Seminare

Seminare zum Thema Arbeitslosigkeit

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 13 Seminare (mit 24 Terminen) zum Thema Arbeitslosigkeit mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 20.07.2020- 22.07.2020
  • Hamburg
  • 1.612,40 €
3 weitere Termine

Das Seminar richtet sich an Betriebsratsmitglieder, in deren Unternehmen Verhandlungen über einen Sozialplan i. S. d. § 112 BetrVG anstehen und in dem Nachteile für die Arbeitnehmer geregelt werden müssen. In solchen Fällen hat der Betriebsrat die schwierige Aufgabe, den Sozialplan zu gestalten und einen angemessenen wirtschaftlichen Ausgleich für die betroffenen Arbeitnehmer/Arbeitnehmerinnen zu erreichen.

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • 2.972,00 €


Viele Branchen und Unternehmen haben durch den technologischen und demografischen Wandel einen ständig steigenden Bedarf an Fachkräften. Somit sind Arbeitnehmer* ohne Facharbeiterabschluss in einer prekären Situation. Dies bedeutet, ohne formalen Berufsabschluss ist auch in Zeiten des Fachkräftemangels das Risiko einer drohenden Arbeitslosigkeit im Durchschnitt gesehen höher als mit Berufsabschluss. Um diesem entgegen zu wirken gibt es für Beschäftigte mit langjähriger Berufserfahrung ohne Berufsabschluss die Möglichkeit über eine Externenprüfung einen Berufsabschluss zu erlangen. In dieser Qualifizierungsmaßnahme werden Sie berufsbegleitend auf den theoretischen Teil der Externenprüfung vorbereitet und die Prüfungsvorbereitung für den praktischen Teil wird vom Arbeitgeber übernommen. Durch diese geteilte Ausbildung sind Sie bestens Qualifiziert um eine Externenprüfung mit Erfolg abschließen zu können und erlangen den Berufsabschluss als Maschinen- und Anlagenführer.

  • 14.09.2020- 18.09.2020
  • Berlin
  • 1.612,40 €
1 weiterer Termin

Immer auf dem neuesten Stand bleiben

  • 14.09.2020- 18.09.2020
  • Berlin
  • 1.612,40 €
1 weiterer Termin

Alle Alters- und Frührenten inklusive der Flexi-Rente

  • 14.08.2020
  • Hannover
  • 730,80 €
1 weiterer Termin

Der demographische Wandel rückt spürbar näher. Immer mehr Unternehmen möchten ihre Mitarbeiter nach Erreichen des Renteneintrittsalters weiterbeschäftigen. Und viele „Altersrentner“ möchten weiter arbeiten. In unserem Praxisseminar erfahren Sie, welche arbeitsrechtlichen Möglichkeiten es gibt, Ihren Mitarbeitern dies zu ermöglichen. Es werden Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle abgewogen und Tipps erteilt, welche sozialversicherungsrechtlichen Aspekte zu berücksichtigen sind.

  • 20.08.2020
  • Düsseldorf
  • 730,80 €
1 weiterer Termin

Der demographische Wandel rückt spürbar näher. Immer mehr Unternehmen möchten ihre Mitarbeiter nach Erreichen des Renteneintrittsalters weiterbeschäftigen. Und viele „Altersrentner“ möchten weiter arbeiten. In unserem Praxisseminar erfahren Sie, welche arbeitsrechtlichen Möglichkeiten es gibt, Ihren Mitarbeitern dies zu ermöglichen. Es werden Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle abgewogen und Tipps erteilt, welche sozialversicherungsrechtlichen Aspekte zu berücksichtigen sind.

  • Termin auf Anfrage
  • Nürnberg
  • auf Anfrage


Sie stehen kurz vor einem Arbeitsplatzwechsel und wollen / müssen sich neu orientieren? Damit die Suche nach dem neuen Traumjob nicht zu lange dauert ,unterstützen Sie erfahrene JobCoaches bei der Aufarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach dem passenden Arbeitsplatz. .

  • Termin auf Anfrage
  • Ulm
  • auf Anfrage


Unser Angebot unterstützt die Jobcenter und kommunalen Träger bei der Umsetzung des neuen Instruments Teilhabe am Arbeitsmarkt mit der Auswahl von Teilnehmenden und der Aktualisierung ihrer Bewerberdaten. Aus unserer Arbeit wissen wir, dass besonders für Arbeitsuchende mit komplexen Problemlagen eine schrittweise Heranführung an den Arbeitsmarkt zielführend ist. Um diese Heranführung sowie konkrete Integrationsfortschritte zu erreichen, bieten wir ein individuelles Angebot aus Eingangscheck und Kompetenzfeststellung in Form des Bewerberchecks und der DEKRA PPE Analyse an. Unsere Kompetenzanalysen erleichtern die Auswahl und Vorbereitung auf die geförderte Beschäftigung und bieten den Ausgangspunkt für nachfolgende Gruppenangebote, Einzelcoachings, klare Zielvereinbarungen und weitere Unterstützungsangebote. Sie liefern zuverlässige und wertvolle Aussagen darüber, wo Kompetenzen und Erfahrungen liegen und welche Stärken vorhanden sind. Die Auswertungen ergeben ein übersichtliches Profil der individuellen Interessen, Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale und liefern wichtige Informationen für die berufliche Orientierung der Teilnehmenden.

  • Termin auf Anfrage
  • Berlin
  • auf Anfrage


Im Job richtig angekommen! Der Arbeitsvertrag ist unterzeichnet und Sie begegnen den neuen Herausforderungen mit viel Engagement. Damit die Probezeit erfolgreich gemeistert werden kann, suchen Sie nach einer individuellen Beratung, die Sie bei der Einarbeitung und (fach-)sprachlichen Herausforderungen unterstützt. In einem persönlichen Zweiergespräch mit Ihrem Coach hilft das berufsbegleitende Coaching dabei wichtige Weichen zu stellen, um die Anforderungen im Arbeitsalltag zu meistern und erfolgreich im Beruf zu sein.

Online-Teilnahme – das Coaching nach Hause holen

Als Reaktion auf die aktuelle Lage in Bezug auf den Corona-Virus und zum Schutze der Gesundheit jedes Einzelnen, bietet CQ Ihnen die Option, mittels einer Videokonferenzsoftware auch Online an dem Coaching teilzunehmen. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon, Lautsprecher bzw. ein Headset für eine optimale Tonqualität sowie mindestens ein großer Bildschirm.

Bei Fragen beraten wir Sie gerne – sprechen Sie uns einfach an!

  • 16.09.2020
  • Düsseldorf
  • 730,80 €
1 weiterer Termin

Das Zusammenspiel von Altersteilzeit und dem Rentenpaket wirft nach wie vor einige Fragen bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern auf: Endet ein Arbeitsverhältnis automatisch mit 63 plus? Endet auch die ATZ, wenn die Voraussetzungen für die Rente 63 plus vorliegen? Und was passiert mit den schon vereinbarten Abfindungszahlungen für mögliche Rentenverluste?

Gerade die Umsetzung der Tarifverträge, Personalanpassungen, Altersdurchschnitt, Erneuerung und demografische Faktoren zeigen, dass die Altersteilzeit nach wie vor ein Dauerbrenner ist und ein wichtiges strategisches Instrument im Personalbereich bleibt.

Zur sicheren Gestaltung und Umsetzung der ATZ ist es wichtig, die Besonderheiten des Gesetzes mit den arbeitsrechtlichen, den betrieblichen sowie den steuer- und sozial­ver­sicherungs­recht­lichen Aspekten in Übereinstimmung zu bringen.

In unserem Praxisseminar wird Ihnen die Altersteilzeit in all ihren Ausprägungen, mit all ihren Berechnungen und in ihrer ganzen Vielfalt erläutert. Es werden die aktuellen Frages­tellungen erläutert, die sich durch das Rentenpaket ergeben, genauso wie die Grundzüge der Altersteilzeit bei Alt- und Neufällen.

1 2
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha