Seminare
Seminare

Seminare zum Thema Markenrecht

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 34 Seminare (mit 168 Terminen) zum Thema Markenrecht mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 28.04.2021
  • Hamburg
  • 1.309,00 €
1 weiterer Termin

Das Markenrecht ist Bestandteil des Kennzeichenrechts und dient vor allem dazu, Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens von konkurrierenden Waren oder Dienstleistungen anderer Unternehmen zu unterscheiden. Heutzutage werden insbesondere über die Marke Eigenschaften und Wertschätzung für ein Produkt oder eine Dienstleistung transportiert. Sie hast das Herzstück für Vermarktung und Kundenbindung.Unser Seminar vermittelt Ihnen leicht zugänglich Wissen im Markenrecht. Wie melden Sie eine Marke an? Wie können Sie bei Verletzungen des Markenrechts vorgehen? Wie managen Sie Ihre Marke professionell? Unsere Rechtsexperten ermöglichen auch Marketingfachleuten und Produktmanagern ei...

  • 04.05.2021- 06.05.2021
  • Mannheim
  • auf Anfrage
1 weiterer Termin

- Grundzüge: Anmeldung/Eintragung
- Schutzvoraussetzungen und -hindernisse: Was Sie wissen sollten!
- Prüfungs- und Beschwerdeverfahren: Was Sie beachten müssen und wie Sie sachkundig
unterstützen können
- Löschungs- und Widerspruchsverfahren: Worauf es ankommt!

Fernlehrgang

  • 27.04.2021
  • online
  • 821,10 €


Vertiefungsseminar für erfahrene Markensachbearbeiter.

In diesem Seminar vertiefen Sie Ihre Fachkenntnisse im Markenschutz und den speziellen Besonderheiten im deutschen, europäischen und internationalen Markenrecht.
• Mit welchen Änderungen werden Sie künftig konfrontiert?
• Was ist die beste Anmeldestrategie?
• Welche Kosten, welcher Nutzen bringen die verschiedenen Verfahrenswege?
• Wie gehen Sie am besten mit den Online-Tools und Benutzerplattformen von DPMA, EUIPO und WIPO um?
• Was ist zu berücksichtigen bei Anmeldung bei der EUIPO?
• Wie ersetzen Sie Fax-Anmeldungen und Beanstandungen bei der EUIPO online?


Die Online-Tools und Benutzerplattformen der Ämter DPMA, EUIPO und WIPO werden ausführlich dargestellt.

 

Mit Teilnahmezertifikat für PAFAs und Formalsachbearbeiter.

Für Rechtsanwälte ist das Seminar im Sinne von § 15 FAO anerkannt - mit Fortbildungsnachweis.

  • 15.06.2021- 17.06.2021
  • Mannheim
  • 2.130,10 €
1 weiterer Termin

Kompakter Überblick über das deutsche, europäische und internationalee Markenrecht  - von der Anmeldung bis zur Eintragung beim DPMA, EUIPO und der WIPO - Grundlagenseminar für Neu- und Quereinsteiger

In diesem Crashkurs erwerben Sie sicheres Basiswissen im Markenrecht – von der Anmeldung bis zur Eintragung beim DPMA, EUIPO und der WIPO und zusätzlich erweiterte Kompetenzen bei Widerspruchsverfahren, Mängelbescheiden, Schutzhindernissen und zahlreichen problematischen Rechtsfällen im Verfahrensverlauf.

Die verschiedenen Markensysteme und das materielle Markenrecht werden Ihnen praxisnah vermittelt. Die einzelnen Verfahren werden mit zahlreichen Beispielen und Übungen veranschaulicht, so dass Sie in der Lage sind, Markenanmeldungen selbständig und kompetent auszuarbeiten und einzureichen. Sie erhalten praktische Tipps für die Anmeldung und das weitere Verfahren bis zur Eintragung.

Je nach Schwerpunkt können Sie die verschiedenen Themen/Tage auch einzeln buchen.

Webinar

  • Termin auf Anfrage
  • online
  • auf Anfrage
1 weiterer Termin

Gefahren und Fallen im Internet

Für Redakteure, Autoren, Designer, Graphiker,
Contenterzeuger, Administratoren und
verwandte Berufsgruppen
1.2.0 Gesetzliche Grundlagen u.a.:
Fernabsatzgesetz nach § 312b ff BGB
Teledienstgesetz (TDG)
1.3.0 Vertragsrecht im Internet
Einseitige Willenserklärungen:
Vertragsangebot (verbindlich/unverbindlich)
Antrag (Angebot oder Bestellung)
Annahme (Bestellung oder Auftragsbestätigung)
Identität oder Schweigen oder Dissens
Kaufmännisches Besätigungsschreiben
Zweiseitige Willenserklärungen:
Rahmenverträge mit Bindung
Rahmenverträge ohne Bindung
Abrufverträge (Sukzessivlieferungsverträge)
Letter of intend
1.4.0 Leistungsstörungsrecht
Schuldnerverzug
Gläubigerverzug
Unmöglichkeit
Culpa in contrahendo (CIC)
Mängelhaftung
Wegfall der Geschäftsgrundlage
Providerrecht

Geistiges Eigentum
Patente
Lizenzen
Gebrauchsmuster
copyright
Namens- und Markenrecht
Urheberrecht
Persönlichkeitsrecht

Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Welche Klauseln sind nach Rechtsprechung BGH verboten?
Welche Klauseln sind erlaubt?
Wie werden AGB wirksam gestaltet?
Prioritäten nach:
A = muss
B = soll
C = kann

Wettbewerbsrecht

Kollisionsrecht

Strafrecht im Internet

Neue rechtliche Entwicklungen

Aktuelle Rechtsprechung

Praxisempfehlungen


E-Commerce

Besonderheiten im elektronischen Geschäftsverkehr
Online-shop
Verschiedene Formen:
B2C business-to-consumer
B2B business-to-business

2.4 Elektronische Signatur

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Gefahren und Fallen im Internet

Für Redakteure, Autoren, Designer, Graphiker,
Contenterzeuger, Administratoren und
verwandte Berufsgruppen
1.2.0 Gesetzliche Grundlagen u.a.:
Fernabsatzgesetz nach § 312b ff BGB
Teledienstgesetz (TDG)
1.3.0 Vertragsrecht im Internet
Einseitige Willenserklärungen:
Vertragsangebot (verbindlich/unverbindlich)
Antrag (Angebot oder Bestellung)
Annahme (Bestellung oder Auftragsbestätigung)
Identität oder Schweigen oder Dissens
Kaufmännisches Besätigungsschreiben
Zweiseitige Willenserklärungen:
Rahmenverträge mit Bindung
Rahmenverträge ohne Bindung
Abrufverträge (Sukzessivlieferungsverträge)
Letter of intend
1.4.0 Leistungsstörungsrecht
Schuldnerverzug
Gläubigerverzug
Unmöglichkeit
Culpa in contrahendo (CIC)
Mängelhaftung
Wegfall der Geschäftsgrundlage
Providerrecht

Geistiges Eigentum
Patente
Lizenzen
Gebrauchsmuster
copyright
Namens- und Markenrecht
Urheberrecht
Persönlichkeitsrecht

Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Welche Klauseln sind nach Rechtsprechung BGH verboten?
Welche Klauseln sind erlaubt?
Wie werden AGB wirksam gestaltet?
Prioritäten nach:
A = muss
B = soll
C = kann

Wettbewerbsrecht

Kollisionsrecht

Strafrecht im Internet

Neue rechtliche Entwicklungen

Aktuelle Rechtsprechung

Praxisempfehlungen


E-Commerce

Besonderheiten im elektronischen Geschäftsverkehr
Online-shop
Verschiedene Formen:
B2C business-to-consumer
B2B business-to-business

2.4 Elektronische Signatur

  • 27.04.2021- 28.04.2021
  • Berlin
  • 1.428,00 €
17 weitere Termine

Für eine erfolgreiche Planung und Durchführung einer Veranstaltung gehört neben Organisationsgeschick auch die rechtliche Absicherung. Je nach Event müssen Sie Verträge mit Dienstleistern, Künstlern oder Sponsoren abschließen, behördliche Verordnungen beachten und Genehmigungen beantragen. Auch das Urheberrecht und Rechte an Bild und Ton, Titeln und Marken müssen eingehalten werden.In diesem Seminar erhalten Sie fundierte Kenntnisse über eventspezifische Verträge, behördliche Verordnungen und Genehmigungen und wichtige Bedingungen für Rechts- und Kostensicherheit. Sie lernen das A und O im Veranstaltungs- und Evenrecht, um Ihre zukünftigen Events sicher zu organisieren.

Webinar

  • 10.05.2021- 11.05.2021
  • online
  • 1.285,20 €
1 weiterer Termin

Für eine erfolgreiche Planung und Durchführung einer Veranstaltung gehört neben Organisationsgeschick auch die rechtliche Absicherung. Je nach Event müssen Sie Verträge mit Dienstleistern, Künstlern oder Sponsoren abschließen, behördliche Verordnungen beachten und Genehmigungen beantragen. Auch das Urheberrecht und Rechte an Bild und Ton, Titeln und Marken müssen eingehalten werden.In diesem Seminar erhalten Sie fundierte Kenntnisse über eventspezifische Verträge, behördliche Verordnungen und Genehmigungen und wichtige Bedingungen für Rechts- und Kostensicherheit. Sie lernen das A und O im Veranstaltungs- und Evenrecht, um Ihre zukünftigen Events sicher zu organisieren.

E-Learning

  • 21.09.2021- 21.12.2021
  • online
  • 1.430,00 €


Rechtliche Kenntnisse für das Handeln im Internet ist ein zentrales Thema, das von Unternehmen häufig unterschätzt wird und sehr teuer werden kann. Hier setzt der Kurs an und beleuchtet praxisnah rechtliche Aspekte. Auf was muss bei der Erstellung von Websites geachtet werden? Was ist bei der Verbreitung von Content zu berücksichtigen? Wie darf ich im Netz werben? Was gilt es beim Betrieb eines Internetshops zu beachten? Der Zertifikatslehrgang gibt Antworten auf diese und weitere Fragen.

  • Termin auf Anfrage
  • Konstanz
  • 18.000,00 €


5 Argumente für Patentingenieur/in:

1. Die eindeutige Fokussierung auf den Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes mit all seinen praxisrelevanten Facetten befähigt die Studierenden, ver-antwortungsvolle Aufgaben eigenständig übernehmen zu können.

2. Da sich der Studiengang an Ingenieur- und Naturwissenschaftler jeder Fachrichtung richtet, lernen die Studierenden, sich in interdisziplinären Teams auszutauschen.

3. Alle Lehrenden stehen für konsequente Praxisnähe.

4. Der Studienbetrieb in der direkt am Seerhein gelegenen Villa Rheinburg vermittelt eine angenehme, aber gleichwohl konzentrierte Atmosphäre des Lernens.

5. Iindividuelle Begleitung der Studierenden (max. 15 Teilnehmer).

1 2 3 4
Experten finden

Auf der Suche nach individueller Weiterbildung? Nicht das passende Markenrecht Seminar gefunden?

Sie haben einen individuellen Weiterbildungsbedarf in Ihrem Unternehmen oder suchen einen Trainer / Coach zur Festanstellung? Sie wünschen sich eine maßgeschneiderte Weiterbildung oder ein Markenrecht Inhouse-Seminar? Dann starten Sie doch einen kostenfreien Suchauftrag unter Seminarmarkt.de/Gesuche.

Seminarwissen

Seminarwissen aus der Infothek

Auf dem Weiterbildungsmarkt gibt es eine Vielzahl an Seminaren, Trainings und Workshops. Welches passt zu mir? Welcher Abschluss lohnt sich für meine Karriere? In unserer Infothek gehen wir auf die unterschiedlichsten Themen aus der Welt der Seminare, Weiterbildungen und Kurse ein.


Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha