Seminare

Grundlagen der Führung, Methoden & Instrumente

Seminar - Henryk Lüderitz -Einer von Euch-

Sie sind neu in der Führungsrolle oder sollen demnächst den Schritt vom Mitarbeiter zur Führungskraft vollziehen? Gratulation! Doch Achtung: Dieser Schritt birgt Stolperfallen. Was erwartet Sie als neue Führungskraft und wie wollen Sie diesen Erwartungen begegnen? 

In der Praxis ist es immer wieder so, dass junge Führungskräfte auf sich allein gestellt sind und die Aufgaben des Führungsalltags mehr oder weniger intuitiv gestalten. Das Ergebnis dieser Herangehensweise reicht von zufällig gut bis zu katastrophal. Dabei ist Führung kein Hexenwerk. Kennen, verstehen und beherrschen Führungskräfte grundsätzliche Führungskompetenzen, lässt sich der Arbeitsalltag als Chef souverän & sicher meistern.

Termin Ort Preis*
auf Anfrage auf Anfrage 1.050,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Typische Inhalte des Seminar:

-Führung, was ist das? Wie geht das? Definitionen, Methoden und Werkzeuge einer Führungskraft

-Jeder will etwas: Erwartungen an Führungskräfte, Aufgaben und Rollen

-Immer wieder neu: Regelkreis der Führung

-Kultur- und Stilfragen: Unterschiedliche Führungsstile und deren Einsatz

-Überlebens-Set: Von Zieldefinition über Delegation bis zu Feedback

-Führung erleben: Praxisprojekte für einen Perspektivwechsel

-Nicht alles geht: Grenzen & No-Gos für Führungskräfte

-100 Tage-Survival: Plan & Checkliste für die ersten 3 Monate in der neuen Position

-Das erste Jahr überleben: der ultimative 12 Monats-Plan für eine erfolgreiche Positionierung als junge Führungskraft

Weitere Module und Inhalte können sein:

-Wie bin ich als Chef? Individuelle Verhaltensmuster erkennen und nutzen

-Kompetenz-Check: Welche Führungsinstrumente beherrsche ich bereits - und zwar wie gut?


Dauer/zeitlicher Ablauf:
Zwei Tage, jeweils von 09.00h bis 17.00h, inkl. einer Stunde Mittagspause und 2-3 Kaffeepausen.
Ziele/Bildungsabschluss:

Ziel des Seminars

Wer führen will, muss zuerst verstehen, was Führung bedeutet - und bewirken soll. Dieses Grundverständnis hilft, in die neue Rolle als Vorgesetzter zu schlüpfen, sich mit der neuen Aufgabenstellung zu identifizieren und mit den notwendigen Methoden sehr gut umzusetzen.


Lehrgangsverlauf/Methoden:

METHODEN

Das Seminar ist stark am beruflichen Alltag der Teilnehmer orientiert. Jeder Teilnehmer hat die Gelegenheit, eigene Fragestellungen und Praxisbeispiele einzubringen und erhält Unterlagen Checklisten für die Umsetzung des Erlernten im Arbeitsalltag.

Im Seminar werden hauptsächlich folgende Methoden eingesetzt:

Know-How-Input – Spannender Vortrag über Basiswissen (PowerPoint – ergänzend Flipcharts & Metaplanwände)
– Anteil ca. 25 Prozent

Plenums- und Gruppendiskussionen – Eigene Fragestellungen werden bearbeitet und mit dem Trainer und der Gruppe diskutiert.
– Anteil ca. 25 Prozent

Training – Simulationen in der Gesamtgruppe / Kleingruppen / Videoanalyse – Hier kann das neue Fachwissen einem ersten Praxistest unterzogen werden. Ziel ist es, einen zur Person passenden Umgang (Stichwort: Authentizität) mit den Methoden zu erlangen.
— Anteil ca. 30 Prozent

Innovative Formate aus dem „design thinking“, Arbeit in Kleingruppen, reflecting Team – Hier gilt es die Methoden und Inhalte gehirngerecht zu verarbeiten um einen möglichst hohen Praxistransfer zu gewährleisten.
— Anteil ca. 20 Prozent.

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Trainees
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha