Seminare

So analysieren Sie Ihre Konkurrenz

Seminar - MSC Management Seminar Center GmbH

In diesem Seminar werden die Grundlagen und Arbeitstechniken der Konkurrenzanalyse vermittelt . Unterstützung erhalten Sie von der inkludierten Toolbox und dem Buch: So analysieren Sie Ihre Konkurrenz von Peter Kairies. Für die Abteilungen Marketing, Marktforschung, Produktmanagement, Konkurrenzbeobachtung, Wettbewerberanalyse, Geschäftsführung
Termin Ort Preis*
01.10.2020- 02.10.2020 Heidelberg 1.755,25 €
02.03.2021- 03.03.2021 Heidelberg 1.755,25 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
IHR BEITRAG ZUM UNTERNEHMENSERFOLG Eines ist sicher: Zukünftig wird sich der Verdrängungswettbewerb weiter verschärfen. Wer sich auf dem Markt behaupten will, braucht nicht nur fundiertes Wissen über seine Kunden, sondern auch über seine Konkurrenten und eine praxisgerechte Systematik, um aus der Informationsflut das Wesentliche abzuleiten. Leider befindet sich dieses Wissen oftmals verstreut in verschiedenen Abteilungen. Wertvolle Wettbewerberinformationen dürfen nicht im Tagesgeschäft verloren gehen. Sie müssen in aufbereiteter Form zur Verfügung gestellt werden, damit diese in Geschäftsleitung, Vertrieb, Marketing, Produktmanagement, Entwicklung und Produktion sinnvoll genutzt werden können. Die Unternehmensberatung Kairies hat in Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen der Industrie ein Konkurrenz-Informations-System (Competitive Intelligence System) entwickelt, das von der effizienten Beschaffung über die Archivierung und Auswertung bis hin zum Reporting und zur Nutzung der Daten reicht. Das Konzept des Competitive Intelligence System wird Ihnen im Seminar als gebündeltes Know-how vermittelt. Zahlreiche Produktmanager, Marketing-, F&E-Leiter und andere Führungskräfte aus namhaften Unternehmen haben an firmeninternen oder offenen Trainings mit Peter Kairies begeistert teilgenommen: 1&1 Internet AG, ABB, ACTS, AEG, Amphenol Tuchel, Angiomed, Applied Materials, Arcor, Ascom, Atmel, Balluff, Balzers, Barksdale, BAUMER, Benzing, Biotronik, Böllhoff, BOSCH, Boston Scientific, Busak und Shamban, Bürkert, CIBA, DaimlerChrysler, Dätwyler, Dell, DEGUSSA, Dentsply, DEUTSCHE BANK AG, Deutsche Rockwool Mineral, EADS, Elaxy, Elmeg, Eppendorf, Epson, Festo, Georg Fischer, Forschungszentrum Karlsruhe, Frankotyp Postalia, Carl Freudenberg, Friadent, FRIATEC, Galileo, Giesecke & Devrient, Gira, Gossen, Grundfos, Harting, Heidelberger Druckmaschinen, HERAEUS, Hella, Hewlett Packard, HILTI Bauchemie, HIRSCHMANN, Huber & Suhner, Institut für Mikrotechnik, Jetter AG, Kathrein Werke, Keba, KENDRO, Knauf, Knorr-Bremse, Kontron Elektr., Kopp, Krone AG, KSB, Kuka, LEICA, Landis, LEITZ, Lenze, Linotype AG, Lumberg, Lust, MANNESMANN Demag, Mannesmann Tally, Matsushita, Messer Griesheim, MINOLTA, MOELLER, MOTOROLA, Multi-Contact, Murrelektronik, NOVELL, OKI, OLYMPUS, Pepperl + Fuchs, Perkin Elmer, Philips, Phoenix Contact, Pilz, Prominent, Rexroth, Rittal, RODENSTOCK, ROHDE & SCHWARZ, ROTO FRANK, SAP, Sartorius AG, Schlafhorst, Schlumberger Technologies, Schott Glas, SEW Eurodrive, SHELL Austria, SIEMENS, Siemens Dematic, SMA, STIHL, Swisscom, tecsis, Thorn Licht, Tiptel, Toshiba, Trilux, Tyco Electronics, Unilux, Vaillant, Viega, Vishay, Viterra, Wavetek, Web.de, Weidmüller, Westfalia Separator, Wieland, WIKA, Wincor Nixdorf GmbH, Carl ZEISS, Zumtobel Staff, u.v.m.Seminarbeurteilungen finden Sie unter www.peterkairies.de/testimonial.htm
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Referate, Beispiele, Fallstudien, Arbeiten mit praxiserprobten Checklisten, Gruppenarbeit, Präsentationen durch Teilnehmer, Diskussion und Erfahrungsaustausch.
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha