Seminare

Seminare zum Thema Webprogrammierung

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 78 Seminare (mit 511 Terminen) zum Thema Webprogrammierung mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • auf Anfrage


Der Fachinformatiker* Fachrichtung Anwendungsentwicklung ist eines der fünf Berufsbilder im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik. Dieser Beruf 'für Hersteller und Dienstleister' findet seine Einsatzbereiche in der Analyse, Planung und Realisierung kommunikations- und telekommunikationstechnischer Systeme bei internen und externen Kunden. Der 'Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung' soll ferner neue oder modifizierte Systeme in Unternehmen einführern können, Kunden und Benutzer fachlich beraten, betreuen und gegebenenfalls auch schulen. Um Ihnen eine maßgeschneiderte Fortbildung zu ermöglichen, hat die DEKRA Akademie ein neues Lehrgangskonzept erarbeitet. Sie können durch eine individuelle Buchung von verschiedenen Bausteinen Ihr gewünschtes Qualifizierungsprofil selbst erstellen und an die Anforderungen des Arbeitsmarktes anpassen. Sie lernen selbstorganisiert und selbstverantwortlich, werden dabei aber stets von unseren Lernprozessbegleitern unterstützt.

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • auf Anfrage


Um Ihnen eine maßgeschneiderte Fortbildung zu ermöglichen, hat die DEKRA Akademie ein neues Lehrgangskonzept erarbeitet. Sie können durch eine individuelle Buchung von verschiedenen Bausteinen Ihr gewünschtes Qualifizierungsprofil selbst erstellen und an die Anforderungen des Arbeitsmarktes anpassen. Sie lernen selbstorganisiert und selbstverantwortlich, werden dabei aber stets von unseren Lernprozessbegleitern unterstützt.

  • 23.03.2020- 27.03.2020
  • Berlin
  • 2.678,00 €
11 weitere Termine

Angesprochener Teilnehmerkreis: Webentwickler. In diesem Seminar lernen Sie, erweiterte ASP.NET MVC-Anwendungen mit Hilfe von .NET Framework 4.5-Tools und -Technologien zu entwickeln. Schwerpunkte: Codingaktivitäten zur Verbesserung der Performance und Skalierbarkeit der Webanwendung, außerdem werden ASP.NET MVC und Web Forms vorgestellt, so dass Sie einschätzen können, wann welche Technologie verwendet werden sollte.

Das Seminar dient weiterhin zur Vorbereitung auf die Prüfung 70-486 zur Zertifizierung zum MCSA: Web Applications.

Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

  • 14.05.2020- 15.05.2020
  • Mannheim
  • 1.535,10 €
    1.381,59 €
3 weitere Termine

Mit Hilfe der von Facebook entwickelten Open-Source Lightweight Frontend-Bibliothek React kannst du einfach und schnell interaktive Weboberflächen erstellen. Die Bibliothek wird seit 2011 von Facebook eingesetzt und erfreut sich seither an einer stetig wachsenden Community. Die mit React entwickelten Oberflächen setzen sich aus mehreren Komponenten zusammen. React garantiert durch einen One Way Dataflow, dass eine Änderung an Subkomponenten die Elternkomponente nicht beeinflusst. Zusätzlich bietet React die Möglichkeit des serverseitigen Renderings, wodurch die Performance von Webanwendungen deutlich erhöht werden kann. React findet mittlerweile in vielen großen Projekten wie z. B. Facebook, Instagram, Netflix und Airbnb Anwendung und wird stetig weiterentwickelt.
Im Rahmen des Trainings wird anhand praktischer Beispiele und Übungen der Einsatz von React im produktiven Umfeld vermittelt.

  • Termin auf Anfrage
  • auf Anfrage


Web-Entwickler/innen stehen vor einem sehr guten Angebot an Arbeitsplätzen. Denn Firmen aller Größen und aller Branchen arbeiten mit Webseiten. Vor allem aber boomt der Bedarf an neuen Web-Apps. In diesem Kurs lernen Sie nun, browser- und plattformunabhängige Webseiten und Web-Apps zu realisieren. Sie werden also Anwendungen entwickeln, die auf allen Endgeräten laufen. Ganz gleich, ob es sich um einen Windows-PC handelt, um einen Mac, ein Tablet, ein Android-Smartphone oder iPhone. Genau diese Plattformunabhängigkeit liegt im Trend.

  • 03.02.2020- 05.02.2020
  • Opfikon
  • 2.905,20 Sfr
5 weitere Termine

Das Open-Source-Framework Spring bietet ein einfaches und einheitliches Programmier- und Konfigurationsmodell für moderne Java-basierte Unternehmensanwendungen. Es entstand als Alternative zum in der Anfangszeit sehr schwergewichtigen Enterprise-Javabeans (EJB)-Modell und gehört bis heute zu den am häufigsten eingesetzten Java-Frameworks. Der große Vorteil im Einsatz von Spring liegt in der einfachen und eleganten Entwicklung sowie der einfachen Testbarkeit der Anwendung. Es werden nur POJO (Plain old Java Object) Instanzen zusammengesetzt und zusätzliche Dienste wie z. B. Transaktionssteuerung deskriptiv konfiguriert. Im Rahmen der Schulung wird anhand praktischer Beispiele und Übungen der Einsatz von Spring im produktiven Umfeld vermittelt.

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Die ›Java Platform Enterprise Edition (Java EE)‹ von Oracle unterstützt die Entwicklung von mehrschichtigen, verteilten Anwendungen. Zum Aufbau wieder verwendbarer, verteilter Komponenten dienen die ›Enterprise JavaBeans‹ (EJB). Ein Applikationsserver stellt dabei eine Ablaufumgebung für EJBs bereit und übernimmt Transaktionsmanagement, Sicherheitskontrolle, Verzeichnisdienst, Persistierung und weitere Dienste. Mit den vereinfachten Enterprise JavaBeans der Version 3 rücken einfache ›Plain Old Java Objects‹ (POJO) erneut in den Mittelpunkt und lassen sich mit Annotationen zu wiederverwendbaren Komponenten für den Enterprise Application-Server formen.

  • 16.03.2020- 17.03.2020
  • Mannheim
  • 1.463,70 €
    1.317,33 €
3 weitere Termine

JavaScript hatte lange einen ziemlich schlechten Ruf unter Java Entwicklern. Fehlende Typisierung, uneinheitliche Browser Implementierungen und eine schlechte Testbarkeit haben unter anderem zu diesem Image geführt. Es galt schlicht als unmöglich, mit dieser Sprache qualitativ hochwertige Enterprise Anwendungen zu erstellen.
Seit einigen Jahren kommen allerdings auch viele hartgesottene Java-Webentwickler nicht mehr an JavaScript vorbei. Doch dieser Umstieg ist nicht leicht. Die Sprache mit ihren zahlreichen Fallstricken lässt sich noch recht einfach erlernen. Aber wo ist mein Buildsystem? Wie teste ich richtig? Soll ich jetzt funktional oder doch wieder objektorientiert programmieren? Nicht zuletzt bleibt dann noch die Wahl für ein geeignetes Framework wie Angular oder React.
Wir haben genau diesen Weg hinter uns und möchten unser gesammeltes Wissen in einem kompakten Seminar vermitteln, um Dir hoffentlich viele schlaflose Nächte zu ersparen.

1 ... 6 7 8
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha