Seminare
Seminare

Seminare zum Thema Markenrecht

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 44 Seminare (mit 147 Terminen) zum Thema Markenrecht mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

E-Learning

  • 24.09.2021
  • online
  • 345,10 €


Dieses Webinar bietet Ihnen einen ersten Überblick über das formelle deutsche Markenrecht. Informieren Sie sich über Amtsgebühren und lernen Sie die Fallstricke des Verfahrensverlaufes zu umgehen. Grundlagenwebinar für Neu- und Quereinsteiger.

Diese Veranstaltung wird online - also direkt an Ihrem Arbeitsplatz- durchgeführt. Die Zugangsdaten erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung. Während des Webinars können Sie Ihre Fragen jederzeit per Chat oder vorab an unsere Experten senden. Auch nach der Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung. Sie erhalten die Dokumentation des Webinars als PDF-Datei.

  • 21.09.2021- 23.09.2021
  • Wuppertal
  • 2.130,10 €


Kompakter Überblick über das deutsche, europäische und internationalee Markenrecht  - von der Anmeldung bis zur Eintragung beim DPMA, EUIPO und der WIPO - Grundlagenseminar für Neu- und Quereinsteiger

In diesem Crashkurs erwerben Sie sicheres Basiswissen im Markenrecht – von der Anmeldung bis zur Eintragung beim DPMA, EUIPO und der WIPO und zusätzlich erweiterte Kompetenzen bei Widerspruchsverfahren, Mängelbescheiden, Schutzhindernissen und zahlreichen problematischen Rechtsfällen im Verfahrensverlauf.

Die verschiedenen Markensysteme und das materielle Markenrecht werden Ihnen praxisnah vermittelt. Die einzelnen Verfahren werden mit zahlreichen Beispielen und Übungen veranschaulicht, so dass Sie in der Lage sind, Markenanmeldungen selbständig und kompetent auszuarbeiten und einzureichen. Sie erhalten praktische Tipps für die Anmeldung und das weitere Verfahren bis zur Eintragung.

Je nach Schwerpunkt können Sie die verschiedenen Themen/Tage auch einzeln buchen.

Webinar

  • 31.08.2021- 01.09.2021
  • online
  • 1.059,10 €


- Welche Markenarten gibt es in der EU?
- Arbeitsweise des EUIPO und Vergleich zum DPMA
- Step by Step: Von der Anmeldung bis zur Registrierung
- Markenklassifikation: Einteilung von Waren und Dienstleistungen
- Widerspruchsverfahren, Löschungsverfahren
- Nachweise der Benutzung und Bekanntheit

  • 24.11.2021- 26.11.2021
  • Bad Nauheim
  • 1.951,60 €


DIE Fachtagung für Fachkräfte im Gewerblichen Rechtsschutzüber 20 WorkshopsReferenten von den Ämtern und aus der PraxisNetworking

E-Learning

  • 26.10.2021
  • online
  • 821,10 €


MarkenanmeldungRisiken im VorfeldMarkenbenutzungStrategie imm Einzelfall

E-Learning

  • 29.09.2021
  • online
  • 821,10 €


 Ergebnis- und kosteneffiziente Recherchestrategien – optimal nutzen
In diesem Praxisseminar erhalten Sie eine Einführung in die Grundlagen der professionellen Markenrecherche. Durch zahlreiche Praxisbeispiele werden die Probleme der täglichen Praxis aufgezeigt und entsprechende Lösungswege erarbeitet.

Webinar

  • Termin auf Anfrage
  • online
  • auf Anfrage
1 weiterer Termin

Gefahren und Fallen im Internet

Für Redakteure, Autoren, Designer, Graphiker,
Contenterzeuger, Administratoren und
verwandte Berufsgruppen
1.2.0 Gesetzliche Grundlagen u.a.:
Fernabsatzgesetz nach § 312b ff BGB
Teledienstgesetz (TDG)
1.3.0 Vertragsrecht im Internet
Einseitige Willenserklärungen:
Vertragsangebot (verbindlich/unverbindlich)
Antrag (Angebot oder Bestellung)
Annahme (Bestellung oder Auftragsbestätigung)
Identität oder Schweigen oder Dissens
Kaufmännisches Besätigungsschreiben
Zweiseitige Willenserklärungen:
Rahmenverträge mit Bindung
Rahmenverträge ohne Bindung
Abrufverträge (Sukzessivlieferungsverträge)
Letter of intend
1.4.0 Leistungsstörungsrecht
Schuldnerverzug
Gläubigerverzug
Unmöglichkeit
Culpa in contrahendo (CIC)
Mängelhaftung
Wegfall der Geschäftsgrundlage
Providerrecht

Geistiges Eigentum
Patente
Lizenzen
Gebrauchsmuster
copyright
Namens- und Markenrecht
Urheberrecht
Persönlichkeitsrecht

Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Welche Klauseln sind nach Rechtsprechung BGH verboten?
Welche Klauseln sind erlaubt?
Wie werden AGB wirksam gestaltet?
Prioritäten nach:
A = muss
B = soll
C = kann

Wettbewerbsrecht

Kollisionsrecht

Strafrecht im Internet

Neue rechtliche Entwicklungen

Aktuelle Rechtsprechung

Praxisempfehlungen


E-Commerce

Besonderheiten im elektronischen Geschäftsverkehr
Online-shop
Verschiedene Formen:
B2C business-to-consumer
B2B business-to-business

2.4 Elektronische Signatur

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Gefahren und Fallen im Internet

Für Redakteure, Autoren, Designer, Graphiker,
Contenterzeuger, Administratoren und
verwandte Berufsgruppen
1.2.0 Gesetzliche Grundlagen u.a.:
Fernabsatzgesetz nach § 312b ff BGB
Teledienstgesetz (TDG)
1.3.0 Vertragsrecht im Internet
Einseitige Willenserklärungen:
Vertragsangebot (verbindlich/unverbindlich)
Antrag (Angebot oder Bestellung)
Annahme (Bestellung oder Auftragsbestätigung)
Identität oder Schweigen oder Dissens
Kaufmännisches Besätigungsschreiben
Zweiseitige Willenserklärungen:
Rahmenverträge mit Bindung
Rahmenverträge ohne Bindung
Abrufverträge (Sukzessivlieferungsverträge)
Letter of intend
1.4.0 Leistungsstörungsrecht
Schuldnerverzug
Gläubigerverzug
Unmöglichkeit
Culpa in contrahendo (CIC)
Mängelhaftung
Wegfall der Geschäftsgrundlage
Providerrecht

Geistiges Eigentum
Patente
Lizenzen
Gebrauchsmuster
copyright
Namens- und Markenrecht
Urheberrecht
Persönlichkeitsrecht

Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Welche Klauseln sind nach Rechtsprechung BGH verboten?
Welche Klauseln sind erlaubt?
Wie werden AGB wirksam gestaltet?
Prioritäten nach:
A = muss
B = soll
C = kann

Wettbewerbsrecht

Kollisionsrecht

Strafrecht im Internet

Neue rechtliche Entwicklungen

Aktuelle Rechtsprechung

Praxisempfehlungen


E-Commerce

Besonderheiten im elektronischen Geschäftsverkehr
Online-shop
Verschiedene Formen:
B2C business-to-consumer
B2B business-to-business

2.4 Elektronische Signatur

E-Learning

  • 07.10.2021
  • online
  • 821,10 €


So vermeiden Sie häufige Fehler bei der Markenanmeldung.

Die treffsichere Wahl der Klassen im Waren- und Dienstleistungsverzeichnis.

Die zentrale Frage der Markenanmeldung ist die treffsichere Wahl der Klassen nach dem Waren- und Dienstleistungsverzeichnis. Sie ist entscheidend für den optimalen Schutz und die spätere Verteidigung der Marke. Einmal in der/den falschen Klasse/n angemeldet, kann die richtige Klasse nicht mehr „nachgeschoben“ werden, sondern es bedarf einer komplett neuen Anmeldung (mit entsprechender Gebühr).

Der Schutzumfang der Marke bestimmt sich danach, in welchem Verzeichnis der Waren und/oder Dienstleistungen eine Marke eingetragen wird. Auch empfiehlt es sich, bereits bei der Anmeldung daran zu denken, wie evtl. künftig (innerhalb der 5-jährigen Benutzungsschonfrist) Waren und Dienstleistungen vertrieben bzw. angeboten werden könnten.

  • Welche Gruppierung ist sinnvoll und lohnend bei den 70.000 Waren- und Dienstleistungsbegriffe in den 45 Klassen der Nizza-Klassifikation, dem internationalen Klassifikationssystem für Markenanmeldungen?
  • Bei der Anmeldung einer deutschen Marke sind drei Klassen inbegriffen, jede weitere Klasse kostet zusätzlich.
  • Wann ist es sinnvoll?
  • Wie nutzt man die drei Klassen effektiv?

E-Learning

  • 28.09.2021
  • online
  • 821,10 €


(Rechts-)sichere Kommunikation und  Korrespondenz mit Mandanten und Ämtern

Englisch gehört schon lange zu den täglichen Herausforderungen im Gewerblichen Rechtsschutz. (Rechts)sicher, präzise, fehlerfrei – so die wichtigste Herausforderung für Korrespondenz und Kommunikation im Patent- und Markenrecht. Ihr Können, Ihr Verständnis und Ihre Sorgfalt bei fachlichen Begriffen/Texten sind von entscheidender Bedeutung für den gesamten Verfahrensablauf einer Patent-/Marken-/Gebrauchsmuster-Anmeldung. Beispielsweise bewahrt die treffsichere Formulierung vor dem Verlust von Ansprüchen und Rechten.

 

Schwerpunkt des Trainings ist die mündliche und schriftliche Kommunikation sowie der Umgang mit ausländischen Kollegen, Mandanten und Ämtern. Dieser Praxis-Workshop wurde speziell für Formalsachbearbeiter im Patent- und Markenrecht konzipiert, mit Tipps und Tricks, wie Sie ab sofort fit in der englischen Kommunikation und Korrespondenz werden. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die Fachterminologie und erfahren, wie Sie Fallstricke beim Übersetzen vermeiden. Unsere Fachdozentin, Debbie Patterson (Business English Communication Trainer) zeigt, wie Sie Fallstricke beim Übersetzen vermeiden. Ihre Praxisfragen greift die Dozentin in der Veranstaltung gerne auf.

1 2 3 4 5
Experten finden

Auf der Suche nach individueller Weiterbildung? Nicht das passende Markenrecht Seminar gefunden?

Sie haben einen individuellen Weiterbildungsbedarf in Ihrem Unternehmen oder suchen einen Trainer / Coach zur Festanstellung? Sie wünschen sich eine maßgeschneiderte Weiterbildung oder ein Markenrecht Inhouse-Seminar? Dann starten Sie doch einen kostenfreien Suchauftrag unter Seminarmarkt.de/Gesuche.

Seminarwissen

Seminarwissen aus der Infothek

Auf dem Weiterbildungsmarkt gibt es eine Vielzahl an Seminaren, Trainings und Workshops. Welches passt zu mir? Welcher Abschluss lohnt sich für meine Karriere? In unserer Infothek gehen wir auf die unterschiedlichsten Themen aus der Welt der Seminare, Weiterbildungen und Kurse ein.


Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha