Seminare

Seminare zum Thema Aikido

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 17 Seminare (mit 27 Terminen) zum Thema Aikido mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 28.01.2020- 29.01.2020
  • Nürnberg
  • 1.140,00 €


Hinter der bewusst defensiven japanischen Selbstverteidigung Aikido steckt die Haltung, Auseinandersetzungen und Konflikte gewaltfrei zu lösen – ohne Kampf, ohne Sieger und Verlierer. Dazu wird der Angriff des Gegenübers zunächst aufgenommen und umgeleitet – entweder ins Leere oder auf die angreifende Person zurück, um sie aus dem Gleichgewicht und Konzept zu bringen. Dabei gelten immer die Grundsätze der Gefahrenabwehr und Deeskalation, die eigene Sicherheit und Verhältnismäßigkeit. Wenn Sie die Prinzipien des Aikido in Ihrer Kommunikation anwenden, können Sie verbale Angriffe schnell erkennen und darauf angemessen reagieren. So gelingt es Ihnen, die aktuelle Situation inhaltlich und emotional abzuschließen und die Wahrscheinlichkeit auf einen zukünftig harmonischeren Kontakt deutlich zu erhöhen.

  • 18.06.2020- 19.06.2020
  • Berlin
  • 2.320,50 €
    2.088,45 €
1 weiterer Termin

Wie wäre es, wenn wir in Konflikten nicht Probleme und Hindernisse sondern Herausforderungen und Möglichkeiten sehen würden?! Die Kampfkunst AIKIDO bietet nicht nur eine philosophische Grundlage, sondern auch konkrete Übungen, sich der Herausforderung eines Angriffs (Konflikts) zu stellen und die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erforschen.

  • 27.02.2020
  • Berlin
  • 416,50 €
1 weiterer Termin

Wer kennt sie nicht, die Situation, vollkommen unerwartet einem verbalen Angriff ausgesetzt zu sein. Diese Stresssekunde fördert tief verankerte archaische Reaktionsmuster in uns zu Tage: Flucht oder Angriff. Ein Angriff bzw. eine schlagfertige Erwiderung birgt die Gefahr der Eskalation in sich und die Situation endet oft mit einem Gewinner und einem Verlierer. Eine wesentlich erfolgversprechendere Variante ist es, den Impuls des Angriffs aufzunehmen und ähnlich wie im Aikido, die Energie umzuwandeln und ins Leere laufen zu lassen und damit von sich abzuwenden. Dafür ist eine gelassene innere Haltung notwendig und ein sicherer Umgang mit möglichen Handlungsoptionen.

  • Termin auf Anfrage
  • Merzig
  • 380,80 €


Kurs-Beschreibung

«Die Welt hasst Veränderungen und doch ist es das einzige, was ihr je Fortschritt gebracht hat. » - Charles Franklin Kettering

 

In einer Welt, in der sich alles immer schneller entwickelt werden Instabilität und Veränderung zu neuen Normen. Die Toleranz gegenüber Unsicherheiten variiert jedoch stark von Mensch zu Mensch. Manche Menschen akzeptieren viele Ungewissheiten in ihrem Leben, während andere eine sichere Umgebung brauchen, ansonsten erleben sie Stress, Angst und unangenehme Emotionen.

 

Um diese Menschen dabei zu unterstützen, auch in unsicheren Zeiten voran zu kommen, um Managern zu helfen, diese Menschen zu verstehen und sie dabei zu unterstützen voranzukommen, arbeiten wir in dieser Schulung mit dem Fokus auf die Vorstellungen der Zukunft und des Selbstvertrauens der Teilnehmer, um die Unsicherheit, die mit Veränderungen einhergeht zu akzeptieren. Wir suchen Alternativen zum Umgang mit den unkomfortablen Emotionen und damit verbunden Ängste vor dem Unbekannten und finden gemeinsam Strategien um trotz einer reduzierten Voraussicht voranzukommen. 

  • 23.03.2020- 24.03.2020
  • Hamburg
  • 1.832,60 €
2 weitere Termine

Gerade für den beruflichen Erfolg junger Menschen sind außer der Fachkompetenz drei Faktoren von entscheidender Bedeutung: Richtige Selbsteinschätzung, gewinnendes Auftreten und überzeugende Kommunikation. In diesem Training lernen Sie, mit Ihrer Persönlichkeit zu überzeugen. Sei es um in Präsentationen, Diskussionen oder Einzelgesprächen oder immer dann, wenn es darauf ankommt, sich selbst und die eigenen Ansichten und Ziele nach vorne zu bringen. Dieses Training stärkt Sie von innen nach außen, damit Sie sich richtig und wirksam profilieren.

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Gewinn für beide Parteien ohne Machtkampf
Verhandlungen sind fester Bestandteil unseres Alltags, beruflich wie privat. Gerade, wenn es um viel geht, übernehmen schnell Härte, Tricks und Machtkämpfe die Regie. Dabei geht es letztlich nicht um das gegenseitige Übertrumpfen, bei dem einer der VerhandlungspartnerInnen verliert. Das Geheimnis einer erfolgreichen Verhandlungsführung liegt darin, dass beide Seiten gewinnen. Nur so kann eine tragfähige, vertrauensvolle und dauerhafte Beziehung und Geschäftspartnerschaft entstehen.

  • 14.05.2020- 15.05.2020
  • Berlin
  • 1.880,20 €
2 weitere Termine

Haben Sie immer die richtigen Argumente und schlagfertige Konter parat? Vertreten Sie Ihre Position immer professionell – auch bei statushöheren und dominanten Führungskräften? Entwickeln Sie jetzt Ihre Argumentationsfähigkeit und Ihre Überzeugungsmethoden effektiv weiter. In diesem intensiven Blended-Learning-Format trainieren Sie Ihr rhetorisches Know-how in der Seminargruppe u.a. mit videogestütztem Feedback, aktivierenden Lernvideos und einem prozessbegleitenden Hörbuch nach dem Bestseller  „Argumentieren unter Stress“  von Dr. Albert Thiele. So werden Sie die richtigen Argumente zur richtigen Zeit verfügbar haben, Stresssituationen lösungsorientiert meistern und in Meetings und Präsentationen argumentationsstark und souverän wahrgenommen werden. Ein integriertes Transfer-Coaching ermöglicht Ihnen im Anschluss an das Seminar, Ihren individuellen Anwendungsfall mit dem Trainer zu reflektieren.

  • 17.12.2020
  • Berlin
  • 416,50 €
    374,85 €
1 weiterer Termin

Ein Konfliktgespräch erfolgreich zu führen, setzt ein hohes Maß an emotionaler Kompetenz voraus, da die Bereitschaft notwendig ist, die eigene Perspektive in Frage zu stellen und andere Sichtweisen zuzulassen. Diese Metaperspektive ist Voraussetzung, um im Konfliktfall interessenorientierte Lösungen zu finden, die die Bedürfnisse beider Parteien berücksichtigen und dadurch die Beziehung dauerhaft stärken. Was ist dafür notwendig? Gut vorbereit in das Klärungsgespräch zu gehen, die Phasen der Konfliktklärung zu beachten und das Gespräch nachzubereiten. Wenn diese Punkte beachtet werden, ist ein großer Schritt getan, Konflikte als Chance für eine bessere Zukunft nutzen zu können.

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Unsere „menschliche Energiebilanz“ hängt von ganz unterschiedlichen inneren und äußeren Einflussfaktoren ab.
Während wir äußere Faktoren (Klima, Arbeitsbedingungen, Wohnumfeld, familiäre Herkunft, etc.) gar nicht oder nur schwer beeinflussen können, gibt es viele innere Faktoren, auf die wir durchaus großen Einfluss haben. Unsere physische und auch unsere psychische Situation unterliegen dabei in hohem Maße unserer eigenen Verhaltenssteuerung und der Frage wie wir uns „aufstellen“ wollen.
So können wir Körper und Geist stärken oder schwächen, können uns ein weitgehend ausgeglichenes,
freudiges und tatkräftiges Leben ermöglichen oder eben das Gegenteil davon.
Die Entscheidung hierüber liegt bei jeder/jedem Einzelnen, ohne dass wir uns dessen täglich vollends bewusst sind. Wenn wir uns für ein „energetisches Leben“ ohne Augenringe und ständige Erschöpfung entscheiden, brauchen wir dazu allerdings Wissen und körperliche Erfahrung. Es erfordert Umdenken und Übung, um schließlich schädigendes Verhalten zu unterlassen, Energieabflüsse zu stoppen, uns dann zu erholen wenn es Gelegenheit dazu gibt. So können wir schließlich neue Energie schöpfen, uns wieder in Balance bringen und uns dort auch halten.
Um zu einer optimalen Selbstausrichtung zu kommen, ist es günstig physische und psychische Stärkungsmechanismen und Techniken in Ergänzung anzuwenden, um so zu nachhaltiger Gesundung, Gesunderhaltung und guter Lebensqualität zurück zu kommen.

  • 16.03.2020- 18.03.2020
  • Nürnberg
  • 1.710,00 €
1 weiterer Termin

Ob beruflich oder privat, wir stehen fast immer im Scheinwerferlicht. Spiele sind daher ein wichtiges Thema: Aus welchem Grund ordnet sich wer wem unter oder über? Die täglichen Spielchen, die wir Menschen miteinander oder auch gegeneinander spielen, sind Statusspiele, sie entscheiden über Respekt und Sympathie. Anders als bei bekannten Gesellschaftsspielen wie zum Beispiel Mensch ärgere Dich nicht fehlt uns im Alltag die Anleitung. Die Regeln für Statusspiele sind alles andere als offensichtlich, denn vieles geschieht unbewusst. Erfahren Sie mehr über Ihre Wirkung und lernen Sie die Einflussfaktoren kennen, mit denen Sie das Spiel aktiv gestalten. Seien Sie der Regisseur auf der Bühne des Lebens.
1 2
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha