse sind oft durch interne Abläufe geprägt oder erfolgen in Absprache zwischen Maschinenherstellern und -anwendern. Die Sinnfälligkeit dieser Prüfungen gehen hierbei verloren. Das Institut für Werkzeugmaschinen ist seit Jahrzehnten Mitglied in nationalen und internationalen Normungsgremien und gibt Ihnen in diesem Seminar nützliche Tipps und Hinweise bei der Auswahl, Durchführung sowie Analyse und Interpretation der Ergebnisse.

  • 25.09.2020
  • Stuttgart
  • 850,00 €


Digitale Geschäftsmodelle für Produktion und Service entwickeln

  • 10.08.2020- 07.04.2022
  • Hamburg
  • 8.945,00 €
1 weiterer Termin

Karrierechancen für den Meister: Feinwerkmechaniker im Handwerk und im Mittelstand

Als Feinwerkmechanikermeister tragen Sie Verantwortung: Sie leiten Werkstätten oder Betriebsabteilungen im Werkzeug- oder Maschinenbau und stehen dafür ein, dass die Fertigung auf allen Stufen reibungslos läuft. Das beginnt mit der Beratung des Kunden, der Kalkulation und der Konstruktion am Computer. Anschließend planen Sie die Teams und den Materialeinsatz, überwachen und koordinieren die Herstellung und stellen die Qualität sicher.


HIER WEITERLESEN

1 2 3 4 ... 8
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha