Seminare

Seminare zum Thema Zeitarbeit

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 112 Seminare (mit 734 Terminen) zum Thema Zeitarbeit mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 11.05.2020
  • Heilbronn
  • 360,00 €


Das Seminar zeigt Ihnen die Vorteile des Einsatzes von Fremdpersonal auf und hilft Ihnen bei der Wahl zwischen Werkvertrag oder Zeitarbeit.

  • 26.05.2020- 29.05.2020
  • Frankfurt am Main
  • 1.422,05 €
1 weiterer Termin

In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Formen des Fremdpersonaleinsatzes wie Leiharbeit/Zeitarbeit sowie Dienst-/Werkverträge kennen. Wir zeigen Ihnen die einzuhaltenden Spielregeln dieser Beschäftigungsarten und die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats auf. Sie erfahren, wann die Beschäftigungsformen angreifbar sind und wie Sie gegen sie vorgehen können.

  • 26.03.2020- 27.03.2020
  • München
  • 1.166,20 €


In diesem Seminar erhalten Sie in praxisorientierter und komprimierter Form alle wesentlichen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen, die Sie für Ihren Berufsalltag benötigen. Seminar u. a. in Frankfurt/M., Stuttgart, München.

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • 1.725,50 €


Seit über 25 Jahren unterstützt HANS BECKER seine Kunden erfolgreich im indirekten Einkauf. Über 600 zufriedene Klienten sprechen für sich. Die daraus gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse vermitteln Ihnen unsere Experten praxisnah im Coachingprogramm. 

Sie selbst entscheiden beim Coachingtag Professional Services, welche Themen Ihnen besonders wichtig sind und daher zum Coachinginhalt werden sollen. Unsere Trainer geben Ihnen hierfür das Handwerkszeug, das Sie für den effizienten Einkauf benötigen.

  • 23.04.2020- 24.04.2020
  • Stuttgart
  • 1.166,20 €


In diesem Seminar erhalten Sie in praxisorientierter und komprimierter Form alle wesentlichen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen, die Sie für Ihren Berufsalltag benötigen. Seminar u. a. in Frankfurt/M., Stuttgart, München.

  • 09.03.2020
  • Leinfelden-Echterdingen
  • 940,10 €
4 weitere Termine

Die Zeitarbeit im Unternehmen und damit der flexible Personaleinsatz durch externe Mitarbeiter muss rechtssicher geregelt sein. Immer wieder wirft die Berechnung der gesetzlichen Höchstdauer der Arbeitnehmerüberlassung und der Zeitgrenze bis zum Equal Pay Fragen und Probleme auf. Die Abgrenzung und Unterscheidung von Werk- und Arbeitsverträgen bleibt auch nach der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes im April 2017 fehlerträchtig, und zwar mit weitreichenden Konsequenzen für die Beteiligten. Die Kenntnis der Neuregelungen und deren professionelle Umsetzung sind deshalb unabdingbar.

  • 26.03.2020
  • Wuppertal
  • 690,00 €
1 weiterer Termin

Der Fachkräftemangel ist in aller Munde. In nahezu allen Branchen und Einsatzbereichen suchen Unternehmen händeringend nach Experten. Als flexible Alternative zur Festanstellung von Arbeitnehmern stehen Fach- und Einkaufs- sowie Personal- und Rechtsabteilungen dann häufig vor der Wahl, externe Spezialisten zu beauftragen. Schon vor dem Onboarding Externer stehen die Unternehmen vor zahlreichen Herausforderungen, um den externen Personaleinsatz rechtssicher und zugleich den operativen Anforderungen entsprechend zu gestalten: * Welchen Bedarf haben wir? Befristete Projekttätigkeit oder Einsatz im Tagesgeschäft? Agile Projekte wie Scrum & Co.? Dauerauftrag? * Welche Beauftragungsform eignet...

  • 02.03.2020- 03.03.2020
  • Bremen
  • 892,50 €
9 weitere Termine

Vorbereitung auf die SGU-Prüfung nach SCC-Regelwerk

  • 22.06.2020- 24.06.2020
  • Mannheim
  • 2.011,10 €
4 weitere Termine

Aktuelles und fundiertes Wissen ist Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über alle aktuellen Fragen des Betriebsverfassungsrechts sowie die professionelle Gestaltung von Betriebsvereinbarungen. So bringen Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand und sind in der Lage, praxisgerechte Lösungen für Ihr Unternehmen zu finden.

Webinar

  • Termin auf Anfrage
  • online
  • 5.105,10 €


In der täglichen Personalarbeit sind Kenntnisse des Arbeits- und Betriebsverfassungsrechts unverzichtbar. Schon allein das Wechselspiel zwischen Personalverantwortlichen und Arbeitnehmervertretern erfordert hervorragendes arbeitsrechtliches Wissen auf aktuellem Stand. Verschiedene Interpretationen der Gesetzeslage führen zu Unsicherheiten und Meinungsverschiedenheiten, bis hin zu gerichtlichen Auseinandersetzungen. Durch den Besuch des Lehrgangs weisen Sie sich als Experte auf diesem Gebiet aus, können lösungsorientiert und rechtssicher in Ihrem Unternehmen auftreten sowie Streit und unnötige Kosten vermeiden.
1 2 3 ... 12
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha