Seminare

Seminare zum Thema Gestalttherapie

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 16 Seminare (mit 17 Terminen) zum Thema Gestalttherapie mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 01.10.2020- 02.10.2020
  • Berlin
  • 549,00 €


Seminar für Beraterinnen und Berater aus verschiedenen psychosozialen Arbeitsfeldern

  • 17.09.2020- 20.09.2020
  • Konstanz
  • 382,80 €


Was hindert uns daran, glücklich zu sein? In jedem von uns ist das Potential der Freude vorhanden. Glücklichsein ist eine zentrale Lebensqualität und hat auf magische Weise etwas mit „Fließen“ zu tun. Sind Freude und Glück erlernbar? Jenny Karpawitz und Udo Berenbrinker haben in der Verbindung von Persönlichkeitsarbeit und Methoden der Clowns ein Training zur Aktivierung der Freude entwickelt. Seit über 10 Jahren ist diese ein zentrales Thema in ihren Clown- und Humortrainings. Damit die Freude nicht dem Zufall überlassen bleibt haben die beiden mit den Erkenntnissen der Glücksforschung, dem Strasberg-Training und Elementen der Gestalttherapie u.a. diesen Workshop gestaltet.

  • 07.02.2021- 14.02.2021
  • Oy-Mittelberg
  • 480,00 €


Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen, einfühlendes Verständnis und liebevollen und achtsamen Umgang miteinander. Diese Ausbildung ist dein Einstieg in die psychologische Yogatherapie, wenn du bereits Yogalehrer bist. Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen die Psychologische Yogatherapie und ihre würdigende Haltung von Achtsamkeit und Akzeptanz. Völlig wertfrei beobachten wir, was im Hier und Jetzt geschieht. Atha Yoga Nusasanam - Jetzt beginnt Yoga. (Yoga Sutra 1. K. V. 1). Du lernst in dieser Ausbildung, wie du in den Erst-Kontakt gehst und eine Anamnese erstellst. Gezielte Wahrnehmungsübungen aus dem Ganzheitlichen Yoga und der Gestalttherapie lassen dich das „Ich- Du- Wir“ bewusster und intensiver erleben. „Um zum anderen ausgehen zu können, muss man den Ausgangsort innehaben, man muss bei sich gewesen sein, bei sich sein.“ (Martin Buber).

Praxisteil der Ausbildung:
- Spezielle therapeutisch anwendbare Meditationstechniken
- Tiefenentspannung und innere Heilreisen
- Paarübungen, z.B. wohlwollendes aktives Zuhören
- Körper, Atem, Stimme auch im Gespräch einbeziehen
- Dich selbst im Kontakt wahrnehmen und
- du erfährst, welche Voraussetzungen du brauchst, um gut begleiten zu können.

Du kannst diese Psychologische Yogatherapie Ausbildung einzeln belegen. In diesem Baustein A schaffst du die Basis für die Psychologische Yogatherapie. Wenn du vorhast, die gesamte Psychologische Yogatherapie Ausbildung zu durchlaufen, empfiehlt es sich, mit diesem Baustein A zu beginnen. Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung ist geeignet für Yogalehrer/innen und andere.

  • 09.12.2020- 10.12.2020
  • Bozen
  • auf Anfrage


Humor in der Pflege ist die neuste Kompetenz für Ärzte, Therapeuten, Führungskräfte und Pflegepersonal, um dem eigenen Stress und Ausgebrannt-Sein entgegen zu wirken und zudem Patienten und Klienten Hilfe anzubieten, aus Leid und Depression auszusteigen. Die Bedeitung von Humor & Pflege ist wissenschaftlich in den USA untersucht worden, zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen in Deutschland belegen diese Wirkung. Überall werden nun Mitarbeiter und Führungskräfte in diesem Bereich geschult.

  • Termin auf Anfrage
  • Köln
  • 1.800,00 €


In dieser Ausbildung zum Multimediatherapeuten werden die theoretischen Grundlagen dieser Therapieform vorgestellt und vermittelt. Interventionsformen und Interventionsmöglichkeiten des jeweiligen Ausbildungsschwerpunkts werden erprobt sowie erfahrungsrelevante Praxissettings integriert, die im Anschluss an das Erlebte reflektiert werden können.  Erst durch die Selbsterfahrung wird das vermittelte, theoretische Wissen zum eigenen Wissen. In den gestalteten Settings können unmittelbare therapeutische Resultate beobachtet und reflektiert werden.

Dabei kommen verschiedene Verfahren, sowie verschiedene Medien z.B. Skripte, Klangtracks, Cds / DVD zur Anwendung.

  • Termin auf Anfrage
  • Berlin
  • 2.400,00 €


In der Ausbildung werden durch Vortrag, Gruppenarbeit und Selbsterfahrung ein theoretisches und praktisches Basiswissen sowie Kernkompetenzen einer*s integrativen Traumatherapeut*in erarbeitet.

  • Termin auf Anfrage
  • Berlin
  • 1.600,00 €


Bei der Ausbildung steht die Praxis im Vordergrund, ohne die notwendigen theoretischen Grundlagen zu vernachlässigen. So werden etwa die wichtigen anatomischen Aspekte am eigenen Körper und an dem der anderen Kursteilnehmer direkt erfahrbar. Im Vordergrund steht das angeleitete Üben der Teilnehmer miteinander.

  • Termin auf Anfrage
  • Köln
  • 3.200,00 €


In der Ausbildung wird durch Vortrag, Gruppenarbeit und Selbsterfahrung eine Wissensbasis zu den modernen kunsttherapeutischen Grundlagen, Kreativitäts- und Entspannungstechniken geschaffen. Die Teilnehmer(innen) üben Elemente aus den unterschiedlichen Verfahren.

  • Termin auf Anfrage
  • Braunschweig
  • 3.200,00 €


In der Ausbildung wird durch Vortrag, Gruppenarbeit und Selbsterfahrung eine Wissensbasis zu den modernen kunsttherapeutischen Grundlagen, Kreativitäts- und Entspannungstechniken geschaffen. Die Teilnehmer(innen) üben Elemente aus den unterschiedlichen Verfahren. Die Erfahrungen werden reflektiert, analysiert und auf ihre therapeutische Relevanz hin geprüft. Die gelernten Methoden werden von den Teilnehmer(inne)n umgesetzt und gemeinsame Therapieansätze generiert. Die Ausbildung endet mit der Durchführung einer selbst entwickelten Seminar- und Therapieeinheit. Therapieeinzelsitzungen werden im Rollenspiel mit erfahrenen Therapeut(inn)en und Diplom-Psycholog(inn)en geübt und supervidiert.

  • 27.08.2020- 25.09.2021
  • Zürich
  • 8.445,00 Sfr


In der Masterausbildung zum Neuroimaginations-/GKT-Coach® wird die Neurostressfragmentierung und die Stressspeicherauflösung als Kernkompetenz erarbeitet. Somit kann ohne Umwege die Ursache ins Zentrum einer Betrachtung und Intervention gestellt werden. Diese Arbeit erfordert spezielle Kompetenzen sowie einen noch sorgsameren Umgang mit Klienten und sich selbst. Sie arbeiten auf bifokal-multisensorischer Interventionsebene und nutzen die Wir­kung von Kogni­tion, Emo­tion, Ima­gi­na­tion und Interaktion. Präventions- und Soforthilfekonzepte mit der wissenschaftlichen Methode Neuroimagination® sind tiefgreifend fundiert und praxiserprobt.

1 2
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha