Seminare

neuwaldegger coaching programm

Seminar - Beratergruppe Neuwaldegg GmbH

Von internen und externen Beraterinnen erwarten immer mehr Kunden neben der Consultingleistung auch professionelle Individualberatung. Effiziente Werkzeuge und ein ausgeprägtes Rollenbewusstsein sind gefordert, um die Balance im Spannungsfeld zwischen inhaltlich-fachlicher Expertise und prozessorientierter Beratung halten zu können.
Termin Ort Preis*
04.11.2020- 23.04.2021 Maria Enzersdorf 8.760,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

In vier dreitägigen Modulen und einem Supervisionsseminar erwerben Sie alle Fähigkeiten, die Sie brauchen, um selbständig professionelle Individualberatung anbieten zu können.

Modul 1: Open Mind - 4. - 6.  November 2020

  • Grundlagen der Systemtheorie
  • Einstieg ins Coaching
  • Systemische Grundprinzipien
  • Lösungsfokussierte Gesprächsführung 


Modul 2: Open Heart - 2. - 4.12.2020

  • Gestalten einer Coachingsitzung
  • Die 4 Phasen des Coachingprozesses
  • Die Haltung systemischer Beratung
  • Vertiefen der Theorie und Erweitern des Methodenkoffers

Modul 3: Open Will, 3. - 5.3.2021

  • Krisen im Coaching
  • Die eigene Toolbox bestücken
  • Coaching als Kompetenz in agilen Organisationen
  • Reflexion der eigenen Haltung


Modul 4: My own way - 21. - 23.4.2021

  • Kreative Tools
  • Wirkung von Gruppen auf Personen
  • Abwehrstrategien
  • Entwickeln der eigenen Handschrift als Coach


Connecting - 21. - 22.1.2021 

  • Zwei begleitende Supervisionstage ergänzen die vier dreitägigen Seminarblöcke
  • schärfen Ihre Erfahrungen im Arbeitsalltag und unterstützen Ihre Entwicklung als Beraterin.
Dauer/zeitlicher Ablauf:
4 Module á 3 Tage + 2 Supervisionstage
Ziele/Bildungsabschluss:

Die Inhalte

  • Die Phasen des systemischen Coachings
  • Coachingtools und Interventionstechniken
  • Grundlagen der Systemtheorie
  • Die Haltung systemischer Beratung
  • Die Funktion von systemischem Coaching in agiler Organisation
  • Mein eigener Entwicklungsweg


Teilnahmevoraussetzungen:
Die Gruppe der Teilnehmenden setzen wir bewusst zusammen. Daher führen wir ein Vorgespräch mit Interessierten, um sicherzustellen, dass ein diverses Lernsystem zusammenkommt, das mit ähnlichen Voraussetzungen in den Lehrgang startet.
Grundbedingung für die Teilnahme ist Erfahrung in Organisationen (z. B. Management, Beratung, ExpertInnenfunktionen) und die Offenheit für Selbstreflexion und den systemischem Ansatz.
Lehrgangsverlauf/Methoden:

Im Lehrgang verzahnen wir das Lernen von konkreter Methode, innerer Haltung und theoretischem Modell. Ein hoher Praxisanteil sorgt dafür, dass sie vom ersten Modul an selbst beginnen zu coachen und aus ihren Erfahrungen zu lernen. Theoretische Inputs werden auf die Praxis angewandt. Kleine Lerngruppen begleiten über den Lehrgang die Arbeit an der inneren Haltung.

Zwischen den Modulen sammeln Sie Live-Erfahrungen in Übungscoachings und nutzen Ihre Lerngruppe für Reflexion und Feedback, das wir in den Supervisionstagen gemeinsam vertiefen. Wir setzen uns auch mit der Anwendbarkeit von systemischer Beratung in agilen Organisationen auseinander. Wie können Teams von dieser Kompetenz profitieren. In welchen Rollen und auf welche Art unterstützt die Coaching-Kompetenz das Hineinwachsen des ganzen Systems in Selbstverantwortung und verteilte Autorität.

Wir Trainerinnen schaffen Ihnen einen Entwicklungsraum, in dem Sie laufend in drei Rollen Lernerfahrungen machen: Als Coach, als Coachee und als Beobachtende. Wir unterstützen mit den passenden inhaltlichen Impulsen, mit Feedback, mit unterschiedlichsten Settings. Wir beziehen den Körper als Seismograph mit ein und lassen auch uns als erfahrene Coaches über die Schulter schauen. Und wir sorgen dafür, dass der Lernprozess von Spaß und Flow getragen wird.

Parallel zum Campus begleitet Sie ein systemischer Coach in Ihrem persönlichen Entwicklungsprozess. In diesen 3 Coachings setzen Sie zu Beginn Ihren Lernfokus. Sie beobachten im Lehrgang was dadurch auftaucht und wo Sie nachschärfen wollen. Zum Abschluss nutzen Sie das Coaching, um Ihre beruflichen nächsten Schritte zu entwickeln. Währenddessen sehen Sie natürlich auch einem erfahrenen systemischen Coach bei der Arbeit zu.

Zielgruppe:
Menschen mit Erfahrung in Organisationen (z. B. Management, ExpertInnen, interne und externe BeraterInnen), der Bereitschaft zur Reflexion und der Offenheit zur Reflexion.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha