Seminare

Seminare zum Thema Kartellrecht

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 11 Seminare (mit 13 Terminen) zum Thema Kartellrecht mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

Webinar

  • 31.12.2020
  • online
  • 583,10 €


- Die Bedeutung des Kartellrechts
- Umgang mit Wettbewerbern
- Verhältnis zu Kunden und Lieferanten
- Missbrauch von Marktmacht
- Transaktionskartellrecht
- Dokumentenmanagement und Durchsuchung

  • 12.11.2020- 13.11.2020
  • Köln
  • 2.064,80 €


- Aktuelle Rechtsprechung im Vertriebsrecht
- Vertikal-GVO im digitalen Zeitalter
- Voice Marketing - Vertriebskanäle - Plattforumökonomie
- Der alte Neukunde - Ausgleich vom Hersteller
- Übermittlung von Kundendaten bei Vertragsende?
- Entwicklung im Franchiserecht
- Vertriebsverträge und AGB-Recht
- Workshop: Passende Vertriebswege aus Unternehmersicht

  • 16.11.2020- 19.11.2020
  • Frankfurt am Main
  • 2.490,00 €


Compliance Officer

Webinar

  • 03.12.2020- 04.12.2020
  • online
  • 985,00 €


Gesetze waren schon immer einzuhalten. Aber aufgrund von vielen – teils spektakulären –  Gesetzesverstößen in den letzten Jahrzehnten und gestiegenen Anforderungen einer guten  Corporate Governance rückte die Compliance (Gesetzeseinhaltung) in den Fokus der Unternehmensleitungen und der Gesetzeshüter (Enforcement), flankiert von Regeln einer guten  Unternehmensführung und –steuerung. In der Folge werden in Unternehmen Compliance-Management-Systeme aufgebaut, um den gewachsenen Anforderungen an die Gesetzestreue unternehmerischer Handlungen gerecht zu werden. Dieses Seminar zeigt dem Internen Revisor Prüfungsansätze und -strategien zur Über-wachung des Compliance- Managements und seiner Organisation und klärt Kernfragen zur Compliance.

  • 16.11.2020- 11.12.2020
  • Heilbronn
  • 2.100,00 €
1 weiterer Termin

Compliance Officer haben die Aufgabe, ein Compliance-Managementsystem zu entwickeln, zu implementieren und zu überwachen. Der Compliance Officer unterstützt die Geschäftsleitung in ihrer Aufgabe, dass das Unternehmen, seine Führungskräfte und Mitarbeiter die maßgeblichen rechtlichen Vorschriften und internen Richtlinien einhalten. Der Zertifikatslehrgang behandelt alle Aufgaben eines Compliance Officers, seine Stellung im Unternehmen, Haftungsfragen und vermittelt das erforderliche Wissen für einen erfolgreichen Start in die neue Rolle im Unternehmen.

  • 19.11.2020- 20.11.2020
  • Berlin
  • 1.612,40 €
1 weiterer Termin

Integrieren Sie Compliance Management in Ihre Unternehmens-, Prozess- und Themenfelder und erlangen Sie Zertifizierungsreife. In diesem Aufbauseminar eignen Sie sich fundiertes Wissen zu Steuerung, Überwachung und zur Wirksamkeitskontrolle eines integrierten, standardorientierten Compliance Managementsystems (CMS) an. Die Inhalte orientieren sich an der künftigen ISO 37301 (ehemals ISO 19600). Das Seminar ist auch Teil der Ausbildungen zum Compliance Officer/Compliance Manager.

Webinar

  • 22.12.2020- 23.12.2020
  • online
  • 1.197,12 €


In Industrie und Handel dienen Lizenzverträge häufig dazu, Dritten unter definierten Bedingungen ein Nutzungsrecht an gewerblichen Schutzrechten einzuräumen. Dazu ist es nötig, im Lizenzvertrag rechtssichere Regelungen für Veräußerer und Erwerber zu treffen. Wie wirksam solche Klauseln sind, hängt letzten Endes vom aktuellen Bestand der Rechte, den Anforderungen der jeweils gültigen Gesetze und von einer verantwortungsvollen Ausarbeitung des Lizenzvertrages ab.

  • 02.03.2021
  • Altdorf b.Nürnberg
  • 690,00 €


Die mit Abstand meisten Vergabeverfahren werden unterhalb der so genannten Schwellenwerte durchgeführt. Das für Liefer- und Dienstleistungen bislang anzuwendende Regelwerk der VOL/A wird aktuell durch die UVgO abgelöst. Spezielle Kenntnisse zu den damit verbundenen Änderungen und Besonderheiten sind also erforderlich, um auch zukünftig vergaberechtskonform Unterschwellenaufträge vergeben zu können. Verstöße in diesem Bereich können erheblich negative Konsequenzen nach sich ziehen. Das Seminar vermittelt das notwendige Wissen, um die UVgO in den vergaberechtlichen Kontext sicher einordnen und anwenden zu können.

Webinar

  • 16.11.2020- 17.11.2020
  • online
  • 1.150,72 €


Mittelständische Unternehmen und innovative Start-ups haben im Zusammenhang mit Basel II zunehmend Schwierigkeiten bei der Sicherstellung ihrer Finanzierung. ?Private Equity? kann für etablierte Unternehmen eine Alternative sein. Zeitlich begrenzt investiertes Eigenkapital von Anlegern ist für kapitalsuchende Unternehmen ein flexibles Finanzierungsinstrument und eine interessante Anlage bzw. Investitionsmöglichkeit für renditesuchende Kapitalanleger. Investoren in ?Private Equity? können damit renditestarke Anlagen realisieren und zugleich innovative Technologien fördern. Dass höhere Renditen zumeist auch mit höheren Risiken verbunden sind, darf dabei nicht außer Acht gelassen werden. Für den Kapitalgeber und Investor ist eine sorgfältige Auswahl des Unternehmens insofern von Bedeutung, als er eine angemessene Verzinsung seines Kapitals erwartet und seine Gewinnerwartung erfüllt sehen will. Die entscheidenden Faktoren dabei sind Timing, Vertragsvorbereitung und ?gestaltung sowie die Berücksichtigung der steuerlichen Einflussgrößen. Die Beteiligungsform, die steuerlichen Konsequenzen und das Abwägen von Chancen und Risiken spielen dabei gleichgermaßen eine Rolle. Für den Kapitalnehmer auf der anderen Seite gilt, dass er seinen wirtschaftlichen Unternehmenswert erheblich zu verbessern vermag. Alles Wichtige zu diesem Thema erfahren Sie in unserem Rechts- und Steuerfragen Private Equity Kurs.

  • 26.11.2020- 27.11.2020
  • München
  • 1.879,20 €


- Patentlizenzen
- Know-how-Verträge
- Anspruch auf Lizenzerteilung
- Umfang der Nutzungsrechte
- Kartellrechtliche Vorgaben
- Vertragsgestaltung - ausführliche Vertragsmuster
1 2
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha