Seminare
Seminare

Seminare zum Thema Embodiment

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 45 Seminare (mit 91 Terminen) zum Thema Embodiment mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

Webinar

  • 23.08.2021- 24.08.2021
  • online
  • 1.606,50 €


Motivation und Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcenmodell ZRM

Webinar

  • 22.09.2021
  • online
  • 904,40 €


Ziele und Visionen nach der Krise entwickeln - gestalten Sie Ihre Zukunftsstrategie

  • 29.06.2021- 30.06.2021
  • Bernried
  • 1.249,50 €
1 weiterer Termin

Die Vielseitigkeit zwischenmenschlicher Kommunikation - Reflexion des eigenen Kommunikationsverhaltens - Metakommunikation - Feedback geben und nehmen

  • 01.07.2021
  • Erfurt
  • 737,80 €
15 weitere Termine

Reine Fachkenntnis reicht schon lange nicht mehr aus, um Mitmenschen zu verstehen und zu überzeugen. Als Basis der emotionalen Kompetenz sind Intuition, Selbstwahrnehmung und Empathie ebenso wichtig wie das Erkennen emotionaler Anzeichen in Mimik, Körpersprache und Stimme.

Webinar

  • Beginn jederzeit möglich
  • online
  • auf Anfrage


Stress Coaching Atemtechniken

  • Die Auswirkungen von Stress auf die Atmung verstehen
  • Werkzeuge für eine normale Atmung
  • Atemtechniken erlernen und Stress systematisch abbauen
  • Atemtechniken gezielt üben
  • Atemtechniken anwenden bei Angst, Panikattacken, Ärger, hohen Stress, beruflicher Belastung, Verärgerung, Zwängen, Grübeln und anderen belastenden Faktoren.
  • Praxistransfer und Automatisierung / Verinnerlichung der Techniken

Der Mensch passt sich mit seiner Atmung an Stress und belastende Faktoren an. Auf Stress, Angst, Bedrohungen, Gefahr oder Ärger reagiert der menschliche Körper in der Regel mit einem Kampf- oder Fluchtreflex und einer körperlich-nervlichen Stressreaktion. Die Bauchmuskulatur spannt an, um den Körper zu schützen und zu stabilisieren, dies verändert die Atmung hin zu einer meistens engen Brustkorbatmung und die Atemfrequenz steigert sich.

Typischerweise wirkt die Stressatmung noch einmal auf den Organismus zurück und signalisiert „mehr Gefahr und Bedrohung“ d.h. die Stressreaktion eskaliert.

Atemtechniken helfen Druck und Stress deutlich zu reduzieren.

Zur Gesamtübersicht: Coaching Aschaffenburg
Referent + Coach: Jürgen Junker, Diplom Psychologe Aschaffenburg

Webinar

  • Beginn jederzeit möglich
  • online
  • auf Anfrage


Stress Coaching Atemtechnik

  • Die Auswirkungen von Stress auf die Atmung verstehen
  • Atemtechnik Werkzeuge für eine normale Atmung
  • Atemtechnik erlernen und Stress systematisch abbauen
  • Atemtechnik gezielt üben
  • die optimale Atemtechnik anwenden bei Angst, Panikattacken, Ärger, hohen Stress, beruflicher Belastung, Verärgerung, Zwängen, Grübeln und anderen belastenden Faktoren.
  • Praxistransfer und Automatisierung / Verinnerlichung der Atemtechnik

Der Mensch passt sich mit seiner Atmung an Stress und belastende Faktoren an. Auf Stress, Angst, Bedrohungen, Gefahr oder Ärger reagiert der menschliche Körper in der Regel mit einem Kampf- oder Fluchtreflex und einer körperlich-nervlichen Stressreaktion. Die Bauchmuskulatur spannt an, um den Körper zu schützen und zu stabilisieren, dies verändert die Atmung hin zu einer meistens engen Brustkorbatmung und die Atemfrequenz steigert sich.

Typischerweise wirkt die Stressatmung noch einmal auf den Organismus zurück und signalisiert „mehr Gefahr und Bedrohung“ d.h. die Stressreaktion eskaliert.

Die richtige Atemtechnik hilft Druck und Stress deutlich zu reduzieren.

Zur Gesamtübersicht: Coaching Aschaffenburg
Referent + Coach: Jürgen Junker, Diplom Psychologe Aschaffenburg

  • Termin auf Anfrage
  • Aschaffenburg
  • auf Anfrage


Stress Coaching Aschaffenburg Atemtechnik

  • Im Stress Coaching Aschaffenburg lernen Sie die Auswirkungen von Stress auf die Atmung verstehen
  • Atemtechnik Werkzeuge für eine normale Atmung
  • Atemtechnik erlernen und Stress systematisch abbauen
  • Atemtechnik gezielt üben
  • die optimale Atemtechnik anwenden bei Angst, Panikattacken, Ärger, hohen Stress, beruflicher Belastung, Verärgerung, Zwängen, Grübeln und anderen belastenden Faktoren.
  • Praxistransfer und Automatisierung / Verinnerlichung der Atemtechnik

Der Mensch passt sich mit seiner Atmung an Stress und belastende Faktoren an. Auf Stress, Angst, Bedrohungen, Gefahr oder Ärger reagiert der menschliche Körper in der Regel mit einem Kampf- oder Fluchtreflex und einer körperlich-nervlichen Stressreaktion. Die Bauchmuskulatur spannt an, um den Körper zu schützen und zu stabilisieren, dies verändert die Atmung hin zu einer meistens engen Brustkorbatmung und die Atemfrequenz steigert sich.

Typischerweise wirkt die Stressatmung noch einmal auf den Organismus zurück und signalisiert „mehr Gefahr und Bedrohung“ d.h. die Stressreaktion eskaliert.

Die richtige Atemtechnik hilft Druck und Stress deutlich zu reduzieren.

Zur Gesamtübersicht: Coaching Aschaffenburg
Referent + Coach: Jürgen Junker, Diplom Psychologe Aschaffenburg

Webinar

  • Beginn jederzeit möglich
  • online
  • auf Anfrage


Stress Coaching Progressive Muskelrelaxation PMR

  • Die Auswirkungen von Stress auf die Muskulatur verstehen Ansatzpunkte für die Progressiver Muskelrelaxation
  • Körperlicher Stressabbau durch progressive Muskelrelaxation PMR
  • Progressive Muskelrelaxation PMR erlernen und aktiv trainieren
  • Progressive Muskelentspannung PMR anwenden bei Angst, Panikattacken, Ärger, hohen Stress, beruflicher Belastung, Verärgerung, Zwängen, Grübeln und anderen belastenden Faktoren.
  • Praxistransfer und Automatisierung / Verinnerlichung der Progressiven Muskelrelaxation

Auf Stress, auf Bedrohungen, Gefahren, Druck, Ärger und Belastungen aus dem Umfeld oder Sorgen und Grübeln reagieren die meisten Menschen mit einer höheren muskulären Anspannung.

Durch die höhere muskuläre Spannung versucht der Körper sich zu schützen, fest, stabil zu sein bzw. maximal die wahrgenommene / gefühlte Bedrohung zu überstehen. Das hat Auswirkungen auf den Adrenalinspiegel und den Blutdruck. Durch die muskuläre Anspannung werden die Blutgefäße mit kontrahiert und der Blutdruck steigt.

Durch die zusätzlich gesteigerte Atmung verstärkt sich das Stressgefühl und die erhöhte muskuläre Spannung signalisiert unserem Gehirn „noch mehr Gefahr und Bedrohung“ d.h. die Stressreaktion eskaliert.

Techniken der Muskelrelaxation helfen Stress auf der körperlichen Ebene abzubauen.

Zur Gesamtübersicht: Coaching Aschaffenburg
Referent + Coach: Jürgen Junker, Diplom Psychologe Aschaffenburg

1 2 3 4 5
Experten finden

Auf der Suche nach individueller Weiterbildung? Nicht das passende Embodiment Seminar gefunden?

Sie haben einen individuellen Weiterbildungsbedarf in Ihrem Unternehmen oder suchen einen Trainer / Coach zur Festanstellung? Sie wünschen sich eine maßgeschneiderte Weiterbildung oder ein Embodiment Inhouse-Seminar? Dann starten Sie doch einen kostenfreien Suchauftrag unter Seminarmarkt.de/Gesuche.

Seminarwissen

Seminarwissen aus der Infothek

Auf dem Weiterbildungsmarkt gibt es eine Vielzahl an Seminaren, Trainings und Workshops. Welches passt zu mir? Welcher Abschluss lohnt sich für meine Karriere? In unserer Infothek gehen wir auf die unterschiedlichsten Themen aus der Welt der Seminare, Weiterbildungen und Kurse ein.


Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha