Seminare

CRR II und CRD V

Seminar - Exbase

  • Überblick zu den Neuerungen und Zeitplan der Umsetzung
  • Thematisierung von Anforderungen und Handlungsbedarfs
  • Vorstellung und Diskussion von Lösungsansätzen

(Waiver/Ausnahmen von Kapital- und Liquiditätsanforderungen | Standardansatz für Risikovolumina bei Gegenparteirisiken | Forderungen gegen zentrale Gegenparteien | Markpreisrisiken (FRTB) | Großkredite | Verschuldungsquote | Meldewesen | Offenlegung | NSFR | IFSR 9 | SME Erleichterung bei Kapitalunterlegung | Projektfinanzierungen.)


(Die Teilnahme ist auch per Webinar möglich.)


Seminarbeschreibung


Im Seminar informiert Prof. Dr. Schmaltz über die neuen Anforderungen und den daraus resultierenden Handlungsbedarf. Ziel der Veranstaltung ist es, einen Leitfaden zu geben, der wichtige Informationen für strategische Entscheidungen zu Projekten und Budgets liefert. Wie bei ihren Vorgängern sind weitreichende Anpassungen in Systemen, Methoden und Prozessen zu erwarten.

Termin Ort Preis*
25.11.2020 Frankfurt am Main 997,60 €
28.01.2021 Frankfurt am Main 1.023,40 €
08.06.2021 Düsseldorf 1.023,40 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

08.30 Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen

09.00

Begrüßung und Programmübersicht

• Abstimmung der Inhalte mit den Teilnehmenden

• Kurze Übersicht zur bisherigen Entwicklung:

  - 2010 bis 2013: Europäische Version von Basel III: CRR & CRD IV

  - 2013 bis 2016: Was passierte regulatorisch in dieser Zeit?

  - 2016: Basel IV: CRR II & CRD V

 

CRR II & CRD V: Überblick der Änderungen und Zeitplan der Umsetzung

• Waiver / Ausnahmen von Kapital- und Liquiditätsanforderungen

• TLAC (Verlustabsorption ohne Einlagen < 100k€)

• Eigenkapitalinvestitionen bei Fonds• Standardansatz für Risikovolumina bei Gegenparteirisiken• Forderungen gegen zentrale Gegenparteien

• Marktpreisrisiken (FRTB)  • Großkredite

• Verschuldungsquote   • Meldewesen

• Offenlegung   • NSFR   • IFSR 9

• SME Erleichterung bei Kapitalunterlegung

• Projektfinanzierungen  • Überarbeitung Investmentgesellschaften

• Zinsänderungsrisiko im Bankbuch

 ( Aufsichtliche Initiativen, die in CRR II & CRD V noch keine Berücksichtigung fanden.)

 

10.30 Kaffeepause

 

10.50

Details der Änderungen und Handlungsbedarf (Teil I)

• Waiver / Ausnahmen von Kapital- und Liquiditätsanforderungen

• Standardansatz für Risikovolumina bei Gegenparteirisiken

• Forderungen gegen zentrale Gegenparteien

 

12.15 Gemeinsames Mittagessen

 

13.30

Details der Änderungen und Handlungsbedarf (Teil II)

• Markpreisrisiken (FRTB)  • Großkredite

• Verschuldungsquote  • Meldewesen

• Offenlegung

 

15.00 Kaffeepause

 

15.20

Details der Änderungen und Handlungsbedarf (Teil III)

• NSFR 

• IFSR 9

• SME Erleichterung bei Kapitalunterlegung

• Projektfinanzierungen

• Überarbeitung Investmentgesellschaften

• Zinsänderungsrisiko im Bankbuch

 

16.45 Zusammenfassung und Ausblick

17.00 Ende des Seminars

Dauer/zeitlicher Ablauf:
1 Tag (09:00-17:00)
Lehrgangsverlauf/Methoden:

Alle Teilnehmenden erhalten ein Ringbuch, mit dem sie die Inhalte des Seminars gut nachvollziehen können. Um nahe an den Originalpublikationen zu bleiben, sind Präsentation und Seminarunterlagen in englischer Sprache verfasst. Herr Prof. Dr. Schmaltz referiert auf Deutsch.


Feedback zu Seminaren mit Prof. Dr. Schmaltz


"Herr Dr. Schmaltz versteht es, das Seminar auf die Bedürfnisse der Gruppe anzupassen." (F. Mumme, Verhinderungsvertreter des Leiters Revision Financial Markets, Nord/LB)

"Sehr gute praxisrelevante Darstellung des Themas, mit Berücksichtigung und Erörterung angrenzender Themen." (J. Lindenberg, TXS GmbH)

Zielgruppe:
Diese Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit hoher Querschnittsverantwortung aus den Bereichen Meldewesen und Revision, an Regulierungsspezialisten, an Berater sowie an Mitarbeiter/innen von Fonds/Versicherungen.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha