Seminare

Kollegiale Beratung für Führungskräfte- Wissen und Erfahrungen effizient zur Problemlösung nutzen

Seminar - TRILOGIE GbR

Der Einsatz von Kollegialer Beratung, ein „Format“ zum Austausch auf Kollegenebene in Unternehmen
oder Fachabteilungen, hat einen positiven Effekt für das betriebliche Wissensmanagement. Die Lern- und
Führungskultur wird gestärkt und somit ist eine bessere Vernetzung der Beteiligten die erhoffte Folge.
Es lassen sich drei wesentliche Ziele mit der Kollegialen Beratung erreichen:
. Überdurchschnittliche Lösungen für konkrete Praxisprobleme
. Reflexion der Führungsrolle und der beruflichen Tätigkeit
. Ausbau und Stärkung praktischer Beratungskompetenz
Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, Personalleiter und Personalentwickler, die dieses Format
zunächst kennen lernen möchten, um es dann in Ihrem Unternehmen zu etablieren.
In diesem Seminar lernen Sie Ablauf und Anwendung der Methode in einer Mischung aus Training und
Supervision kennen – also mit starkem Praxisbezug. Sie erfahren, wie sich aus den unterschiedlichen
Sichtweisen und Erfahrungen anderer Kollegialer Berater oft unerwartete Lösungen herauskristallisieren,
ohne dass sich der fachliche Austausch in ermüdenden Diskussionen verschleißt. Sie praktizieren diese
Methode und die unterschiedlichen Rollen anhand realer Fallbeispiele aus der Teilnehmerrunde. Eine
verstärkte Schulung Ihrer Moderations- und Beratungskompetenz gehört mit dazu.
Termin Ort Preis*
auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Die Methode
Was ist „Kollegiale Beratung“?
Einsatzmöglichkeiten der kollegialen Beratung und ihre Vorteile
Phasen der kollegialen Beratung
Prinzipien und Regeln der Methode und warum es funktioniert
Rollen in der kollegialen Beratung
Beratungs-Techniken und situative Varianten des Ablaufs
Einführung kollegialer Beratung im Unternehmen
Ziele der Maßnahme klären
Notwendige Rahmenbedingungen
Gruppenbildung und Teilnehmerkonstellationen
Verschiedene Wege zur Einführung kollegialer Beratung
Förderliche Maßnahmen zur Stabilisierung
Dauer/zeitlicher Ablauf:
1 Tag
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Einzel-/Gruppenarbeiten, Impulsvorträge, Diskussion, Fallbeispiele
Zielgruppe:
Geschäftsführer, Führungskräfte, Personalleiter und Personalentwickler, die fachlichen Austausch zu Praxisproblemen in der Abteilung, im Projekt oder unter Führungskräften effizient gestalten wollen
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha